Malta Immobilien Kaufen

Malteser Immobilien zum Verkauf

Bei maltesischen oder englischen Unternehmen können Immobilien auch in Deutschland gekauft werden. Beim Kauf einer Immobilie empfiehlt es sich, sich an einen guten Makler zu wenden. Verkauf von Immobilien auf der Insel Malta: Im kommunalen Immobilienportal Malta finden Sie Immobilienangebote zum Kauf und zur Miete. In Malta gibt es nirgendwo einen Souvenirladen nach dem anderen, nirgendwo wird man aufgefordert, einzutreten oder gar zu kaufen.

Immobilienkauf in Malta und Gozo - Bedingungen, Prozeduren, Abgaben und Möglichkeiten (Teil 3)

Möchten Sie eine "Life Style Immobilie" in Malta oder Gozo ohne Erlaubnis kaufen oder stellen Sie sich die Frage, was Sie beim Weiterverkauf einer Liegenschaft im äußersten Süden der EU zu einem bestimmten Zeitpunkt berücksichtigen sollten? Bei so genannten Special Designated Areas (SDAs), d.h. speziellen Flächen, die einen Sonderstatus erhalten haben, können ausländische Personen Immobilien in Malta und Gozo ohne AIP (Acquisition of Immovable Property Permit) vom Finanzministerium kaufen - gleichgültig, ob die Acquirer EU-Bürger sind oder aus einem Drittstaat stammen.

Kaufinteressenten sind weder in der Zahl der Immobilien, die sie kaufen wollen, noch in der Miete dieser Immobilien begrenzt (die Pauschalsteuer auf Mieterträge in Malta liegt bei nur 15%). Deshalb ist diese Immobilienart sehr populär - sowohl bei Investoren zur Miete als auch bei Ausländern.

Falls Sie je nach Richtung Ihrer Investition weitere Informationen zur Bewertung der Standorte benötigen, können Sie sich an uns wenden. Immobilienbesteuerung in Malta - was ist bei einem eventuellen Weiterverkauf zu berücksichtigen? Malta und Gozo haben seit Jänner 2015 ein neuartiges Besteuerungssystem für Immobilienverkäufe. Nach diesem Prinzip ist beim Verkauf einer Liegenschaft - im Verhältnis zum Kaufpreis - eine Steuer von 8% zu entrichten.

Darüber hinaus betreuen wir unsere Klienten in erbrechtlichen Fragestellungen ganzheitlich. Auf dem maltesischen Markt gibt es erst seit rund 30 Jahren eine gute Kursentwicklung, wobei einige Phasen ohne nennenswerte Preiserhöhungen verlaufen. Vor allem seit dem EU-Beitritt Maltas, also seit über 10 Jahren, sind jedoch für gute Standorte überdurchschnittliche Wachstumsraten zu beobachten. Ähnliches gilt für Wohnungen in sehr guter Lage.

Das Prinzip "Lage, Standort, Lage" findet auch in Malta und Gozo Anwendung. Besonders beliebt sind Immobilien mit Meeresblick. Weil die Entwicklungschancen der einzelnen Inselregionen begrenzt sind, sind auch die Verkaufspreise aufgrund der knappen Bodenressourcen konstant und werden weiter anwachsen. Darüber hinaus ist der Auslandsanteil an Käufern und Mietern in den vergangenen Jahren weiter gestiegen, insbesondere aufgrund der positiven Entwicklung in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Glücksspiel und Tourismus auf der Elbinsel.

Eine Immobilieninvestition im äußersten Süden der EU kann daher auf mittlere Sicht als sehr interessant angesehen werden - auch weil die rechtliche Sicherheit beim Kauf von Immobilien als hoch einzustufen ist und die Klimabedingungen in Bezug auf Mittel- und Nordeuropa über das ganze Jahr hinweg erfreulich sind. Mit unserem Know-how vor Ort sowie unseren Markt-, Preis- und Abwicklungskenntnissen stehen wir Ihnen zur Seite und begleiten Sie beim Kauf einer passenden Liegenschaft, wenn Sie an einer Investition interessiert sind.

Mehr zum Thema