Königssee Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten am Königssee

Schönau am Königssee Ausflugsziele: Sightseeing, Sightseeing, Reiseberichte. Schönau a. Königssee: Lernen Sie die beliebten Sehenswürdigkeiten in Schönau a. Königssee kennen.

Ferien in Schönau am Königssee: Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Der Ort ist eine populäre Touristengemeinde und zugleich die südostdeutscheste an der Grenze zum Salzgrater Landes. Besonders für Angehörige und Naturfreunde gibt es in Schoenau am Königssee viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten in einer fantastischen Naturlandschaft der Bäder. In der Wintersaison ist die Gegend ein wahres Langlaufparadies für Skifahrer, Wanderer, Bob- und Rodler.

Weltberühmt ist die Rodelbahn am Königssee als Kunstschnee. Der Boblauf am Koenigsee war die erste Kunstlaufbahn der Schweiz und wird heute für Rodelrennen sowie Rodel- und Skelettwettbewerbe eingesetzt. In Schönau am Königssee werden die Themen Umwelt und Bewegung groß geschrieben. Die natürlichen Highlights rund um Schönau sind der Königssee und der Wassermann. Die Ferienanlage Schönau befindet sich am Königssee im Bezirk Berlin-Gadener Landgut.

Das oberbayerische Viertel ist Teil der Region Salzburg - Berlin - Berchtesgadener Länder - Deutschland. In fjordähnlicher Umgebung am Watt liegend, befindet sich der Königssee. Mit dem Königssee ist der Naturpark Berlin der einzigste Naturpark in den Deutschland. Unter bayerischer Leitung steht der populäre Königssee. Auf 630 Metern Höhe erstreckt sich die Stadt Schönau am Schönsee mit sieben Dörfern wie Ober-, Unter- und Hinterschönau oder Königssee.

Mitten in Unterschönau befindet sich die Rodelbahn am Königssee. Für Aktiv- und Wellnessurlauber gibt es in der Stadt Schönau am Schönsee mehrere Ausflugsziele. Romantik pur ist der Schiffshafen von Schönau am Königssee. Das Familienangebot umfasst 25 Höfe in der Gegend, wo Sie Ihren Urlaub auf einem Hof ausdehnen können. Exkursionen auf dem Königssee sind ebenso populär wie Hochtouren auf dem WattMann.

Im Raum Schönau am Königssee finden Sie eine Vielzahl von Wander- und Radwegen. In der Gegend gibt es zwei berühmte Fernwanderwege. Um den Königssee herum verläuft ein wunderschöner Kreis. In der Umgebung gibt es viele Freizeitmöglichkeiten wie Angeln, Golf, Tennis und Paragleiten. Mit dem Elektrofahrrad können Sie die schönsten Ziele im Berliner Hinterland erobern.

Kontaktdaten

Ein Reich von selbst! Mitten im Nationalpark Berlin, am Fuße der beeindruckenden Watzmann-Ostwand, rauchgrünes Gewässer - mit dem Königssee hat die Wildnis ein Wunder bewirkt. Das Königssee ist acht Kilometern lang und 1.250 Meter breit. Der Königssee wird seit 1909 von umweltschonenden Elektro-Motorbooten durchquert.

Mehr zum Thema