Landkarte Niederlande

Karte Niederlande

Rubrik: Alle - Länder der Welt - Europa - Niederlande. Holland Gratis Karte, Gratis stumme Karte, Gratis leere Karte, Gratis hochauflösende Übersichtskarte, Grafikformate: Holen Sie sich Map Netherlands Bilder und lizenzfreie Bilder von iStock. Karte Niederlande, Länderinformation Niederlande, Karte, Einwohner, Sprache, Hauptstadt Niederlande. Landkarte von Renesse, Niederlande Google map.

Radfahrerkarte, Landkarte, Straßenkarte, Reiseführer, Stadtkarte, Wanderführer, Fahrradliteratur, Straßenkarte, topografische Landkarte

inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt.

Karte der Niederlande

Niederlande, Königreich in Westeuropa, das im Nord und West an die Nordsee angrenzt, Deutschland im Ost und Belgien in Süden Die Niederlande sind neben Belgien und Luxemburg die sogenannten Benelux-Länder. Auch die Niederländischen Antilopen und Aruba, zwei selbstverwaltete Gebiete in der karibischen Region, gehören zum Königreich.

In den Niederlanden sind es 41 526 km², davon 33 880 km² Landfläche

Die Niederlande - Geografie und Karte

Die Niederlande liegen am Westrand des Kontinentes. Sie grenzt im östlichen Teil an Deutschland, im südlichen Teil an Belgien und im nördlichen Teil an die Nordsee. Zum Territorium zählen auch die Niederländische Antillen und die Aruba. Mit einer Fläche von 41.526 Quadratkilometer sind die Niederlande kleiner als das Land Niedersachsen.

Über einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren wurden große Gebiete der Niederlande durch Böschungen, die jedoch unter dem Meeresspiegel lagen, dem Wasser "entrissen". Weil sich die Küste durch die Ebbe und Flut laufend ändert und auch durch die Bodensanierung in Schwung kommt, kann die Reinlandfläche der Niederlande nicht genau ermittelt werden.

In den Niederlanden gibt es zwei große Landschaften: das Flachland reicht zur Kueste hin, die Huegel im Osten. 2. Zu den Tiefländern gehören die niederländischen Regionen, die laufend durch die Hochwasser des Meeres und der Gewässer durch künstliche Gewässer zu schützen sind. Ungefähr ein viertel der Tiefebene befindet sich unter dem Meer; der tiefste Ort ist die südholländische Nieuwerk, die 6,74 m unter dem Meer ist.

An der Grenze zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland liegt auch der 322 Meter hohe und mit Abstand größte "Gipfel" der Niederlande und wohl das kleinsten Winterskigebiet der Welt. Das Königreich ist in verschiedene Landschaften unterteilt: Sanddünen, Sümpfe und Geeste. Hauptbestandteil der Sümpfe ist der Meeresschlamm, der von der Gezeitenströmung in die Flussmündung und weit ins Landesinnere mitgerissen wurde.

In den Sümpfen wird fruchtbares Acker- und Grünland angebaut. Er ist etwas größer als die Sümpfe und auch etwas geologischer gesehen etwas größer, aber nur aus Kieselsteinen und Sandstein. An die Stelle der heutigen Geeste treten die Sümpfe, die viel später entstanden sind. Neben dem Wasser sind es auch die Ströme, die die Basis für die Wirtschaftsentwicklung der Niederlande bilden.

Diese Landkarte der Populationsverteilung in den Niederlanden wurde vom Worldmapper-Team entwickelt.

Mehr zum Thema