Klima Kuba

Das Klima Kuba

Hier finden Sie alles über das Klima in Kuba: Aktuelle Temperaturen, Klimatabelle, Wettervorhersage, beste Reisezeit und die Erfahrungen anderer Reisender. Detaillierte Informationen über Wetter, Klima und die beste Reisezeit in Kuba. In Kuba herrscht ein tropisches Klima. Cuba grenzt an die Karibik und den Atlantik. Der Nordostpassat prägt das tropische Klima.

14-tägiges Klima & Temperaturen für Kuba

Die Insel Kuba befindet sich in der karibischen Region und hat etwa 11 Mio. Menschen. Abgesehen von den endlosen weissen Sandstränden, heissen Rumba-Rhythmen und dem weltberühmten Mojito hat Kuba noch viel mehr zu bieten. 2. In Kuba ist das Klima trocken und trocken. Jedes Jahr von Juli bis Oktober entstehen auf der anderen Seite des Atlantiks Tropenstürme, von denen Kuba nicht ausgenommen ist.

Starke Stürme verursachen in Kuba oft schwerwiegende Zerstörungen, aber Todesfälle sind rar, da die Frühwarnanlagen sehr gut sind. In Kuba herrschen das ganze Jahr über Durchschnittstemperaturen zwischen 26 und 32°C, mit den wärmsten Monaten von May bis Sept. Das Wasser ist das ganze Jahr über zwischen 24-28°C warm.

Havanna: Havanna ist Teil eines jeden kubanischen Reiseprogramms und wird in unterschiedlichen Varianten von Reiseveranstaltern und lokalen Reiseleitern betrieben. Bei 10 KUC ist es möglich, sich mit Rikshas durch Kuba führen zu lassen. Varadero: Varadero verfügt über die schönste Hotelanlage, aber auch über einen der schönste Sandstrände Kubas.

Euro können 1 zu 1 in CUC getauscht werden, aber diejenigen, die den Ort nicht verlassen, können auch bei Euro unterkommen. Von Havanna sind es ca. 2 Stunden und von Trinidad ca. 4,5 Stunden. Diejenigen, die hier Ferien machen, können leicht die anderen Orte besuchen und in ihr eigenes Haus zurueckkehren.

Snorkeling: Snorkeling kann sehr komfortabel von jedem beliebigen kubanischen Strandhotel aus gemacht werden, da ein Korallenriff immer in der Nähe ist. Eintauchen: Tauchen: Auch in Kuba ist es schön und zu empfehlen. Die Tauchreisebusse kommen in vielen Häusern regelmässig vorbei und lehren in kürzester Zeit das Untertauchen. Sie erhalten keinen Tauchführerschein, aber unter Anleitung eines geübten Tauchlehrers können Sie für ca. 50 Cent pro Tag eintauchen.

Climate Cuba - Klima-Diagramme und Klima-Tabellen für Kuba

Kuba hat ein Tropenklima, das vom nordöstlichen Passatwind geprägt ist. Kuba wird aufgrund seiner geographischen Nähe zwischen dem Meerbusen von Mexiko und der Karibik regelmässig von Tropenstürmen getroffen. Hurrikane im Septembers und Oktobers trafen auch regelmässig die Insel mit der Haupstadt Havanna. Im Durchschnitt scheint die meiste Sonnenscheindauer im Monat Mai mit 9,1 Std. pro Tag, im Monat Monat Dezember und im Monat Mai mit 6,3 Std. das durchschnittliche Tagestief.

Die Wassertemperaturen bleiben das ganze Jahr über sehr hoch, von May bis December beträgt die durchschnittliche Temperatur über 27°C. Der Mittelwert der Höhen und Tiefen beträgt dann 25,8 bzw. 18,6°C. Während des restlichen Jahrs wird es in Kuba viel wärmer. Durchschnittliche Temperatur im Hochsommer über 31° C mit durchschnittlichen Höchsttemperaturen von 31,6 C im Augusthöhe.

Mehr zum Thema