Klima Italien

Das Klima Italien

Mehrere italienische Inseln haben ein besonderes Mikroklima mit einigen Besonderheiten. Was ist das Wetter während Ihres Sprachkurses in Italien? Nachstehend finden Sie Informationen über das Klima und die Klimatabelle für Italien als Reiseziel. Die Halbinsel Italiens erstreckt sich bis in das zentrale Mittelmeer. Geschichtliche Wetterdaten in Italien (A-M).

Klima & Klima in Italien

Italien ist seit Jahren eines der populärsten Reiseziele, nicht nur wegen der prächtigen Gebäude, der wunderschönen Städte oder des ausgezeichneten Essens, sondern auch wegen des allgemeinen Mittelmeerklimas. Durch seine enorme Nord-Süd-Ausrichtung hat Italien eine Vielzahl von klimatischen Regionen zu bieten: Dementsprechend hochalpin ist das Klima in den süditalienischen Bergen, mit Schneefall von Frühling bis Frühling und einer langen Abfahrtszeit.

Auf der Südseite der Alpen gibt es weniger Niederschlag als auf der anderen Seite des Alpenhauptkammes, was diese Gegend für Sommertouristen interessant macht. In den Voralpen, in Südtirol und an den norditalienischen Binnenseen ist das Klima viel milder mit relativ hoher Temperatur auch in den kalten Jahren.

Weiter südlich erwarten Sie die Region Veneto, die Poebene mit ihrem mediterranen Klima. In Süditalien herrschen sehr unterschiedliche Klimaverhältnisse. Die beiden großen westlichen Inselchen, nämlich die Insel und die Inselwelt Sardiniens, haben ihr eigenes Klima. Besonders im südlichen Bereich auf Pantelleria und Lampedusa sind die nordafrikanischen Witterungseinflüsse auffällig.

Wintersportbegeisterte sollten während der Saison von Ende Nov. bis Anfang Apr. nach Italien kommen. Sonnenanbeter sollten im Mittsommer nach Italien fahren, von Juli bis Juli ist Sonnenschein pur, Regen ist fruehestens ab Oktober zu rechnen. Eine weitere Übersicht über Klima und Reisezeiten in Italien findet ihr hier.

Die Wettervorhersage in Italien: Die Temperatur und der Niederschlag für Rom in Italien kommen von der Website des NWI. Um sich über das Klima, die beste Reisesaison und das beste Klima in diversen italienischen Großstädten und Gegenden zu informieren, klickt man auf die Bezeichnungen auf der Karte: Florenz, Neapel, Südtirol mit Meran und Lago Maggiore.

Um sich über das Klima, die beste Reisesaison und das beste Klima in anderen südlichen europäischen Staaten zu informieren, klicke auf die Landesnamen auf der Karte:

Mehr zum Thema