Ländervorwahl bei Handy

Landesvorwahl für Handy

In dem konkreten Beispiel sieht es so aus: Und was ist mit Handys? In der Schweiz lebe ich und habe jetzt einen dringenden Anruf auf ein Handy in Deutschland. Wenn Sie die Telefonnummer anrufen wollen, funktioniert das nicht, da die Landesvorwahl fehlt! Wählen Sie die Landesvorwahl mit Ihrem deutschen Handy.

Wozu die 0049 auf dem Handy?

Was ist mit der Landesvorwahl für Mobiltelefone? Mein Mädchen ist gerade in Spanien. Benötige ich die Landesvorwahl, wenn ich sie auf ihrem Handy anrufe? Ruft sie mich an, bricht sie die 0049? Alles dreht sich um Handys, nicht um Festnetzanschlüsse! Provider ist T-Mobile auf beiden Telefonen. Wenn Sie sie rufen, brauchen Sie nicht die 0049-Präfix, wenn sie Sie ruft, benötigt sie die 0049, ohne die Ihre Frau Sie nicht erreicht.

Ländervorwahl USA

hello amerika-profis, ich war zum ersten mal in den U. S. und hatte mein Handy zusammen mit meiner Telekom-Vertragssimulation, die ich schon seit Jahren benutze. Vorher hatte ich meine Deutschland-Nummern mit frühsommer 01149 nach dem folgenden Schema im Adressbuch gespeichert, aufgrund verschiedener Informationen aus dem Internet: .... d.h. ohne die führende-Null der Netzwerk- oder Standortkennung. Interessiert hier für waren mir nun folgende Verhaltensweisen: beim SMS-Versand habe ich Tipps erhalten, die auf zu wenig Gutes hindeuteten, obwohl ich keine Pre- oder Postpaid-Sim verwende. Ich habe nun die ländervorwahl von 01149 auf +49 (zurück)geändert, und könnte ab sofort problemlose SMS UND Telefon senden. Wie sind hierfür Ihre Erlebnisse und wendet die ländervorwahl 01149 überwiegend an?

Unglücklicherweise geht das im festen Netz nicht, so dass es hier anders sein kann. Normalerweise sollte 01149 im festen Netz der USA arbeiten. Auch ich habe die Telefonnummern in meinem Handy, alle mit +49 vorne. Über das Internet immer 01149 gewählt bis jetzt.

Ausländische Mobiltelefone - in Deutschland....

Hallo, Kurzfrage: Szenario: Ich und ein Fremder (z.B. ein Österreicher) sind momentan beide in Deutschland, also auch im Deutschland-Netzwerk. Wie Sie wissen, muss ich die Landesvorwahl +43 eingeben, um den österreichischen zu erhalten (ohne die Landesvorwahl würde ich die selbe Rufnummer von jemandem aus Deutschland wählen, wenn sie zugewiesen wird).

Handelt es sich noch um ein Inlandsgespräch, was z.B. unter eine Pauschale faellt oder ist es dennoch ein Anruf von DE nach AUT aufgrund der Landesvorwahl, also Aufpreis? Moin, wo sich die Handynummer nicht für Sie aktuell ist, ist ein Anruf zu einer deutschsprachigen Handynummer immer ein deutscher Anruf für Sie, auch wenn sich die Mobilfunkkarte in Kenia aufhält.

Das ist für Sie immer ein Gesprächsthema mit der Österreichischen Post.

Mehr zum Thema