Kroatien Karte

Landkarte Kroatien

Landkarte von Kroatien (Land / Staat) mit Städten, Gemeinden, Straßen, Flüssen, Seen, Bergen und Sehenswürdigkeiten. Übersichtskarte-Kroatien. png - Karte in voller Größe anzeigen: Benutzen Sie unsere Kartenansicht und finden Sie die attraktiven Ziele für Ihren Urlaub in Kroatien! Mehr Informationen über Kroatien auf einen Blick. Nicht nur bei der Vorbereitung des Kroatien-Urlaubs hilft die passende Kroatien-Karte für Ihren Ferienhausurlaub an der Adriaküste oder im Landesinneren.

Auf der Karte von Kroatien finden Sie Ihr ideales Urlaubsziel.

Karte Kroatien: Die 13 interessantesten Plätze des Jahres

Im vorigen Jahr hat com eine Auflistung von 13 der interessantesten Plätze in Kroatien veröffentlicht (Best Places to Visit in Croatia). Auf unserer Karte von Kroatien sind die 13 Plätze in der Karte eingezeichnet. Es sind die schoensten Staedte, Inselchen, Naturparks und Straende dargestellt. Ein weiterer kleiner Tip für Neuankömmlinge in Kroatien: Versuchen Sie nicht einmal, alles in einen einzigen Feiertag zu verpacken.

Nachfolgend finden Sie eine Karte mit den interessantesten Sehenswürdigkeiten. Krka National Park, in Mittel-Dalmatien gelegen, ist einer der schoensten und, zusammen mit dem Plitvicer Seen National Park, der beruehmteste National Park des ganzen Land. Der berühmteste Höhepunkt des Parkes ist der Skradinski buk-Fall. Kroatiens Landeshauptstadt ist von Jahr zu Jahr beliebter und besonders in der Weihnachtszeit einen Abstecher lohnenswert.

Bereits zum wiederholten Male wurde der Christkindlmarkt der Hauptstadt zum besten in Europa gekürt! Das Mljet National Park umfasst den ganzen Westen der südlichen dalmatinischen Enklave. Höhepunkte der Naturparks sind die beiden Stauseen Veliko jezero und Malo jezero sowie die beiden malerischen Orte Pomena und Polace. Ab Dubrovnik werden Tagestouren in den National Park bietet.

Hier gibt es viel Sonnenschein, viel Wasser, wunderschöne Sandstrände, wunderschöne Dörfer, aromatische Lavendelbäume und ausgezeichneten Rotweins. Die Plitvicer Seen gehören zum UNESCO-Weltnaturerbe und der deutschsprachige Teil ist vor allem als Kulisse für Winnetous Filme bekannt. Zusammen mit der Dubrovnik und dem Pulaer Stadttheater, einem der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des ganzen Bundes. Das grösste Städtchen auf der istrischen Halbinsel ist bekannt für seine vielen und sehr gut erhalten gebliebenen Baudenkmäler aus der Römerzeit.

Jedoch hat die Hansestadt noch viel mehr zu bieten und ist ein Muss für jeden istrischen Urlauber. Dubrovnik ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und hat schon immer viele Besucher anlockt. Der Beliebtheitsgrad der Metropole als Urlaubs- und Ausflugsort nimmt nicht ab, sondern ständig zu. Zadar, die wunderschöne, über 3000 Jahre alt, nord Dalmatinische Metropole, war in den letzten Jahren eines der am schnellsten wachsenden Reiseziele Kroatiens.

Die kleine Stadt Rovinj an der westlichen Küste der istrischen Halbinsel läßt niemanden kalt und ist jedermanns Liebling. Die Stadt Rovinj gehört jedes Jahr zu den Top 3 Destinationen in Kroatien (mit Dubrovnik und Porec) und hat immer noch den Reiz eines kleinen Fischerdorfes. Der Rattenstrand von Slatni auf der zentraldalmatinischen Hauptinsel Brac ist aus fast allen kroatischen Katalogen bekannt.

Split, die zweitgrösste kroatische Metropole, wurde lange Zeit nur als Verkehrsdrehscheibe, Transitziel und Fähranlegestelle zu den zentraldalmatinischen Inselchen betrachtet. Korcula befindet sich zwischen den beiden Inselchen Hvar und Mljet und in der Nähe der südlichen Dalmatiens Peljesac. Das Städtchen mit dem gleichen Namen auf der ganzen Welt zählt zu den romantischen Orten des ganzen Land.

Die Kornaten sind mit über 140 unbewohnten Inselgruppen die dichtesten und größten im Mittelmeer. Das Naturschutzgebiet verfügt über sauberes Wasser und ist daher ein ideales Gebiet zum Baden, Surfen, Tauchen aber auch zum Surfen und Angeln.

Mehr zum Thema