Ländervorwahl Australien

Vorwahl Australien

Orte rund um den Globus nach Australien - Queensland - Gordonvale. Zum Thema "Telefonieren in Australien" gibt es viel zu berichten, was Sie unbedingt vor Ort wissen sollten. Das ist die richtige Landesvorwahl für Australien nach FAX, danke. " Wie lautet die Vorwahl für Australien? Der Ländercode muss vor den Nummern eingegeben werden.

Vorwahl Australien

Geben Sie den Namen des Landes oder den Ländercode ein: Anmerkung: Die vorangestellte Null des Landespräfixes muss hier ausgelassen werden. Die Zahl'08765.123456' wird zu'0061.8765.123456' mit dem Ländercode. Anmerkung zur Verwendung: Ländervorwahlen für internationale Anrufe in ein anderes land sind die Landesvorwahlen für einen Standort für nationale Anrufe.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass die Landesvorwahlen für Anrufe ins benachbarte Ausland ausgelassen werden. Für internationale Anrufe wählen Sie zuerst die Landesvorwahl beginnend mit 00, dann die Landesvorwahl, aber ohne die vorangestellte Null, die sie identifiziert, und schließlich, wie üblich, die Rufnummer des gesuchten Teilnehmers selbst. Die für Anrufe innerhalb Australiens ausreichende Nummer'08765.123456' wird zu'0061.8765.123456' für Anrufe aus Österreich, der Schweiz oder einem anderen Staat.

Ländercode Australien ||| Ländercode Australien

Sie suchen einen Ländercode: ... Jetzt die Telefonnummer Ihres Anrufpartners in Australien anwählen. Was ist der Unterschied zwischen 0061 und 0061 im Ländercode? Sie haben vielleicht festgestellt, dass es zwei Schreibungen für Ländercodes gibt. In Australien wird der Ländercode mal als 0061 und mal mit einem + am Anfang gegeben, also so:

Der Ländercode von Australien, der mit einem + (d.h.) anfängt, ist die international gültige Notation. Der mit 00 beginnende Notensatz (z.B. 0061 für Australien) ist die konventionelle Notation. Diese beiden Ziffern im Ländercode werden auch als verkehrsdiskriminierende Ziffern bezeichnet. Es deutet gewissermaßen darauf hin, dass Sie im Inland anrufen wollen.

Nicht immer muss die verkehrsdiskriminierende Ziffer 00 sein. Es kommt viel mehr darauf an, in welchem Staat Sie sich befinden, welche Verkehrsausscheidungsnummer die passende ist. Das 00 von der verkehrsdiskriminierenden Nummer ist immer nur eine Weiterempfehlung an die einzelnen Teilnehmer. Es gibt nicht alle Staaten, die dieser Richtlinie folgen (veröffentlicht von der International Telecommunication Union, kurz ITU), und einige Staaten der Erde haben eine andere Ausscheidungsrate als andere.

Wenn Sie sich in diesen Staaten befinden, müssen Sie eine andere Zahlenfolge anwählen, um internationale Anrufe tätigen zu können. Ein Beispiel für ein Land mit einer anderen verkehrsdiskriminierenden Nummer sind Amerika (USA) und Kanada. Wenn Sie hier ins benachbarte Land anrufen wollen, müssen Sie die 011 als verkehrsdiskriminierende Nummer eintragen. Wenn Sie aus den USA nach Australien anrufen wollen, müssen Sie nicht 0061 im Voraus anrufen, sondern 01161 Das + wurde als Platz für mobile Anrufe eingerichtet.

So können die internationalen Zahlenformate durchgängig dargestellt werden und man muss sich keine Sorgen machen (z.B. bei der Speicherung von Rufnummern im Telefonbuch), welche Nummer die passende ist. Der + arbeitet in nahezu allen Mobilnetzen der Erde. Sie können mit einem Mobiltelefon nahezu weltweit im Voraus für einen Anruf aus den USA nach Australien anrufen und müssen sich keine Sorgen um die zugehörige Verkehrsausscheidungsnummer machen.

Anwendungsbeispiel für die Landesvorwahl von Australien: Sie wollen die Landeshauptstadt Canberra oder eine andere Ortschaft in Australien (Australien) mit der internationalen Vorwahl +61 anrufen? Um Ihnen zu zeigen, wohin Sie am Telefon gehen, haben wir die für Sie wichtigen geographischen Angaben über Australien zusammengestellt. Das sind die wesentlichen Eckdaten zu Australien auf einen Blick:

Mehr zum Thema