Klima in Schottland

Das Klima in Schottland

Die Klimakarten und Klimatabellen Schottlands im Oktober. Bei dem Klima in Schottland im Oktober weiß man, wie warm es sein wird. Ab wann ist die beste Reisezeit in Schottland? Hier finden Sie Klimatabellen für die verschiedenen Regionen, Wetterinformationen & viele wertvolle Tipps. Ab wann ist die beste Reisezeit in Schottland?

Schottlands Klima & Klima

Schottland, das im nördlichsten Teil Großbritanniens gelegen ist, umfasst auch Schären wie die Orkney, die Shetland- und die Heide. In Schottland, das sich zwischen dem nördlichsten Punkt des Landes (55. und 59. Breitengrades ) befindet, herrscht ein gemäßigtes Meeresklima. Vor allem an der schottischen Nordwestküste herrscht im Allgemeinen ein vergleichsweise mildes Klima.

Es wird kälter im östlichen Schottland, wo dieser Einfluß verschwindet. Alles in allem ist das Klima in Schottland recht abwechslungsreich. Durch die Inselstellung gibt es jedoch kaum extreme Temperaturschwankungen, da die großen Wassermengen als Wärmespeicher dienen. Im Westen der Insel liegt die Temperatur dann bei etwa 17 C, im Sommer in der Nacht unter 10 C.

Es wird an der Nordwestküste im Hochsommer mit etwas weniger als 20 C etwas warm, und selbst in der Nacht herrschen Temperaturen um die 11 C. In den Wintermonaten wird es im Ostteil kälter als im Westteil. Tagesdurchschnittstemperaturen von 3 bis 4 C, in der Nacht etwas unter dem Frost. In Ostschottland fallen viel weniger Regenfälle als im westlichen Schottland.

In den westlichen und den Hochebenen können es mehr als 3.800 mm pro Jahr sein, die im Hochland im Sommer regelmässig als Schneefall auftauchen. In Ostdeutschland hingegen ist der Regen mit 600 mm wesentlich stärker. Schottland: Die Temperatur und der Regen für Edinburgh in Schottland kommen von der Website yr.no und werden vom Norwegian Meteorological Institute und dem Norwegian Radio zur Verfugung gestell.

In Schottland gibt es nur sehr wenige Tage im Sommer und meistens unangenehmes Regen. Damit ist auch die Chance auf bessere Witterung wesentlich größer. Doch gerade im Mittsommer können Moskitos jede Freizeitbeschäftigung ruinieren, selbst dann ist für die schottischen Bürger Hochsaison und sie können sowohl in den Großstädten als auch im Hochland satt werden.

Vogel- und Walbeobachtung ist im Monat März und im Monat März bzw. im Monat Januar und im Monat Januar möglich. Schottland locken ab May mit sehr langem Tag. Die Monate Mai, Juni und Sept. sind relativ beständig. Auf dieser Seite findest du weitere Infos über das Klima und die beste Reisesaison in Schottland, sowie besondere Infos über das Klima und die beste Reisesaison an der Nordsee und das Klima in Edinburgh.

Um sich über das Klima, die beste Reisesaison und das beste Klima in anderen Orten und Teilen Großbritanniens zu informieren, klicke bitte auf die entsprechenden Bezeichnungen auf der Karte: Autor:

Mehr zum Thema