Klima Kalabrien

Kalabrien Klima

Kalabrien, Italiens "Schuhspitze", hat drei Klimazonen zu bieten: Was ist die beste Reisezeit in Kalabrien? Die Experten präsentieren alle Klima- und Wetterinformationen für Reggio Calabria. Klima und Temperaturen in Kalabrien. Hier finden Sie Klima- und Wetterinformationen für Ihre Reise nach Kalabrien.

Kalabrien Klima

Am Fuße des Stiefels: Die Küstenregion bei Catanzaro. Kalabrien, Italiens "Schuhspitze", hat drei Klimabereiche zu bieten: An der trockenen ionischen oder feuchten thyrrenischen Meeresküste ziehen Ratten an, während Binnenwanderer das Bergklima genießen. Optimale Reisezeit: Kommen wir zur Sache: Die Küstenlinie Kalabriens ist 800 km lang im Norden und Süden.

So ist es nicht verwunderlich, dass vor allem Ratten und Liebhaber der Sonne von Italiens "Stiefelspitze" angezogen werden. Wenn Sie Ihren Urlaub jedoch wirklich geniessen wollen, sollten Sie Kalabrien während der Hochsaison, d.h. während der Ferien in Italien, unterlassen. Kalabrien ist es wirklich wert, im Frühjahr und Frühherbst erlebt zu werden. Der Tip: Besonders an der östlichen Ostküste gibt es im Monat September kaum Regen und das Wetter ist noch wunderbar warmer.

Kalabrien hat nicht nur ein reichhaltiges kulturelles Angebot zu bieten, sondern auch das Wasser und die Strände, die man bei etwas niedrigeren Wassertemperaturen viel besser erobern kann. Am Thyrannischen Ufer im Osten ist das Klima etwas gemäßigter und vor allem im Sommer regenreicher. Im bewaldeten Hinterland findet der Besucher sein Glücksgefühl - besonders wenn der Herbst zu Ende geht und sich die Farbenpracht der Landschaft zeigt.

In der Sommersaison steigt das Merkur im Binnenland auf über 40 Grad und es besteht die Gefahr von Waldbränden!

Klima & Temperaturen für Kalabrien

Calabria ist die Stiefelzehe Italiens, befindet sich im westlichen Teil am Thyrrhenischen See und im südlichen und östlichen Teil am Jonischen See. Calabria ist meist die Bergregion des kalabresischen Appennins, gekreuzt von Weinbergen in der Nähe der Küste, wo Olivenbäume wachsen oder Citrusfrüchte werden. Calabria ist eine der sonnenreichsten und wärmste Zonen im Mittelmeer.

Das subtropische Klima an der kalabrischen Küste zeichnet sich durch trockene Winter und geringe Niederschläge aus. In den Sommern ist es sehr ausgewogen, von May bis October kann man bis in den späten Abend hinein draussen sein, auch wenn die Abendsonne schon lange mit einem violetten Schimmer über dem Wasser untergeht. In Kalabrien muss man das sehen: Wie wäre es mit Gleitschirmfliegen oder Golfspielen?

  • beides möglich mit unvergleichlicher Aussicht auf das Mittelmeer und die vielfältige Küste. Die Kontraste in Kalabrien könnten nicht grösser und attraktiver sein.

Mehr zum Thema