Lissabon

Lisbon

Lissabon Offizielle Website | Hotel, Restaurant und Sehenswürdigkeiten In Lissabon gibt es viel zu entdecken und zu tun. Lisbon verfügt über leckere Gerichte für jeden Gaumen und jede Ernährung. Vom Geschäft mit Luxusmarken bis zum Markt, hier sind einige der besten Einkaufsvorschläge für Lissabon. Egal ob in einem Hostel oder einem Haus einer weltbekannten Hotelkette, Lissabon läd Sie zu einem ruhigen Ausklang ein.

Die Mitarbeiter sind nur innerhalb von 15 Tagen verfügbar. Der Chor hat die Möglichkeit, Termine in diesem Bereich auszuwählen.

Mit dem Autobus von Lissabon nach Obidos

Die schöne persische Metropole Obidos ist einen schönen Ausflug von Lissabon aus wert. Der Ort Obidos befindet sich 80 Kilometer nördlich von Lissabon, und da die Großstadt nicht sehr groß ist, ist es einfach, sie an einem Tag zu ergründen. Zwischen Obidos und Lissabon gibt es einen regelmäßigen und günstigen Busverkehr, und dieser Beitrag erläutert ausführlich, wie man mit dem Autobus von Lissabon nach Obidos kommt.

Der Schnellbus zwischen Lissabon und Obidos heißt "Rapida Verde" (Green Express) und ist Teil des Busunternehmens Rodotejo. Mit dem Autobus nach Obidos! Das Einzelticket von Lissabon nach Obidos kosten 7,70 , und Sie erhalten das Ticket vom Bustreiber. Ab dem Busbahnhof Campo Grande in Lissabon verkehrt die Linie nach Obidos.

Es befindet sich an der grün und gelb markierten Metrolinie, am Bahnhof Campo Grande. Die Busstation Campo Grande hat kein Hauptgebäude, sondern ist mit einer Serie von Haltestellen ausgestattet, die um die U-Bahnstation herum aufteilen. Daher kann es schwer sein, die Haltepunkt "Rapida Verde" zu erreichen. Der Haltepunkt "Rapida Verde" befindet sich im östlichen Teil der U-Bahn-Station, in der Strasse "Rua Schauspieler Antonio Silva", und der exakte Haltepunkt ist im Fahrplan der Rapida Verde ersichtlich.

Der Endhalt der KBA Verde-Linie ist die Ortschaft Caldas da Regenha, so dass der Autobus vermutlich mit der Aufschrift'Caldas da Rainha' versehen ist. Die Busstation Campo Grande befindet sich im Hintergrund des großen José Alvalade Stadions, dem Heimatstadion des Lissaboner Sportfußballclubs. In Obidos befindet sich die Haltestelle im südlichen Teil der Innenstadt, in der Nähe des Tourismusbüros und des großen Parkplatzes.

Von der Bushaltestelle bis zum Stadtzentrum von Obidos sind es weniger als 5 Gehminuten. Der Bus nach Obidos fährt entlang der A8, und in der Gemeinde Bomarral gibt es nur eine Station auf dieser Strecken. Der Weg ist sehr pittoresk und spannend und führt durch die Berge im Norden von Lissabon.

Die Stadt ist über die Mautautobahn A8 mit dem Ort verknüpft, und die beste Anreise nach dem Ort ist mit dem PKW. Südlich von Obsidos gibt es einen großen Parkhausplatz, unweit des Aquädukts und der Hauptbushaltestelle. Im Umkreis von Oblast gibt es einen eigenen Hauptbahnhof, aber es gibt nur regionale Zugverbindungen, was dazu führt, dass alle Zugverbindungen nach Oblast äußerst verlangsamt sind.

Der seltene Direktzug von Lissabon nach Obsidos dauert unglaubliche 2 Std., während der Schnellbus etwas mehr als eine Std. dauert. Wer obendrein noch einen Tag in der Stadt verbringen möchte, sollte auf jeden Falle den Autobus mitnehmen!

Mehr zum Thema