Klima Provence

Das Klima der Provence

Das Klima in der Provence ist überwiegend mediterran. In der Provence von Aix-en-Provence herrscht ein warmes und gemäßigtes Klima. Wodurch zeichnet sich das Klima in den verschiedenen Jahreszeiten aus? Die Temperaturen, das Klima und das Wetter in der Provence. Die " durchschnittliche Tageshöchsttemperatur " (durchgezogene rote Linie) zeigt die Höchsttemperatur eines durchschnittlichen Tages für Aix-en-Provence.

Klimaprovence - Klima-Diagramme und Klimatabellen Provence

Das Klima in der Provence ist überwiegend mediterran. Ein sehr warmer und sonniger Herbst mit milden Wintern ist für die Gegend typischer. Die klimatischen Bedingungen werden wesentlich vom Einfluss des Windes beeinflußt. Besonders der kühle und trocknende Master al macht sich im kalten und manchmal starken Böen breit. Allerdings schützen die Berge vor starken Winden, die in Nizza weniger häufig und weniger heftig sind als beispielsweise in Marseille.

Jedoch ist es im Hochsommer an der Südwestküste und damit auch in Marseille etwas wärmer als im Nordosten oder den höher gelegenen Gebieten im Inneren der Provence. In Marseille beträgt die Durchschnittstemperatur im Monat Juni 29°C, in Nizza 26,6°C im Jahr. In Südwestdeutschland ist der Frost mit 10,7 °C im Durchschnitt kühler als in Nizza mit 12,5 °C.

Die Wassertemperaturen vor Nizza liegen mit durchschnittlichen Maximalwerten von 23 °C ebenfalls leicht über den Durchschnittstemperaturen vor Marseille von 22 °C. In der Provence nehmen die Niederschläge vor allem zwischen den Monaten Januar und September zu. In der Provence ist es durch die teils kräftigen Stürme und das Mittelmeerklima sehr sonnig.

An der südlichen Spitze der Provence gelegen, zählt sie zu den sonnigsten Städten auf dem Festland Frankreichs.

Klimatische Daten Aix-en-Provence - Klima & günstigste Fahrzeit Aix-en-Provence

Mehr über das Klima in Aix-en-Provence. In der Provence von Aix-en-Provence herrscht mediterranes Klima. Das Klima von Aix-en-Provence zeigt die heißen und trockenen Monate des Sommers und die milden der Winter. In der Sommersaison, im Juni und September, werden in Aix-en-Provence monatliche Durchschnittstemperaturen von maximal 29°C ermittelt. Hinzu kommen die milden Minustemperaturen von 20°C im Jahr.

Die Monate Juli und August sind mit 26°C bzw. 25°C im Hochsommer in Aix-en-Provence noch warmer. Die Monate May und October mit ihren 22°C und 21°C bieten ein angenehmes Klima. In der Provence von Aix-en-Provence ist der Winter recht lang. Laut Klima-Tabelle können nur die Monate Jänner und Dez. als Winterzeit beschrieben werden.

Der monatliche Mindestmittelwert liegt bei 3°C. Bei den Maximaltemperaturen steigt der Tageswert auf 11°C an. Die Klimadiagramme von Aix-en-Provence zeigen 2 regnerische Tage. Sogar im September mit 3 Tagen Niederschlag pro Tag wird es nicht viel nasser. Sie liegt im südfranzösischen Teil der Provence.

Die Provence ist die geschichtsträchtige Stadt der Provence. Bestes Reiseverhalten für Aix-en-Provence.

Mehr zum Thema