Klima Kanada

Das Klima in Kanada

Detaillierte Beschreibung des Wetters, des Klimas und der besten Reisezeit in Kanada. Das Klima an Kanadas Westküste ist mild. In Kanada gibt es verschiedene Klimazonen (von polar bis gemäßigt). Die Klimadiagramme und Klimatabellen für Kanada. Bei dem Klima in Kanada weiß man, wie warm es wird.

Wetter & Klima in Kanada

Canada ist das zweitgrösste Staat der Welt und macht etwa zwei Drittel von Nordamerika aus. Das gewaltige Ausmaß liegt bei über 4.600 Kilometern von Nord nach Süd und über 5.500 Kilometern von Ost nach West. Dazu kommt eine große Anzahl unterschiedlicher klimatischer Bedingungen. Daher können wir nicht von einem gleichmäßigen Klima in Kanada sprechen.

Kanada hat ein Polarklima im hohen Norden, ein Meeresklima, ein Kontinentalklima und ein kühles Klima mit entsprechend unterschiedlichen Niederschlägen und Durchschnitten. Das Ausmaß des Breitengrades vom 4. bis zum 8. nördlichen Teil ist ebenso verantwortlich für die großen Differenzen wie der Pazifik, der Atlantik, die Rocky Mountains und die Großen Seen sowie die riesige Land-Massen.

Im Osten der Rocky Mountains ist Kanadas riesige Fläche den kühlen Strömen der Arktis unterworfen, so dass die Wintern in den meisten Landesteilen sehr kühl sind. Nur an der Westküste der Rocky Mountains in British Columbia ist das Klima wesentlich gemäßigter. Hier sind die Wintern durch die Pazifikeinflüsse recht milde, die sommerlichen Temperaturen sind heiß und es fällt das ganze Jahr über mit einem Niederschlagsschwerpunkt in den Wintermonaten.

In den übrigen Teilen des Landes herrschen lange, kalte und schneereiche Wintern und kurze Sommern. Der Einfluß des Atlantischen Ozeans an der Westküste macht es im Vergleich zum kontinentalen Inneren etwas weicher, aber auch die kalte Labradorströmung macht die sommerlichen Tage hier sehr kühl. Auch im Innern können im hohen Nordwesten in relativ kurzer Zeit überraschend gute Werte erzielt werden, aber die Wintern sind sehr lang und sehr kühl und verschneit.

Die Wettervorhersage in Kanada: Die Temperatur und der Niederschlag für das kanadische Gebiet kommen von der Website des NWI. Die populärste Reisesaison ist jedoch der Sommer: Juli bis August. In den Innenräumen kann es im Winter sehr heiss werden, besonders im SÃ?

In den Rocky Mountains ist das Skilaufen in den Wintermonaten (Skisaison von Nov. bis April) natürlich sehr populär und ein Ausflug an die Südpazifikküste ist auch im Sommer möglich. In Nordkanada können die ersten Niederschläge im Monat Oktober wieder einsetzen. Auf der anderen Seite kann es im Sueden recht gemuetlich werden, besonders in den Maerzermonaten.

Auch Kanada kann im Spätherbst den Indian Summer genießen, der hier früher als in den USA eintritt. Auf dieser Seite findest du exakte Klima- und Wetterdaten über Toronto & Vancouver. Weitere Klima-Tabellen für Kanada gibt es hier. Um sich über das Klima, die beste Reisesaison und das beste Klima in anderen Regionen Nordamerikas zu informieren, klickt man auf die Karten: Die Stadtplaner: Die Namen der einzelnen Länder und Gebiete:

Mehr zum Thema