Landkarte Griechische Inseln

Karte Griechische Inseln

Mit den griechischen Inseln finden Sie direkt bei uns, den griechischen Spezialisten. Sie können die fantastischen Werke der modernen griechischen Bildhauerei bewundern: Peloponnes, Kreta, Rhodos und viele andere Inseln und natürlich Athen und Thessaloniki. Die Götter baden hier: das azurblaue Meer der Sonneninsel Zypern.

Ein unvergesslicher Ferienaufenthalt in Griechenland auf 15 griechischen Inseln

Die Planung ist: Eine griechische Urlaubsinsel sollte es für den kommenden Sommer sein, die Wahl jedoch strapaziert Sie? Mit über 3000 (!) Inseln kann man den Anschluss verpassen. Damit Sie Ihre Reise besser planen können, führen wir Sie zu 15 griechischen Inseln, die für einen unvergeßlichen Aufenthalt in Griechenland gemacht sind.

Ob Sie sich nun ganz entspannt nach Sonnen und Wasser sehnen, den Spuren des Altertums folgen wollen oder mit Ihren Bekannten einen rauschenden Party-Urlaub planen: Wir stellen Ihnen die 15 vielfältigsten Inseln Griechenlands inklusive Insider-Tipps vor! Keine andere griechische Urlaubsinsel feiert so viel und so viel wie Mykonos.

Seit den 1960er Jahren zog die kleine Ortschaft viele partybegeisterte Einheimische an. Auf einer Klippe 250 m über dem Meeresspiegel gelegen - ein atemberaubendes Schauspiel! Etwa 35 Kilometern von Kreta entfernt befindet sich Gavdos, die südwestlichste der Inseln Europas. In der Grundschule sollen 2006 nur drei Kinder gewesen sein und nur etwa 50 Menschen leben auf der Elbinsel.

Nach der Landung auf der lnsel muss man mit Geduld abwarten, um wieder zu entkommen. Corfu oder Kérkyra ist eine sehr historische Stadt, was sich auch in der Inselkultur widerspiegelt. Auch in der Inselgeschichte nimmt die Schrift eine bedeutende Stellung ein: Einerseits wird Korfu bereits als Szene in Homers Odyssee genannt, andererseits wurden dort später auch einige spannende Arbeiten geschrieben.

Wenn Sie Alltagsgeschichten über Korfu nachlesen wollen, können Sie sich in Lawrence Durrells Prospero's Cell verirren, in dem der Schriftsteller seine eineinhalb Jahre auf der lnsel in einem Tagebuch beschreibt. Der Flug von Wien nach Korfu kostet bereits 139 EUR. Von Wien aus erreicht man das Ferienparadies in nur zwei Autostunden ab 294 EUR, mit einem Aufenthalt in Athen noch preiswerter!

Wer seine Fahrt nach Skopelos bereits begonnen hat, sollte unbedingt die griechische Festlandinsel Skopelos, eine der grünen Inseln der Ägäis, besuchen. Grosse Kiefernwälder, Obstplantagen und zahllose Olivenbäume - alle zwischen zwei Felsbergen liegend - machen die Inseln zum idealen Ziel für Ausflüge durch fast unverbrauchte Pflanzen.

An den wenigen Stellen auf dem Gebiet von Scopelos gibt es einige kleine Kneipen, in denen man sich nach einem langen Tag des Wanderns bei Einbruch der Dunkelheit erholen kann. Kefalonia als grösste Ioneninsel steht vielen anderen Inseln Griechenlands in Sachen Umwelt in nichts nach. Aber die gute Gastronomie ist der Hauptgrund, warum sich eine Bootsfahrt zur Hauptinsel lohnt.

Kefalonia ist nicht nur ideal zum Schwimmen, sondern auch eines der besten Angelgebiete Griechenlands. Nirgendwo gibt es natürlich frischeres Fisch als auf der herumgefischten Elbinsel. Die Weine aus unseren eigenen Weinbergen stehen zum Spülen zur Verfügung. Die Kieselstrände von Myrto wurden bereits mehrfach zum schoensten Sandstrand Griechenlands gewaehlt.

