Ländervorwahl Luxemburg

Landesvorwahl Luxemburg

Einige praktische Grundtipps für Ihren Aufenthalt in Luxemburg. Hier finden Sie eine Übersicht über aktuelle Busreisen nach Luxemburg, sowie verschiedene Reisetipps. Spanne id="1_Ländercode_00352">1. Ländercode 00352 Jeder Staat der Erde hat seine eigene Ortsvorwahl. In Luxemburg ist die Ortsvorwahl 00352 oder +352, damit Sie Luxemburg aus Deutschland anrufen können, müssen Sie die Ortsvorwahl 00352 vor der Ortsvorwahl auswählen.

Die Landesvorwahl 003521234567 kommt aus Luxemburg. Es gibt keinen Unterscheid zwischen Landesvorwahl und Ortsvorwahl.

In beiden Faellen ist es die Bezeichnung fuer eine Rufnummer, die Sie waehlen muessen, um Luxemburg anzurufen. Unter der internationalen Vorwahl 00352 oder +352 können Sie nach Luxemburg anrufen. Wähle dazu die 00352 vor der entsprechenden Rufnummer. So z. B. 00352 98765432 Ihr Telefonprovider stellt die Verbindung zu Luxemburg her.

Welches ist die Ortsvorwahl 00352? Der Ortsvorwahl 00352 oder +352 kommt aus Luxemburg. Der ITU (International Telecommunication Union, gegründet 1865) hat diesen Landecode 00352 Luxemburg zugewiesen. Damit ist Luxemburg aus allen Ländern der Erde mit der Ortsvorwahl +352 erreichbar. Für Luxemburg gilt die Landesvorwahl 00352.

Wenn also eine Rufnummer mit 00352 anfängt, weiss jeder Anbieter, dass der Ruf nach Luxemburg weitergeleitet wird. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass auch Anrufe von Deutschland nach Luxemburg funktionieren. Jeder Staat der Erde hat einen eigenen Landescode. Die Landesvorwahl 00352 kommt aus Luxemburg. Die Landesvorwahl ist die gleiche wie die Landesvorwahl oder die Ortsvorwahl.

Das ist die Rufnummer, die Sie für Luxemburg anrufen müssen. Was ist die Ortsvorwahl 00352? Es wurde ein Ruf von einer mit 00352 beginnenden Rufnummer empfangen. Jetzt wollen Sie wissen, woher dieser Aufruf kommt. Der Ortsnetzkennzahl 00352 kommt aus Luxemburg.

Besuch in Luxemburg - Praxistipps - Präsidentschaft des Europarates

Luxemburg hat ein sub-atlantisches, feuchtes und kaltes Wetter. Die Klimaverhältnisse variieren zwischen dem Ozeanklima der atlantischen Region (milde und regnerische Winter) und dem Kontinentalklima der östlichen Tiefebene (harte und regnerische Winter). Die Meereseinflüsse verursachen zu jeder Zeit Niederschlag, während der Kontinentaleinfluss im Laufe des Winters eine stechende und trocknende Erkältung mit sich bringen kann.

Nähere Infos dazu gibt es auf der Wetter-Seite des Grossherzogtums. Das luxemburgische Sprachgefüge ist durch die Verwendung und Erkennung von 3 verschiedenen Sprachversionen gekennzeichnet: Luxembourgisch, Französich und Deutch. Das Luxemburgische, ein mosaikfränkischer Mundart und die Landessprache der meisten Luxemburgern, ist die Landessprache. Gesetzgebungssprache ist Französich. Sämtliche drei Landessprachen - Französich, Niederländisch und Luxemburgerisch - sind als Verwaltungs- und Gerichtssprachen anerkennen.

Die Vielsprachigkeit Luxemburgs ist charakteristisch. Rund 300.000 luxemburgische Muttersprachler sind mehrsprachig. Luxembourg ist Teil der Zentraleuropäischen Time Zone (CET). Die Zeitdifferenz zur mittleren Greenwich-Zeit liegt bei zwei Std. im Hochsommer (GMT + 2) und einer Std. im Wintersommer (GMT +1). Die Uhr wird in der Dunkelheit vom  24. bis einschließlich 15. September 2015 um eine Std. umgestellt.

Luxemburgs amtliche Landeswährung ist der Ebro. Es gibt aber auch eigenständige Wechselstellen in der Innenstadt. Die meisten gängigen luxemburgischen Karten werden akzeptiert. Nähere Infos zur luxemburgischen Küche erhalten Sie auf dieser Webseite. In Luxemburg-Stadt haben einige Postfilialen keine Mittagspause: Das nahe dem Bahnhof ist von 6 bis 7 Uhr morgens offen, das Hauptpostamt im Zentrum (25, Rue Aldringen) von 7 bis 7 Uhr abends und das Hauptpostamt auf dem Kirchberg (33A, Avenue J.-F.).

Ferien während der Präsidentschaft: Mariä Himmelfahrt: 16. Juli 2015; Allerheiligen: 16. Oktober 2015; Weihnachten: 24. Oktober 2015; Weihnachten (Stephanitag): 24. September 2015; Für dringende Fälle 112; für weitere Auskünfte über den Aufenthalt in Luxemburg besuchen Sie das Nationale Fremdenverkehrsamt.

Das Freizeit- und Unterhaltungsangebot in Luxemburg ist auf dieser Webseite zu sehen.

Mehr zum Thema