Konsulat Russland Hamburg

Russisches Konsulat Hamburg

Visa Service | Visa Service Russland Generalkonsulat Hamburg, Visa Informationen zu Einreisebestimmungen und Antragsverfahren. Nur in Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache stellt das russische Generalkonsulat in Hamburg ein russisches Visum aus. eMail: general. consulat-hamburg (at) debitel. net Suchen Sie Standorte russischer Botschaften?

Visa Russland, Visum für Russland, Visum für Russland, Konsulat Hamburg, Visum für Russland, Visum für Russland, Investition, Projektfinanzierung.

Konsulat der Rußländischen Förderation in Hamburg

Zur Terminvereinbarung nutzen Sie den nachfolgenden Verweis. Bei einem Touristenvisum müssen folgende Dokumente vorgelegt werden: Pass; Visumsantrag; Passfoto, Format 3,5×4,5 cm. Krankenversicherungsnachweis; Reisebescheinigung des Veranstalters mit den nachfolgenden Angaben: Anzahl der Reisebestätigungen mit Maschine oder typografisch leserlich; Typ des beantragte Visa (ein- oder zweimal); Nationalität; Ein- und Ausreisedatum für Russland (max.

Vor- und Nachname des Ausländers, an den die Bescheinigung adressiert ist; Datum der Geburt und des Geschlechts des Ausländers; Reisepassnummer des Ausländers; Zweck des Ausflugs ( (Tourismus, Automobiltourismus, Spezialtourismus, Jagdtourismus); Ziel und Ort des Aufenthalts; Anschrift des Veranstalters und dessen Referenznummer gemäß der Reiseveranstalterliste, die Ausflüge nach Russland organisiert; weitere Informationen.

Diese Bestätigung wird von einem autorisierten Angestellten des Veranstalters unterzeichnet und mit einem Siegel des Veranstalters versehen. Bei Einzelfahrten mit PKW, Wohnmobil oder Motorrad auf den genehmigten Routen und bei Fahrten mit der Transibirischen Bahn ist zusätzlich die obige Fahrtbestätigung vonnöten. Ein doppeltes Visum wird nur dann erteilt, wenn nun auch eine touristische Anreise in das an Russland angrenzende Gebiet geplant ist und ein entsprechendes Dokument in den Touristendokumenten liegt.

Russlandkonsulat Hamburg Visa für Russland Antrag auf Erteilung eines russischen Visums

Mit unserer Hilfe können Sie lange Warteschlangen beim Konsulat der Republik Russland umgehen und sich von der komplizierten Vorbereitung der Visumanträge befreien. Hamburg: Für Ihr Russlandvisum brauchen wir: Sie bekommen dann Ihren vollständigen Visumsantrag als PDF-Datei. Die Beantragung eines Visums für Staatsangehörige der BRD wurde zum Stichtag 31.11.2010 aufgrund des Grundsatzes der Reziprozität wie folgt geändert.

Für die Erteilung eines Touristen- oder Privatvisums oder eines "Visa Express" sind neben den bisher erforderlichen Dokumenten auch Bürgschaften für die Rückkehrbereitschaft erforderlich, z.B. der Beleg über das laufende Einkommen (Arbeits- oder Verdienstbescheinigung), der Beleg über Wohnimmobilien oder Bargeld (Kontoauszug - mindestens 50 EUR pro Tag der Visa-Gültigkeit) oder die Anmeldebescheinigung des eigenen Betriebes.

Die Quittung für den Rückflug von St. Petersburg oder Moskau nach Deutschland reicht nicht aus. Bei einem Geschäftsvisum für Russland ist die Registrierungsbescheinigung des eigenen Betriebes oder die Bescheinigung der bestehenden Arbeitsverhältnisse mit dem Visumantragsteller auf einem Firmendokument mit Angaben zu Stellung, Lohn und Verwendungszweck der Fahrt erforderlich.

Sie können diese Dokumente (Ihren Pass, ein Passfoto, den Visumsantrag und die Rückkehrbereitschaft) dann per Briefpost (vorzugsweise per Einschreiben) an die folgende Anschrift senden. Wenn wir Ihre Dokumente zur Erlangung des Visums für Russland haben, werden Sie eine Rechnung/Bestätigung gemäß Ihrer Anfrage und unseren Preisangaben empfangen.

Das Visum für Russland senden wir Ihnen nach Eingang der Zahlung zusammen mit Ihrem Ausweis zu. Sie können Ihre Reisedokumente, wie z.B. Tickets für Flüge nach Moskau oder St. Petersburg, auch bei uns abholen.

Mehr zum Thema