Konsulat Vietnam

Generalkonsulat Vietnam

Wichtige Adressen für die jeweilige vietnamesische Botschaft oder das Konsulat in der Schweiz, Deutschland und Österreich: Generalkonsulat der Sozialistischen Republik Vietnam in Frankfurt am Main, Bundesrepublik Deutschland. Tadschikistan | Thailand | Turkmenistan | Türkei | Usbekistan | Vereinigte Arabische Emirate | Vietnam | Zypern. Bei der vietnamesischen Botschaft in Wien handelt es sich um die diplomatische Vertretung der Sozialistischen Republik Vietnam in Österreich. Für die Verwendung in Vietnam müssen deutsche Dokumente vorab legalisiert werden. Das vietnamesische Generalkonsulat in Frankfurt am Main stellt auch Visa für die Einreise nach Vietnam aus.

Amerikanisches Konsulat in Ho-Chi-Minh-Stadt - Außenministerium

Im Notfall ist der Notdienst der Bundesvertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Vietnam unter 0903 407 033 (in Deutsch und Englisch) zu erreichen. Die Schließung des Generalkonsulates in Ho-Chi-Minh-Stadt erfolgt an den Tagen: 2018: Auskünfte über Deutschland erteilt die Pressestelle des Generalkonsulates. Sie sind für den Kontakt mit der Vietnamschen und ausländischen Fachpresse verantwortlich.

Die Mitnahme von elektronischen Geräten wie Handys, Notebooks, Tabletts etc. in die Räume des Generalkonsulates ist nicht gestattet. Im Foyer befinden sich Schränke für die Aufbewahrung dieser Vorrichtungen.

Vietnamesische Botschaft Berlin - Deutsche Bank Vietnam

Vietnamische Botschafts- und Konsulaten sind Repräsentanzen der PSV im Ausland. Dabei handelt es sich um Auslandsvertretungen. In ihren Aufnahmeländern vertreten sie die Belange der Vietnamesinnen und Vietnams. Er verhandelt mit den dort ansässigen Behörden und fördert die politischen Verhältnisse sowie die ökonomische, wissenschaftliche und Kulturzusammenarbeit. Zu den Hauptaufgaben der Auslandsvertretungen gehören die Bereitstellung von Auskünften, die Berichterstattung über wichtige Fragen für die Behörden Vietnams, die Unterstützung und Hilfe für bedürftige Menschen, die Vorbereitung auf Krisen und die Übernahme notarieller und offizieller Ämter für im Ausland wohnhafte Vietnamesinnen und Vietnams, die Ausstellung von Visa für Vietnamreisen und -ferien in Vietnam,

Unterstützung vietnamesischer Unternehmen bei ihren Aktivitäten in den Aufnahmeländern und generell bei der Beseitigung des Handels, Förderung des kulturellen Austauschs zwischen Vietnam und den betreffenden Aufnahmeländern, Vorbereitung und Begleitung hochrangiger Reisen aus Vietnam, um die Bevölkerung des Aufnahmelandes über die Aussenpolitik, Vietnam im Allgemeinen, seine Kulturen und seine Gesellschaften auf dem Laufenden zu halten. 2.

Bei dieser bedeutenden Gelegenheit haben die SSR und die BRD das Jahr 2010 zum "Jahr der vietnamesisch-deutschen Kultur" auserkoren. Als Teil des Jahrs der " vietnamesisch-deutschen Kunst " haben die beiden Landesregierungen entschieden, "Vietnam - Jahr 2010 in Deutschland" und "Deutschland - Jahr 2010 in Vietnam" zu organisieren.

Dieses Jubiläum steht unter der Patronanz des vietnamesischen Staatspräsidenten und des Staatspräsidenten der BRD und umfasst eine Reihe von Events, die im Laufe des Jahres 2010 durchgeführt werden, um die freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden Staaten zu vertiefen und zu festigen, das gegenseitige Verständnis zu vertiefen, die Kommunikation zu stärken, den Informationsaustausch und die kulturelle Entwicklung zwischen den Menschen beider Staaten zu fördern, die Leistungen und den Erfolg beider Staaten in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Gesellschaft zu verdeutlichen und die beiderseitigen Freundschaftsbeziehungen auf eine neue und höhere Ebene zu heben.

