Lebenshaltungskosten

Broterwerb

Die Lebenshaltungskosten sind die Kosten, die ein Haushalt zu tragen hat, um im Alltag zu leben. Die Lebenshaltungskosten sind definiert als die finanziellen Belastungen, die z.B. durch Miete, Strom oder Lebensmittel entstehen. Die Lebenshaltungskosten sind definiert als die Ausgaben, die jemand machen muss, um täglich zu überleben.

Im Vergleich zu anderen deutschen und europäischen Städten sind die Lebenshaltungskosten in Berlin relativ niedrig. In Spanien sind die Lebenshaltungskosten nicht für alle gleich.

mw-headline" id="Weblinks

Mehr zum Thema