Malediven Landkarte

Karte der Malediven

Auf der Malediven-Karte finden Sie das Ari Atoll, North Male Atoo, South Male Atoll, Baa Atoll und Lhaviyani Atoll als beliebte Urlaubsziele. Auf den Malediven ist eine Präsidialrepublik des Commonwealth. Hier finden Sie eine Karte der Malediven und einige Informationen über das Land. Laden Sie jetzt die vektorgrafische politische Karte der Malediven herunter. Die Malediven sind ein Inselstaat im Indischen Ozean.

Malediven: Karte der Malediven und ihrer Umgebung mit den Malediven.

Auf den Malediven im Nordosten Indiens, ca. 700 Kilometer südöstlich von Indien. Auf den Malediven gibt es rund 1.190 verschiedene Arten von Inselgruppen im Indischen Ozean. Die Malediven sind eine Gruppe von etwa 1.190 Arten. Auf den Malediven gibt es eine Fläche von 300 Quadratkilometern und eine Fläche von ca. 89.700 Quadratkilometern - eine Fläche von ca. 90.000 Quadratkilometern.

Auf den Malediven gibt es eine Küstenlinie von ca. 644 Kilometern. Aufgeteilt sind die 1.190 Eilande in 19 Gruppen von Eilanden und 26 Atollen. Ungefähr 220 Inselchen sind von Einwohnern besiedelt und es gibt touristische Resorts auf etwa 90 Iseln. Vergleichen Sie Sylt (99,1 km²) an der Nordsee mit Deutschland, Göteborg (3. 140 km²) in der Ostsee mit Schweden, Kreta (8. 261 km²) im Mittelmeer mit Griechenland, Korsika (8.

Im Mittelmeerraum gehört zu Frankreich, Zypern (9. 251 km²) im Mittelmeerraum ein eigener Bundesstaat, Irland (84. 125 km²), Island (103. 000 km²) im Nordatlantik, Grönland, zu Dänemark, mit einer Gesamtfläche von 2,175 km². Auf den Malediven gibt es folgende Breitengrade (Abk. ??) und Längengrade (Abk. ??): Detaillierte Angaben zu diesem Thema sind unter Längen- und Breitengrade zu entnehmen.

Auf den Malediven gelten im Vergleich zur zentraleuropäischen Zeit (MEZ) folgende Werte, d.h. die Zeit ohne Zeitumstellung. Wenn die Sonnendeklination den Betrag von 04° North hat und damit der Sonnenpixel exakt über Malé liegt, steht die Sonne da. Wenn der Sonnenpixel und damit die Neigung ? im nördlichen Teil des Breitengrades von Malé liegt, ist die Sonne nicht wie in unseren Breitengraden im Mittag im südlichen Teil, sondern im nördlichen Teil.

Also bewegt sich die Erde in diesem Falle von Ost nach Nord nach West, wo sie sich wie hier abspielt. Auf Wilingili im Addu-Atoll befindet sich die höchstgelegene naturbelassene (namenlose) Anhöhe mit etwas mehr als 2,4 m ü. NN. Auf den Malediven sind die Inselchen komplett vom Indik umringt.

Mit einer Gesamtfläche von 74,9 Mio. km ist der Indikator der drittgrösste nach dem Pazifik und dem Atlantischen Ozean. 2. Die sekundären Meere des Indikators umfassen:

Mehr zum Thema