Landkarte Finnland

Karte von Finnland

Finnland Süd Straßenkarte / Helsinki Stadtplan (Finnland Süd Straßenkarte / Helsinki Stadtplan) von ITM (International Travel Maps):. "Die Nordflanke" - Skandinavien auf der spirituellen Landkarte der Allianz Finnland gehört zu Skandinavien. Finland Free map, Free silent map, Free blank map, free outline map, graphic formats: Lapland (Finnland), Zentral-Österbotten - Nord-Österbotten. Lernen Sie unsere vier Regionen und ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen - scrollen Sie durch die Kartenanimation.

Finnlands Südkarte 1:800.000 & Helsinki 1:10.000 von ITM

Produktinformation "Finland South Map 1:800.000 & Helsinki 1:10.000, ITM" Finland South Roadmap / Helsinki Citymap (Finland South Road Map / Helsinki City Map) von ITM (International Travel Maps): Die Landkarte des Kanadierherstellers enthält Einträge für Schnellstraßen, Haupt-, Neben- und Nebenstraßen, Eisenbahnlinien, Teilstreckenmarkierungen und Fährschiffe in dem Land und der Region. Hier finden Sie unter anderem Flugplätze, Tank- und Postämter, Spitäler, einige Busbahnhöfe und eine kleine Anzahl von Unterkünfte.

Weitere Verbindungen zu "Finnland-Südkarte 1:800.000 & Helsinki 1:10.000, ITM".

Reisekompetenz-Karte Finnland und Nordskandinavien 1 : 875 000 -

Hoch reißfeste und 100% wasserdichte Landkarte "Finnland, Nordskandinavien" aus der Reihe Weltkartenprojekt, herausgegeben vom Reisen Know-How Verlags. Travel Know-How Karten sind durch besonders stabile Plastikpapiere gekennzeichnet, die auch mit einem Stift wie ein Blatt beschrieben werden können. Die Papphülle ist herausnehmbar, so dass die Karten einfach in jede beliebige Hosentasche eingelegt werden können.

Anstelle von Schattierungen werden gefärbte Höhenlagen eingesetzt. Landkarte "Finnland, Nordskandinavien" aus der Reihe Weltkartenprojekt, herausgegeben vom Reisen Know-How Verlags. Travel Know-How Karten sind durch besonders stabile Plastikpapiere gekennzeichnet, die auch mit einem Stift beschriftet werden können. Die Papphülle ist herausnehmbar, so dass die Karten einfach in jede beliebige Hosentasche eingelegt werden können.

Anstelle von Schattierungen werden gefärbte Höhenlagen eingesetzt. Ausrüstung: - Höhendaten; - gefärbte Höhenstufen; - klassifizierte Straßennetze mit Entfernungsdaten; - interessante Orte; - detaillierter Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrad; - 5-sprachige Legenden (Deutsch, Englisch, Französich, Spanisch, Russich ); - Diese Landkarte zusammen mit der Landkarte "Südschweden, Südnorwegen" umfasst das ganze norwegische, schwedische und finnische Raum.

Geografie und Karte von Finnland

In Nordeuropa gelegen, begrenzt die Bundesrepublik Finnland den Golf von Bottnien im westlichen Teil, Schweden im nordwestlichen Teil, Norwegen im nördlichen Teil, Russland im östlichen Teil und den Golf von Finnland im südlichen Teil. Finnland ist eines der am wenigsten bevölkerten Länder Europas mit einer Fläche von insgesamt 5,3 Mio. Menschen auf einer Fläche von 338.150 km².

Während der vergangenen Eiszeiten bildeten die nördlichen Eiszeiten eine von Bergen und Muränen geformte und von Nadel- und Birkenwäldern überwucherte und von einem leuchtenden, aus unzähligen großen und kleinen Teichen bestehenden Landschaftsbild durchzogene Gletscherlandschaft. Auch die von Wald und rund 180.000 Wasser beherrschte Gegend wurde als "Land der tausend Seen" bezeichnet.

Süd- und Westküsten Finnlands verschmelzen zu einer scheinbar endlosen Tiefebene, während das Innere im nördlichen Teil recht gebirgig ist. Im Süd-Osten fällt die Seenlandschaft Finnlands nach und nach zum Golf von Bottnien im Nord-Osten ab und im Osten wird die scheinbar endlose Seenlandschaft von einer Bergkette aus Moränen umrahmt.

In der südlichen Hälfte des Landes gibt es kaum noch Gewässer, aber die vorwiegend sandige Ebene wird immer wieder von bizarren und seltsam gestalteten Gesteinsformationen durchbrochen. Das landwirtschaftliche Küstengebiet ist das wärmsten und fruchtbarsten in Finnland und wird auch als Getreidespeicher bekannt. An der südlichen Küste gibt es zahlreiche kleine und große Inselchen, felsige Archipele und Vorgebirge und die Grenzen zwischen See und Festland scheinen sich immer wieder zu formen.

Hinter den küstennahen Ebenen erhebt sich das Gebiet nach und nach zur charakteristischsten Region des Landes - der Finnish Lake District. Diese Verwirrung von Gewässern, Böden, Wäldern und Bergen macht es den Einwohnern oft schwer, den Weg zu verfolgen, wo ein einziger Ort liegt. Mehr als ein Viertel von Finnland ist von der Seenlandschaft abgedeckt, die aus drei locker zusammenhängenden Wassereinzugsgebieten besteht:

Nördlich grenzt das Seengebiet an das Suomenselkä-Gebirge, das auch die Wende zwischen dem Golf von Finnland und dem Golf von Bottnien ist. Das Doppelgebirge, dessen Höhe 233 m beträgt, ist das bestimmende Merkmal der südfinnischen Kulturlandschaft. Einmalig und typisch für Finnland ist auch die Inselgruppe vor der ganzen Landesküste.

Ungeachtet der spärlichen Pflanzenwelt zeigt sich auch die finnische Lapplands mit einer beeindruckenden Farbvielfalt. In Nordlappland dominieren Moore, Heide und Thunfisch die Gegend; hier ernähren sich die Sami von der Zucht. Diese Landkarte der Populationsverteilung in Finnland wurde vom Worldmapper-Team entwickelt.

Mehr zum Thema