Klima November

Das Klima im November

Die Klimadiagramme und Klimatabellen für Toronto im November. Bei dem Klima in Toronto im November weiß man, wie warm es sein wird. Der beste Zeitpunkt für eine Reise in den Norden ist von April bis November. Sie möchten im November nach China reisen? Das Riff wird ab November durch das jährliche Korallenlaichen wiederbelebt.

Das Klima - Klimakarte Italien - Brindisi

Das Land befindet sich in der Region gem?¤? und hat meist sonnige und milde Witterung. Durch die nördliche Ausrichtung von S??d und die weitläufigen Berge ist das Klima in Italien jedoch ganz anders. Im Alpenraum sind die Außentemperaturen geringer und der Winterschlaf kann lang und mühsam sein. In der Regel ist das Klima von Juni bis August heiß, im Monat Oktober kann es zu starkem Wind kommen Niederschl?¤gen

Die ersten Schneefälle sind hier in der Regel im November, aber es kann vorkommen, dass bereits in der ersten Septemberhälfte erste Schneeflocken ausbrechen. Andererseits werden viele Skigebiete im Gefolge des Klimawechsels bis anfangs Jänner schneefrei sein. In Ligurien herrscht ein angenehmes, südländisches Klima ?¤hnlich wie in S??ditalien, da diese Gegend von den Alpen und dem Apennin im hohen Norden abseits liegt.

In der Po-Ebene gibt es harte Wintern und hei? sommerlich. In der Sommersaison kann es hier sehr schwül sein hei? Auch wenn es hier im Januar/Februar nicht allzu kühl ist, kann es durch Niederschl?¤ge oder Überschwemmungen (vor allem November und Dezember) sehr unerfreulich werden. Auch in Florenz kann das Klima aufgrund der umgebenden Bergwelt recht rau sein, aber in Fahrtrichtung S??den werden die Verhältnisse etwas ruhiger.

In Rom herrscht im Durchschnitt eine Durchschnittstemperatur von etwa 25 °C im Monat Juni und im Monat September. Hier kann es jedoch im Monat September zum Schirokko (ein Schirokko, Feuchtwind aus Afrika) kommen, dann erreicht die Hitze weit über 30 °C. In Rom sind die Wintern milde, es schneit kaum. Italien und die Insel Sizilien und die Inselwelt Sardiniens weisen ein Mittelmeerklima auf.

Hier sind die Sommermonate lang, hei? und es herrscht ein trockener, meist milder und durchschnittlicher Tagestemperatur von etwas unter 10 °C. Auch in diesen Gebieten ist der feuchte, heiße Sirocco im Hochsommer zu spüren. Optimale Reisezeit: Obwohl es fast immer möglich ist, in Italien zu verreisen, ist die günstigste Zeit für eine Reise von Anfang Mai bis Ende Juli.

In dieser Zeit ist das Klima zwar schön, aber nicht zu heiß, die Gegend ist mit der Website der Firma www.de überzogen und der Sommer-Tourismus (vor allem in den Schulferien) hat noch nicht begonnen. Da die meisten italienischen Urlauber im Juni und September in Italien sind, sind diese beiden Monaten (u.a. wegen erhöhter Übernachtungspreise und hoher Temperaturen) am besten zu vermeiden.

Die Klimadaten kommen von Europeurlaub - L?¤nderinformationen Italien. Weitere Informationen zu europäischen Feiertagen erhalten Sie unter ??ber Travel in Europe.

Mehr zum Thema