Merkel hat Haus in Paraguay

In Paraguay hat Merkel ein Haus.

Black Pope: Grinch, was hat Merkel für Sie getan? nicht veröffentlicht von seinem früheren Verleger Random House (Teil von Bertelsmann). Merkel hat zumindest einmal Vorsorge getroffen, indem sie ein Haus als Fluchtbasis in Südamerika, Paraguay, gekauft hat. in seiner Heimat misshandelt und gefoltert. Als sie geht, nimmt sie dein Haus mit!

Merkels AFD-Trojaner?

Eine beinahe erschütternde Lösung liefern Geheimpapiere des Bundesministeriums des Innern, die dem Postamt zur Verfügung stehen: Danach wurde die so genannte "Alternative für Deutschland" von Angela Merkel selbst ins Leben gerufen, um die kritischen Bürgerinnen und Bürgern zu beruhigen. In ihr wird alles minutiös festgehalten: Von den eigentlichen Gründungsunterlagen der AfD ("Gründung als Tochtergesellschaft der Schwesterpartei CDU und CSU") bis hin zu ausführlichen Vereinbarungen mit Merkel und ihren Ministerinnen über individuelle Ansprüche der Parteien.

Erklärtes Stiftungsziel der AfD-Stiftung: Die kritischen und besorgten Staatsbürger sollen in einer von Merkel und Co. vollständig kontrollierten Gesellschaft zusammengeführt werden. Vor drei Jahren kam die AfD von Angela Merkel selbst auf die Idee, die Eurokritiker in den eigenen Reihen auszulöschen. Merkel zwang im Juni 2015 endlich den bisher sorgfältig gewählten Parteichef Bernd Lucke zum Rücktritt, nachdem er sich weigerte, die Party fremdenfeindlich zu machen.

"Auf der anderen Seite ist Merkel sehr glücklich mit dem jetzigen Management, bestehend aus Frauke Peter und Jörg Meuthen. "Die Bundeskanzlerin oder einer ihrer Spindoktoren schreibt gelegentlich zusätzliche Zettel mit starken Slogans, die AfD-Politiker dann bei ihren Erscheinungen aussprechen können ", erzählt der Spitzel und veranschlägt aus einer Merkel-SMS vom Jänner 2016: "(....) Wagt etwas Gewalttätigeres wie einen Erschießungsbefehl oder etwas Ähnliches zu tun.

Nach ersten Planungen könnte die Verkleidung eines Traumergebnisses der AfD bereits für die Wahl 2017 aufgelassen werden. Gemeinsam mit Gerhard "Genosse" Schröder, der in den 90er Jahren vom CDU-Maulwurf infiltriert wurde und seither eine zahme SPD geworden ist, könnte eine Super-Partei aufkommen, die Merkel die Macht für die kommenden 25 Jahre sichern würde.

Der Weizsäcker am 8. May 1985: "Die schönste Ansprache seines Lebens".

Weißsäcker am 8. 5. 1985: "Die schönste Ansprache seines Lebens" Kein Todestag für Richard von Weizsäcker kann ohne eine Wertschätzung seiner Worte am 9. 5. 1985 auskommen. BP v. Weizsäcker war der erste deutsche Präsident, den ich als Jugendlicher bewußt erlebt habe und den ich heute noch als Entwurf eines deutschen Präsidenten ansehe.

Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht, dass V. Weizsäcker gestorben ist. Das Schachspiel um Rau und die Fehlbesetzung Köhler, Wulff und Wauck (ja, für mich ist das auch eine bittere Enttäuschung). BP v. Weizsäcker war der erste deutsche Präsident, den ich als Jugendlicher bewußt erlebt habe und den ich heute noch als Entwurf eines deutschen Präsidenten ansehe.

Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht, dass V. Weizsäcker gestorben ist. Das Schachspiel um Rau und die Fehlbesetzung Köhler, Wulff und Wauck (ja, für mich ist das auch eine bittere Enttäuschung). Der Mann war eine Vorlage bis auf´s blood. Vergleichen Sie nun jemanden zwischen Weizsäcker und Gustav oder messen Sie die Abstände.

Aus Weizsäcker wurde BP zu einer Zeit, als es Deutschland noch erlaubt war. Der Gauck betrügt wie Merkel unverschämt die USA, das ist nicht ganz so üblich.... Der Mann war eine Vorlage bis auf´s Blut. Dabei war Köhler keine Verwechslung, Köhler war ein kritischer Mensch und hätte, wie Wulff, die ESM-Verträge nicht durchlaufen.

Für die Zeit, als D von Merkel betrogen wurde, waren Köhler und Wulff unangemessene Bundespräsidenten. Merkel hat ein Haus in Paraguay - wusstest du das? Der SS-Brigadeleiter und Staatssekretär Ernst von Weizsäcker, der wegen seiner tatkräftigen Beteiligung an der Abschiebung der französischen jüdischen Bevölkerung nach Auschwitz zu sieben und später fünf Jahren Haft wegen Vergehen gegen die Menschheit verhaftet wurde, war während der Kriegsverbrechensprozesse in Nürnberg Hilfsverteidiger im so genannten Wilhelmstraßenprozess".

Später beschrieb Richard von Weizsäcker das Gericht immer als "historisch und sittlich unfair". "Aus: de.wikipedia. org.) Anscheinend eine professionelle Bewerbung zum Bundespräsidenten.

Mehr zum Thema