Mietwagen Montevideo Uruguay

Mietwagen Montevideo Uruguay

Mieten Sie ein Auto in Uruguay und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Montevideo. Vergleichen Sie Mietwagen in Montevideo und finden Sie die billigsten Angebote von allen grossen Autovermietungen. Der Flughafen Montevideo Carrasco in Uruguay ist der einzige Flughafen, der Direktflüge von außerhalb Südamerikas anbietet. Reservieren Sie jetzt Ihren Mietwagen: Montevideo Harbour. Auf nach Montevideo, in die Hauptstadt.

Mietwagen Montevideo ab 17 ? ? Mietwagen Montevideo

Ein frischer Wind vom Río de la Plata, viel Lebensfreude und ein bisschen Abwechslung - all das weht über der Uruguayer Landeshauptstadt Montevideo. Die riesige und doch sehr gemütliche Metropole mit der vielleicht größten Geborgenheit und Wohnqualität Lateinamerikas kennt fast keine Wünsche. Wer die ausgedehnte Küstenstadt und die umliegende uruguayische und argentinische Metropole auf eigene Faust entdecken will, für den ist ein Mietwagen die erste Adresse.

Der Montevideo ist an der buchtenförmigen Mündung des River de la Plata an der südamerikanischen Westküste gelegen. Uruguays kleinste spanischsprachige Landeshauptstadt ist mit rund 1,3 Mio. Menschen die grösste und wichtigste Metropole Südamerikas. Buenos Aires, die Landeshauptstadt Argentiniens, steht am gegenüber liegenden Flussufer des Flusses de la Plata.

Wegen der riesigen Grösse von Montevideo ist ein Mietwagen innerhalb der Stadtgrenze sehr zu empfehlen. Das aufregendste Reiseziel ist die Landeshauptstadt am anderen Ende des Rio de la Plata. Da Buenos Aires von Europa beeinflusst ist, wird es zum Teil "Paris von Südamerika" genannt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die etwa zwei Stunden weiter im Osten liegende Ortschaft Punta del Esten.

Die Küstenstadt liegt am äussersten Ende des Rio de la Plata. Aufgrund ihrer exponierten Position zwischen der Mündung und dem Meer hat die Metropole zwei komplett verschiedene Küstenlinien und ist für Ausflüge zum Baden wie z.B. lange Strandwanderungen geeignet. In umgekehrter Fahrtrichtung entlang der Küstenlinie liegt die Ortschaft Colonia del Sacramento.

Uruguays Älteste ist UNESCO Weltkulturerbe und befindet sich direkt gegenüber von Buenos Aires, das von hier aus auch mit der Autofähre erreicht werden kann. Montevideo als Landeshauptstadt und Wirtschafts- und Kulturhauptstadt verfügt über eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. Die meisten von ihnen liegen in der Altstadt von Ciudad Vieja auf der Bucht von Montevideo.

Um die Plaza Independencia, den Platz der Unabhängigkeit, kann man zum Beispiel das Tango-Museum bewundern, das die Entstehungsgeschichte dieses typischen Lateinamerikatanzes, der hier am Río de la Plata erdacht wurde, greifbar macht. Wenn Sie etwas weiter in Fahrtrichtung des Hafens driften, müssen Sie am Merkado del Puerto anhalten.

Die belebte und gleichzeitig angenehme, lockere Stimmung, die in Montevideo schon immer herrschte, wird durch den Supermarkt erzeugt. Höhepunkte sind ein Rundgang entlang der Promenade von Montevideo und ein Ausflug zur Playa de los Picitos, dem schoensten Sandstrand der Insel. Die nächstgelegene Flughäfen sind Montevideo und Aeropuerto Internacional de Carrasco.

Er ist mit rund 1,6 Mio. Fluggästen pro Jahr der grösste und bedeutendste Airport Uruguays. Sie können auch über Rio de Janeiro, São Paulo oder Buenos Aires nach Montevideo fliegen. Diverse Autovermieter bieten ihre Dienstleistungen rund um den Airport an. Die Busunternehmen COPSA, COT und CUTCSA verkehren ebenfalls im Zentrum von Montevideo.

Der Hafen von Montevideo ist auch auf dem Wasserweg leicht zu finden. Mehrere Fährschiffe fahren jeden Tag von Buenos Aires in die Stadt. Im Fährhafen in der historischen Stadt Montevideo bietet die Autovermietung Thrifty ihre Dienstleistungen für Schiffspassagiere an.

Mehr zum Thema