Landkarte Korfu

Karte Korfu

Ausführliche Wanderkarte der griechischen Inseln Korfu und Paxos. Das Satellitenbild von Griechenland Korfu mit Karte und Straßenkarte von Griechenland Korfu. Zakynthos, Naxos, Delos, Limnos, Lefkada, Kefalonia, Thassos, Anafi, Korfu. Die physische Karte von Korfu (Griechenland). Vektorgrafiken und Illustrationen der Insel Korfu.

792 Unterkunft Griechenland, Korfu

Den besten Mietpreis für Korfu haben die meisten Gäste gefunden: Sie wollen wissen, wo sich Ihre Wohnung in Korfu befindet? Finde es auf der Landkarte von Korfu unten. Der Plan gibt Ihnen einen Überblick über max. 40 Übernachtungsmöglichkeiten. Sie wollen wissen, wo sich Ihre Wohnung in Korfu befindet? Finde deine Unterbringung auf der Landkarte von Korfu unten.

Auf der Landkarte werden max. 40 Übernachtungsmöglichkeiten angezeigt.

Lehrstoff

Hoch reißfeste und 100% wasserdichte Landkarte "Korfu" aus der Reihe der Weltkarten. Die Papphülle ist herausnehmbar, so dass die Karten einfach in jede beliebige Hosentasche eingelegt werden können. In der kartographischen Präsentation stehen die für den Reisenden wichtigen Daten im Mittelpunkt und sind besonders gut ablesbar. Sie ist auch in einer Digitalversion verfügbar.

Es kann zusammen mit den Programmem OziExplorer, Fugawi, QuoVadis und CompeGPS verwendet werden.

Ferien in Korfu: Sehenswertes und Freizeitaktivitäten

Korfu ist vor allem für seine ausgedehnte und wunderschöne alte Innenstadt bekannt. Corfu hat eine lange Tradition, deren Zeugnisse in vielen historischen Gebäuden, Gebäuden aus unterschiedlichen Zeiten, alten Überresten, aber auch bei einem Rundgang durch die alte Stadtmitte zu sehen sind. Corfu ist ein beliebter Urlaubsort, aber nur wenige Urlauber sind hier.

Auf Korfu gibt es viele wunderschöne Orte, alte Häuser, gemütliche Lokale und Cafes, aber keinen schönen Strand. Korfu liegt an der östlichen Küste der Halbinsel Korfu und ist gleichzeitig ihre grösste Gemeinde. Corfu gliedert sich in die alte und die neue Innenstadt sowie in die zahlreichen Stadtviertel, die bereits im neunzehnten Jh. erbaut wurden.

Zu Korfu zählt auch die Insel Andalusien mit dem besonders bei Urlaubern populären Aussichtsturm Canóni. Seit 500 v. Chr. gibt es Korfu und der Schatz an Jahrhunderte alten Baudenkmälern ist entsprechend groß. Lange Zeit war die Großstadt unter der venezianischen Regierung, deren Überreste bis heute erhalten geblieben sind. Ein eindrucksvolles Zeugnis dieser Zeit sind die Neue und die alte Burg, die kurz darauf erbaut wurden.

Andere berühmte Kunstmuseen in der Innenstadt sind das Archäologiemuseum, das Banknotenmuseum und das Bibliotheksmuseum. Das Gebäude ist aus dem fünften Jh. und hat einen besonders hübschen, mit Reben bewachsenen Vorhof. Ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Urlauber ist der nahe der Neuen Burg, wo man vor allem Frischobst, Gemüsesorten und Fische kaufen kann.

In unmittelbarer Nachbarschaft, an der Küstenstraße, liegt der ehemalige Fischerhafen. Verpassen Sie nicht einen Rundgang entlang der Promenade, dem Stadtplatz. Es gibt neben vielen stilvollen Cafes auch einen sehr hübschen Garten mit zahlreichen Denkmälern und Skulpturen.

Mehr zum Thema