Klima Philippinen

Das Klima auf den Philippinen

Auf den Philippinen herrscht ein tropisches Klima. Die drei Inselgruppen Luzon, Visayas und Mindanao bilden zusammen die Philippinen. Die Klimadiagramme und Klimatabellen für die Philippinen. Das Klima auf den Philippinen weiß, wie warm es wird. Infos über das Klima und die beste Reisezeit auf den Philippinen.

Klima & Klima Philippinen

Auf den Philippinen herrscht ein Tropenklima. In den feuchten tropischen Gebieten des Südens herrschen das ganze Jahr über konstante Niederschläge und höhere Temperatur. Auf diese regnerische Jahreszeit folgt eine "kühle" Trockenperiode von Nov. bis Feb. und eine warme Trockenperiode von March bis Mei.

Die Philippinen werden mit Ausnahmen von Mindanao im Sueden regelmaessig von Wirbelstuermen getroffen. Durchschnittlich sechs Wirbelstürme durchqueren die Philippinen zwischen Juni und September. Auf den Philippinen herrschen nach wie vor hohe und konstante Temperaturverhältnisse. Obgleich extrem hohe Wärmegrade rar sind, ist das Klima oft sehr anstrengend, da die Feuchtigkeit das ganze Jahr über hoch ist.

Auf den Philippinen fallen jährlich zwischen 2000 und 3000 Millimeter Regen. Die Wettervorhersage auf den Philippinen: Das Norwegische Meteorologische Zentrum und der Norwegische Radiosender stellen die Temperatur und den Regenfall für Manila auf den Philippinen zur Schau. An der Bucht von Donsol (Südspitze der Isla Luzon) können zwischen den Monaten Dez. und Ma is (besonders im Mais und April) Wale beobachtet werden.

In den Monaten MÃ??rz bis MÃ?? sind noch keine Tropenzyklone und Niederschlagsmassen in Sicht, wohl aber wird es bei Maximaltemperaturen um die 40°C richtig heiÃ?. Der Regen von Juli bis September sollte auf jeden Falle vermieden werden, wenn eine unerträgliche Schwere Regenfälle verursacht und die Philippinen regelmässig von zerstörerischen Taifunen heimgesucht werden, die den Fortschritt äußerst schwierig machen.

Auf den Philippinen sind unzählige Strassen nicht befahrbar und der Luft- und Seeverkehr kommt immer wieder zum Stillstand. Weitere Klimadaten zu den Philippinen erhalten Sie hier. Um sich über das Klima, die beste Reisesaison und das beste Klima in anderen Südostasiens zu informieren, klicke bitte auf die Landesnamen auf der Karte: Autor:

Temperaturen, Klima & Witterung auf den Philippinen

Luzon, Visayas und Mindanao sind die drei Gruppen von Inseln im Süden Chinas und im Pazifik, die zusammen die Philippinen ausmachen. Besonders deutlich wird die Vulkantätigkeit auf der Hauptinsel Luzon. Je nach tropischem Klima herrschen das ganze Jahr über zwischen 25 und 29°C - bei konstant hohen Luftfeuchtigkeiten. Im April/Mai können bis zu 40° C abweichen.

"Stairways to Heaven", 2.000 Jahre altes terrassiertes Reisfeld in den Luzoner Bergregionen, lässt die Bewässerungstechniker immer noch vor Eifersucht verblassen.

Mehr zum Thema