Klima Nizza

Nizza-Klima

Das Klima von Nizza wird als warm und gemäßigt eingestuft. In Nizza regnet es in den Wintermonaten mehr als in den Sommermonaten. Durch das vorherrschende mediterrane Klima ist die Region an der Côte d´Azur das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Eine jährliche Übersicht über das Klima in Nizza finden Sie hier. Die " durchschnittliche Tageshöchsttemperatur " (durchgezogene rote Linie) zeigt die Höchsttemperatur eines durchschnittlichen Tages für Nizza.

Climate Nice - Klima-Diagramme und Klima-Tabellen für Nizza

Von Gebirgszügen umringt, befindet sich Nizza unmittelbar an der mediterranen Küste im südöstlichen Frankreich. Das Klima in Nizza ist durch den Naturschutz der Gebirge wärmer als an anderen Stellen der Azur. In der Sommersaison erhöht sich die Durchschnittstemperatur auf 26,6°C. In den Wintermonaten wird es im Jänner mit 12,5 °C am kühlsten.

Die Nachttiefs von 4,9°C sind ebenfalls recht mäßig. Deshalb kommt es in Nizza kaum zu Reif. Danach gibt es bis einschließlich Mai im Durchschnitt sechs bis sieben Tage Regen pro Woche, aber die Niederschlagsmenge sinkt immer mehr. Vor allem im Juni scheint die Luft mit einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer von elf Stunden pro Tag.

Natürlich hat Nizza auch als Küstenstadt Badestrände. Aufgrund des milden Klimas in Nizza erwärmt sich das Wasser jedoch nicht besonders heftig. Im Mittelmeer ist das Baden zwischen Juli und September mit Durchschnittstemperaturen zwischen 19 und 23 °C am schönsten. In den Wintermonaten ist es kühler auf 12°C.

Klima Daten Nizza - Klima & günstigste Anreisezeit Nizza

In Nizza herrscht mediterranes Klima. Da Nizza von den Meeresalpen, dem Var-Tal und dem Mont Boron umgeben ist, kann sich Nizza an der Côte dAzur auf gute klimatische Daten verlassen. Aus der Nizzaer Klima-Tabelle geht klar hervor, dass sie eine der wärmste Stadt in der Gegend ist. Auch in den Minimalbereichen sind die Wassertemperaturen mit 18°C recht milde.

Ideale Bedingungen für einen Badeurlaub in Nizza. Die Klimadiagramme zeigen aber auch, dass von May bis October im Durchschnitt Maximaltemperaturen von mehr als 20°C zur Verfügung stehen. In Nizza ist es im Sommer nicht wirklich kalt. Tiefsttemperaturen sinken auf 4°C, die Maximalwerte liegen bei 12°C.

Am besten besuchen Sie Nizza von Juli bis Oktober. Nizza hat eine lange Tradition. Das ist die schönste Zeit, um nach Nizza zu reisen.

Mehr zum Thema