Landkarte Andalusien

Karte Andalusien

Sie alle akzeptieren die Karte Spanien, Andalusien, Costa del Sol, Mallorca, Teneriffa und La Gomera. Zum Beispiel können Sie die andalusische Kultur in den Weltkulturerbestätten entdecken. Stadtplan Andalusien Suchen Sie eine Karte oder den Stadtplan von Andalusien und Umgebung? Landesführer Spanien - Reiseziel Andalusien Karte Spanien Karten, Atlas, Karten und Karten von Andalusien. Länderkarte Andalusien, Spanien Weltkartenprojekt.

ANDALUSIA bei Alles über Spanien

Almeria, Cádiz, Córdoba, Granada, Huelva, Jaen, Malaga und Sevilla. Die Comunidad Autónoma ist die bevölkerungsreichste Region Andalusiens und die zweitgrößte in Oberfläche. 3.000 Stunden Sonnenschein jährlich und meilenlange exzellente Strände waren Gründe, warum sich schon ein Millennium vor Christus phönizische Seeleute hier niedergelassen haben. Das am Atlantik gelegene Küsten von Huelva und Cádiz (Costa de la Luz) zeichnet sich durch Strände mit besonders feinsandigem Untergrund aus.

Das Mittelmeerküste, von der Straße von Genua nach Almeria, (Costa del Sole, Costa Tropical und Costa de Almeria), sorgt für ein mildes, windarmes und wärmeres Wetter. Durch Andalusien fließt der Guadalquivir, der "Vater" der alten Kulturen, die an seinen Ufer ein imposantes Denkmal erbaut haben. Aber auch Sportler kommen auf ihre Kosten: Surfer vor allem in Tarifa, auf der Küste von Cádiz, wo in Europa einmalige Windverhältnisse vorherrschen, und Skifahrer in der immer schneebedeckten Sierra Nevada.

In Andalusien ist auch das spanische Bräuche beheimatet, das im internationalen Vergleich wohl am besten bekannt ist: Hier kann man den Zauber des Flamencos und des Stierkampfes in seiner authentischsten Form miterleben. Sehenswürdigkeiten:SevillaDie andalusische Landeshauptstadt und die drittgröÃ?te spanische Metropole zählt ist dank ihrer heiteren AtmosphÃ?re und ihrer prÃ?chtigen GebÃ?ude eines der populÃ?rsten Reiseziele.

Herausragend sind die riesige Kirche mit ihrem arabischen Kirchturm, Glockenspiel und der auch arabische Turm del Or und das Altstadtviertel Barrio Santa Cruz. GranadaDie arabische Perle, am Fuße der verschneiten Sierra Nevada liegt, hat eines der größten Denkmäler der Welt: den Alhambra. CordobaDie langjährige Mitte des arabischen Spaniens konserviert zahlreichen wichtigen Gebäuden, besonders wert ist natürlich die mosque von Cordoba.

Malaga-Malaga hat eine maurische Alcazaba, aber die Hauptattraktion ist natürlich die wunderschöne Mittelmeerküste: Costa del SolDie Küste von Malaga ist eines der bedeutendsten Ziele des weltweiten Fremdenverkehrs dank seiner ausgezeichneten Strände, moderner Ausstattung und seines privilegierten Klima. Ronda Eine schöne Großstadt, umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse. Die AlmeriaAlmeria zählt an die Andalusier Städten, die ihr arabisches Kulturerbe am besten erhalten haben.

Auch die wunderschöne Strände der Costa de Almeria hat eine ganz spezielle Attraktion natürlich. Hier findet man typisches Andalusiens Flair mit weißer Bepflanzung. Das " Küste des Lichter ", am Atlantik in den Regionen Huelva und Cádiz, verfügt über ein wunderbares Strände mit feinsandigem Untergrund. JaenJaen, im Landesinnern, wird von der Burg überragt dominiert.

Weiter Sehenswürdigkeiten sind das maurische Bäder aus dem XI. Jh., sowie die Kirche im Renaissancestil.

Mehr zum Thema