"Vietnam - Jahr 2010 in Deutschland", in dem eine Vielzahl von Events in allen Bereichen wie z. B. in den Bereichen Forschung, Technologie, Wirtschaft, Technologie, Kommunikation, Kultur, Kommunikation, Sport, Kunst, Touristik.... stattfindet, findet in der Landeshauptstadt Berlin und anderen Metropolen und Bundesländern statt. Diese Veranstaltungsreihe beginnt mit den Feiern des traditionsreichen landesweiten Tet-Festivals und der Eröffnungszeremonie des "Vietnam - Jahr 2010 in Deutschland", die von der Gesandtschaft der SSR in Kooperation mit der Vietnamesen-Gemeinde in Deutschland am 5. Februar 2010 im "Viethaus" in Berlin organisiert wurden.

Weitere Events und Aktionen werden 2010 stattfinden: das Programm der Begegnung von Vietnamesen und Hessern, Europas vietnamesisches Fest in Deutschland, Kontaktseminar zu Vietnam im Bereich Touristik, Vietnamesen - Deutsche Freundschaftsspiele im Bereich des Sports, vietnamesisch-deutsches Unternehmensforum, Foto-Ausstellung zur Kooperation zwischen Vietnam und Deutschland, Foto-Wettbewerb zum Themenschwerpunkt "Integration und Co.

Internationale Berlinale, Präsentation des Vietnamtourismus auf der International Tourism Exchange Berlin (ITB), Beteiligung an der Frankfurter Messe, Angebot vietnamesischer Brauereien als offizieller Gast des International Beer Festival Berlin, Fortbildungsseminar vietnamesisch-deutscher Rechtsanwälte.... "Ha Noi - A Thousand Year Old Capital" präsentiert zum 1000sten Jahrestag der Namensgebung von Thang Long - Ha Noi.

Außerdem stehen auf dem Programm: ein Workshop zur Kontaktaufnahme mit Vietnam im Bereich des Fremdenverkehrs, ein Meeting der in Deutschland ansässigen Vietnamesen, ein Meeting der Bundesbürger, die große Sympathien und Sympathien für Vietnam haben und einen wirksamen Beitrag zu den deutsch-vietnamesischen Verhältnissen liefern. Wir wünschen den Menschen beider Staaten alles Gute und viel Erfolg für 2010 und hoffen, dass wir für die Arbeit des "Vietnam-Jahres 2010 in Deutschland" von den Institutionen und der Öffentlichkeit aktiv und herzlich unterstützt werden.

Mögen die freundschaftlichen Kooperationsbeziehungen zwischen der SSR und der BRD weiter gefestigt und ausgebaut werden. Außerordentlicher und bevollmächtigter Vertreter der SSR in der BRD ist derzeit Do Hoa Binh. Visumsantrag für Vietnam: Wie Sie ein Visa für Ihre Vietnamreise einreichen.

Für die Beantragung eines Visums für die Einfuhr nach Vietnam können Sie bei der Vietnamischen Auslandsvertretung in Deutschland ein entsprechendes Formular (Download Visumantrag Vietnam im PDF-Format) beantragen. Um Ihren Visumsantrag für Vietnam zu bearbeiten, benötigen Sie von der Vietnamischen Auslandsvertretung in Deutschland die Dokumente: (siehe unten): Retourenumschlag mit 3,05 EUR in Briefmarken: Sie bekommen Ihr Vietnam-Visum zurück nach Deutschland.

Der Bearbeitungszeitraum Ihres Vietnam-Visums ist in der Regel einwöchig. Ein Expressvisum können Sie auch gerne direkt bei der Vietnamischen Auslandsvertretung einholen. Ein Expressvisum für Vietnam wird in der Regel innerhalb eines Arbeitstages gegen einen Zuschlag erteilt (Aufpreis für Expressvisum für Vietnam). Vietnam Visa Kosten: Finden Sie heraus, wie hoch Ihr Vietnam Visa ist?

Sie können die Preise für Ihr Vietnam-Visum jederzeit unter der Rufnummer für Berlin: Tel: 030-536 30 102, Fax: 030-536 30 200 oder für Hamburg: Tel: 040-36 97 96 61 erfragen. Unsere Empfehlung: Senden Sie Ihre Dokumente für Vietnam Visa immer per Einschreibebrief an die Vietnamische Auslandsvertretung. Falls Sie Ihr Vietnam-Visum bei der Vietnamischen Auslandsvertretung in Berlin anfordern wollen, finden Sie hier detaillierte Informationen über die Vietnamische Auslandsvertretung Berlin: Vietnamische Auslandsvertretung Berlin - Hier klicken: Öffnungszeiten:

Mehr zum Thema