Mietwagen Neapel

Leihwagen Neapel

Autovermietung in Neapel ist am Flughafen Capodichino oder im Stadtzentrum möglich. Eine der spektakulärsten im Mittelmeerraum ist die Küste südlich von Neapel. Sie können mit einem Mietwagen von Mailand nach Neapel fahren und die kulturelle Vielfalt genießen. Vergleichen Sie die Mietwagen in Neapel und finden Sie die besten Angebote von allen grossen Autovermietungen. Hier finden Sie eine Liste von Mietwagen mit günstigen Preisen in Neapel - Flughafen[NAP], Italien.

Leihwagen Neapel f. Flugplatz

Ob Sie den neapolitanischen Flugplatz im Familienwagen, Cabrio oder Mini erkunden wollen. Der neapolitanische Flugplatz ist ein bekanntes Ziel für einen entspannten Flug. Nimm dein Fahrzeug, lass das hektische Treiben hinter dir und finde die schönste Plätze und die besten Momente. Es ist zwar billiger, ein Fahrzeug so frühzeitig wie möglich zu reservieren, aber es gibt auch viele Mietwagen in letzter Minute.

Ein Mietwagen ist nämlich der ideale Weg, um all die wunderschönen Plätze zu erobern. Sie können mit dem PKW ganz leicht Ihre eigenen Strecken auswählen und die meisten davon in einer gewissen Zeit aufdecken.

Automiete Neapel ab 6 ? mietwagen Neapel

"In Neapel gesehen und gestorben", schreibt der Schriftsteller Goethe auf seiner Zeitreise. Schon immer faszinierte die Stadt mit ihren Korridoren und geheimen Details ihre Gäste. Ein Mietwagen in Neapel ist für den Besuch der vulkanischen Landschaft geeignet.

Neapel, die Stadt Italiens, befindet sich in der kampanischen Provinz an der Westküste des Mittelmeers. Vor der Bucht von Neapel liegen die drei Inselchen Capri, Isola d'Ischia und Procia. Im Süd-Osten ist der Blick auf den 15 km entfernten Vulkan von Rom, der Provinzhauptstadt Italiens, mit dem PKW etwa 230 km entfernt.

Einer der populärsten Orte in der Nähe von Neapel ist die zerstörte Hauptstadt Pompeji. Mit dem Mietwagen auf dem Weg, erreichte die City bereits in einer knappen halbe Autostunde. Mit dem Mietwagen ist der eigentliche Ort in weniger als einer knappen Viertelstunde zu erreichen. Der Aufstieg ist zu Fuss und bietet einen herrlichen Ausblick auf den Vulkankrater und die nähere und weitere Gegend bis nach Neapel.

Besonders geeignet für einen kleinen Ausflug entlang der pittoresken Küste sind Sorrento und die Amalfi Küste im Süden Neapels. Die Neapolitanische Innenstadt mit ihren zahlreichen Denkmälern, geschichtsträchtigen Orten und gewundenen Gässchen gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das hat seinen Anfang in Neapel und ist hier natürlich am besten. So farbenfroh und geschäftig die Fläche auch ist, Neapel hat eine ganz andere Ausstrahlung.

Neapel ist ein 80 km langer Höhlenlabyrinth bis zu 40 m unter der Stadtmitte. Ein Spaziergang in die Untergrundstadt Neapel ist auch hier lohnenswert: Die U-Bahn-Stationen der Line 1 sind "Stationen der Kunst", die ganz speziell für Sie konzipiert wurden. Neapel Airport (NAP) liegt innerhalb der Stadtgrenze, nur fünf km vom Stadtzentrum in nördlicher Richtung, mit Zugang zur A56.

Zugang zum Zentrum: Nehmen Sie die A56 oder die Tibeter von Neapel für etwa zwei km bis zur Abfahrt 4 "Corso Malta". Es bestehen Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz und auch einige Autovermieter sind hier angesiedelt, die über geeignete Mietwagen für weitere Reisen verfügen. Auch die Fahrt nach Neapel ist über den Seehafen möglich.

Sie können Ihre Reise mit dem Auto, per Autobus, Taxis oder Mietwagen fortsetzen. In Neapel und der näheren und weiteren Umgebung gibt es ein ausgedehntes Autobahnnetz, das es den Fahrern leicht macht, von A nach Z zu kommen. Über die Schnellstraße 1 gelangt man nach Rom, 230 km. Auch Sorrento bei Neapel ist einen kleinen Umweg lohnenswert.

Mehr zum Thema