Mietwagen Dubrovnik

Mietwagen Dubrovnik

Entdecken Sie Dubrovnik mit dem Mietwagen. Das Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens und gilt als eine der schönsten Städte an der Adria. Mit dem Mietwagen abheben: Dubrovnik, die "Perle der Adria" ist der perfekte Ausgangspunkt, um die kroatische Küste zu entdecken! Jetzt Ihren Mietwagen in Dubrovnik sichern! Autovermietung in Dubrovnik.

Dubrovnik mit dem Mietwagen entdecken

Haben Sie einen Augenblick Zeit. Haben Sie einen Augenblick Zeit. Haben Sie einen Augenblick Zeit. Rufen Sie uns an: 089 - 76 76 76 20 99, jeden Tag von 08.00 - 22.00 Uhr. Nur einen Augenblick, wenn ich bitten darf. Dubrovnik wurde zusammen mit seinen Verteidigungsmauern und Steinzeugen einer großen Geschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Dubrovnik ist eine der schoensten Staedte im Mittelmeerraum. Die High Society wird Dubrovnik auch immer mehr zu einem attraktiven Ziel und Begegnungsort. Tagenlang konnte man die reiche Stadtgeschichte aus dem dritten Jh. v. Chr. erkunden und doch immer wieder etwas Spannendes und Spannendes erleben.

Diese und viele weitere überraschende Dinge warten auf die Teilnehmer in Dubrovnik. Bummeln, Wandern, Beobachten, Entdeckungen, Bestaunen oder Erholen, Sonnenbaden und Auftanken: Dubrovnik ist voller Mýglichkeiten. Die beste Art, Dubrovnik zu erkunden, ist mit dem Mietwagen. Hier sind die Messebesucher mit einem Mietwagen auf dem richtigen Weg.

Die adriatische Küste ist besonders um Dubrovnik herum voller Naturschönheiten.

Leihwagen Dubrovnik ab 7 ?/Tag

Das Dubrovnik befindet sich an der Südspitze der kroatischen Adria. Das Mittelalterstädtchen mit seinem geschichtsträchtigen Stadtkern ist mit Sicherheit das berühmteste Reiseziel in Kroatien und eines der berühmtesten im Mittelmeer. Dubrovnik ist daher der optimale Startpunkt, um diese Gegend mit einem Mietwagen zu erobern. In Dubrovnik ist der beste Ort, um einen Mietwagen zu finden?

Die meisten Passagiere kommen mit dem Flieger nach Dubrovnik (DBV), so dass Sie ein Auto bei einem Autovermieter mieten können. Dubrovnik Airport (DBV) ist ca. 20 Kilometer von der Innenstadt und wird von den nachfolgenden Fluglinien aus dem deutschen Sprachraum bedient: Von dort aus fahren regelmäßige Flughafen-Express-Busse in die Innenstadt.

Der Abflug der Linienbusse vom Flugplatz hängt von den Anlegezeiten ab. Ab Dubrovnik verkehren die Linienbusse 2 Std. (internationale Flüge) bzw. 1,5 Std. (Inlandsflüge) vor der Abfahrtszeit. Als Alternative zum Flugzeug kann Dubrovnik auch mit dem Fernverkehrsbus erreicht werden. Es könnte also sinnvoller sein, in einer der beiden Großstädte anzuhalten und die Gegend mit einem Mietwagen zu durchstreifen.

Autovermietung Dubrovnik: Gibt es eine Mautstelle in Kroatien? Ja, in Kroatien basiert die Gebühr auf der Anzahl der zurückgelegten Kilometer und muss für alle Schnellstraßen bezahlt werden. Bei Autovermietung und Autobahnfahrt steht an der Einfahrt eine Barriere mit Fahrkartenautomat. Sie müssen dieses Billett aufbewahren und beim Verlassen der Autobahnausfahrt vorweisen.

