Klima in Kolumbien

Das Klima in Kolumbien

Infos über das Klima und die beste Reisezeit für Kolumbien. Wettervorhersage für Kolumbien mit Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Regentagen pro Monat, Sonnenstunden, Wassertemperatur. Die Klimadiagramme und Klimatabellen für Kolumbien. Bei dem Klima in Kolumbien weiß man, wie warm es wird. Colombia gehört zum größten Teil der tropischen Klimazone.

Klimatabelle Kolumbien - Barranquilla

Ein Teil Kolumbiens befindet sich in der Klimazone der Tropen (nur der nördliche Teil wird vom subtropischen Klima bestimmt), wodurch die N?¤he bis ? "quator die Temperaturen nur geringfügig schwanken. Doch ?¤ndert die Temperaturen ändern sich mit der H??he, was zu unterschiedlichem Klima vom Tiefland bis zu den kühlen Andengipfeln führt und innerhalb weniger Minuten durchquert wird.

Bei jedem Aufstieg in H??he um 1000 Meter, f?¤llt steigt die Wassertemperatur um etwa 6 °C. Im Flachl?¤ndern (Llanos) herrscht Tropenklima Flachl?¤ndern 24 °C, zwischen 17 und 24 °C, zwischen 2000 und 3000 °C sowie in den Gebirgsregionen ab 3000 °C (P??ramos).

Westlich der andinen Regenfälle bei st?¤rksten: in Kolumbien j?¤hrlich fällt etwa 3000 Millimeter, im nördlichen Teil gar bis zu 10000 Millimeter. Manche Stellen reichen auch bis zu einer Höhe von ca. 15.000 Millimetern j?¤hrlich und j?¤hrlich, was sie zu einer der regnerischsten Gegenden der Welt macht. Ostkolumbien ist trockner. Durch den Passatwind sind auch in der Karibik die Regenfälle sehr gering (weniger als 400 Millimeter j?¤hrlich).

In Kolumbien gibt es zwei Jahreszeiten: verano oder la Sequia (Sommer oder trocken) und invers oder temproada de lluvia (Winter oder nass). Haupttrockensaison ist zwischen November und Oktober. Eine kurze, weniger trockene Periode dauert zwischen Juni und September. In Orinokia hat das Klima ein deutlicheres Muster: Es gibt eine trockene Jahreszeit zwischen dem Monat November und M?¤rz w?¤hrend Der restliche Teil des Jahrs ist feucht.

In Amazonien ist das Klima nicht gleichmäßig, aber im Allgemeinen ist ganzj?¤hrig ziemlich nass. Die schönste Zeit für einen Aufenthalt in Kolumbien ist die Trockenzeit zwischen den Monaten November und September oder Mai und September, besonders wenn Sie eine Wanderung planen. Neben dem Wetter sollten auch kolumbianische Feiertage bei der Planung Ihrer Reise berücksichtigt werden.

Eine große Anzahl von Besuchern ist von Ende November bis Anfang Mai, w?¤hrend der Osterwoche (M?¤rz oder April) und von Anfang Mai bis Anfang Mai zu erwarten. Diesmal gibt es mehr Traffic, oft sind die Häuser ??berf??llt und die Tarife steigen massiv an.

Weitere Informationen zu Trans America erhalten Sie unter ??ber Travel in America.

Mehr zum Thema