In unmittelbarer Nähe des Festlandes befindet sich die von verschiedenen Tieren bevölkerte Stadt Tilos. Waehrend die meisten Gaeste heute eine grosse Vielfalt an Voegeln sehen, lebten einige grosse Tierarten auf der Elbinsel. Im Jahre 1971 wurden bei Grabungen Gebeine von Elefanten der Zwerge entdeckt, später wurde bewiesen, dass eine noch geringere Art von Elefanten in Tilos zuhause war.

Der Weg nach Tilos ist etwas schwieriger als zu anderen griechischen Inseln, aber es ist auf jeden fall lohnenswert. Viele Reisende nach Tilos fliegen von Wien nach Rhodos (ab 157 Euro) und fahren dann mit der S-Bahn. Die grösste und volkreichste griechische Enklave. Wer lieber die Nacht über feiert, um den Sonnenuntergang am Meer zu genießen, wird im hohen Norden des Landes auf jeden fall das Richtige finden.

Ab Wien sind ab 179 EUR Flugverbindungen in die Landeshauptstadt möglich, aber im Hochsommer erhöhen sich die Flugpreise massiv. Man sagt, dass Julius Cäsar in seiner Kindheit von Seeräubern entführt und 38 Tage lang auf der ägäischen Farmakonisi inhaftiert wurde.

Er kehrte nach seiner Freilassung mit einer Kriegsflotte zurück und liess alle Einwohner der ganzen Region durchkreuzen. Es soll etwas damit zu tun haben, dass die kleine insel heute unbesiedelt ist. Wenn Sie die Inseln besichtigen wollen - Sie müssen ein Schiff leihen - sollten Sie das notwendige Essen mitnehmen.

Ob Sie zum Schwimmen, Party machen oder spazieren gehen, Sie werden es auf Rhodos finden. Ab Rhodos (Wien - Rhodos ab 157 Euro) können Sie auch ganz unkompliziert die Stadt Tilos besuchen und so Ihren Aufenthalt optimal genießen! Wenn es um Landschaften und Landschaften geht, ist es vielleicht die wohl schönste ist.

Wer sich also auf die romantische Einsamkeit der Inseln (Wien-Zakynthos ab 238 Euro) einlässt, kommt mit Sicherheit entspannt aus dem Alltag zurück. Eine der meist photographierten Buchten Griechenlands ist das Navigationssystem auf dem Gebiet von ?akynthos. An der Küste befindet sich das Schiffswrack eines ehemaligen Schiffs - ein Bild, das man kaum zu sehen bekommen wird.

Der Höhepunkt der ganzen Stadt ist natürlich der Vulkan, der mit dampfförmigen Mini-Kratern übersäht ist. Es gibt auch mehrere Pfarrkirchen und Kloster, ein Vulkanobservatorium und ein Vulkanmuseum auf der ganzen Ischia. Für den Besuch von Neuseeland ist es am besten, eine Fährenverbindung von Athen oder Rhodos zu nehmen.

Das Haus der bekannten Skulptur der Afrodite von Milos mit seinen bunten Felsenformationen und wunderschönen Sandstränden ist zweifelsohne eine der eindrucksvollsten Inseln der Zykladen. Eine besondere Erfahrung ist ein Abstecher zum Sandstrand von Milos. Der schönste und berühmteste Sandstrand des Kykladen-Archipels in der Ägäis ist Pori auf der kleinen Pano Koufonisi-Küste.

Wenigstens außerhalb der Hochsaison herrscht Stille, da nur 350 Menschen auf der kleinen Kykladeninsel leben. Sie können sich nicht entschließen und möchten während Ihres Urlaubs in Griechenland mehrere griechische Inseln aufsuchen? Die Fährschiffe können Sie komfortabel und rasch von einem Ort zum anderen fahren und so die Vielfältigkeit der Inseln kennen lernen: Erholung und Erholung, Feste oder Kulturdenkmäler - ganz wie Sie es wünschen.

Mehr zum Thema