Es wird Ihnen dann in Rechnung gestellt, wie viele Autobahnkilometer Sie auf der gesamten Strecke gefahren sind. Was macht der Verkehr in Dubrovnik? Dubrovnik ist bisher nur über die D8 ( "Jadranska Magistrala") zu erreichen. Für die Anreise ist es notwendig. Die Verlängerung der A1 nach Dubrovnik ist vorgesehen, aber man muss über einen zu Bosnien und Herzegowina gehörenden Verkehrskorridor für 10 km einfahren und es gibt im Sommer lange Verkehrsstaus am Grenzverkehr.

Die Nationalstraße D8 verläuft von der Brücke Franjo-Tuðman im westlichen Dubrovnik über die Bucht von Rijeka Dubrovaèka entlang der Hänge oberhalb von Dubrovnik und ist über zwei Verbindungen mit der Innenstadt verbunden. Nach Dubrovnik mit dem PKW zu kommen ist im Hinblick auf die Route entlang der Küstenlinie sehr zu empfehlen, aber man muss sich der Tatsache bewusst sein, dass es gerade in der Hochsaison einen extremen Mangel an Parkplätzen gibt.

Falls Sie mit dem PKW anreisen und es länger als ein paar Autostunden abstellen möchten, können Sie es auf dem (wahrscheinlich einzigen) großen Parkplatz in der Umgebung der Stadt, und zwar in unserer Stadt. Es ist jedoch nicht üblich, in das Gelände zu kommen und an der Kasse ein Billett zu erstehen.

Die übliche Stundensumme beträgt 2,60 (20 HRK), d.h. Sie zahlen über 60 für 23 Parkstunden (Tageskarte 29,00 ?)! Straßenverkehrsvorschriften und Verkehrsschilder in Kroatien stimmen in der Regel mit denen anderer europäischer Staaten oder denen in Deutschland überein. Die Beleuchtung ist in Kroatien für einen gewissen Zeitraum Pflicht. Von letztem Oktobersonntag bis zum letzen Märzsonntag des folgenden Jahres (kurz: im Winter) muss man in Kroatien mit Abblendscheinwerfer fahren.

Das Parken ist in der NÃ??he des Stadtzentrums, die gelbe und grÃ?ne Zone vor Zagreb. Jeder, der noch während der Fahrt anruft, muss mit hohen Bußgeldern kalkulieren. Autovermietung Dubrovnik: Warum sollte ich Dubrovnik aufsuchen? Das Dubrovnik befindet sich an der Südspitze der kroatischen Adriaküste. Das Mittelalterstädtchen mit seinem geschichtsträchtigen Stadtkern ist mit Sicherheit das berühmteste Reiseziel in Kroatien und eines der berühmtesten im Mittelmeer.

In Dubrovnik gibt es einen kleinen Stadthafen, mehrere Museum, eine Uni und die Landeshauptstadt der Neretva. Jh. errichtet und ihr Burgturm Bokra ist zu einem weltberühmten Wahrzeichen Dubrovniks geworden. Bei einem Spaziergang entlang dieser beeindruckenden Stadtmauer können Sie die Innenstadt auf unvergleichbare Art und Weisen kennen lernen.

Es lohnt sich, die zahlreichen mittelalterlichen Kloster, Kirchlein und Schlösser zu besichtigen, wodurch diese pittoresk liegende Ortschaft nicht nur durch ihr Kulturangebot und ihren mittelalterlichen Charakter beeindruckt, sondern auch für Strand- und Badeferien prädestiniert ist. Mit etwas Glýck und einem Mietwagen kýnnen Sie zur Talstation gelangen und sich die hohen Preise fýr die Fahrt mit der Seilbahn ersparen.

Im Vorort Lopud und im Vorort des Ortes liegen die Überreste der Militärkrankenhäuser, hier Lazareti, wo ab 1377 die Reisenden, die nach Europa kamen, zum ersten Mal in der Quarantänestation bleiben mussten, um die ganze Welt vor der Seuche zu schützen, 30 und später 40 Tage in Isolation. In der Nähe der Ortschaft Dubrovnik steht das um 1492 gegründete Älteste Baumgarten der Welt, das Trsteno-Archiv.

Lovrijenac Fortress befindet sich auf einem 37 Metern Höhe gelegenen Felsens.

Mehr zum Thema