Klima Havanna

Das Klima in Havanna

Im Winter sind in Havanna weniger Niederschläge zu erwarten als im Sommer. Das Klimadiagramm und die Klimatabelle für Havanna (La Habana), Kuba. Ab wann ist die perfekte Zeit für eine Reise nach Havanna? Die " durchschnittliche Tageshöchsttemperatur " (durchgezogene rote Linie) zeigt die maximale Temperatur eines durchschnittlichen Tages für Havanna. Das Wetter und das Klima in Havanna.

Klimatabelle Kuba - Havanna

In Kuba gibt es keine Temperaturunterschiede zwischen den Saisons, das Tropenklima ist vom Nordostpassat gepr?¤gt. In der feuchten Sommersaison zwischen den Monaten May und October, in der trockeneren Winterzeit zwischen den Monaten Nov. und Apr. In den Monaten Juni und September erreichen die Durchschnittstemperaturen 27 Â C und im Monatsfebruar 22 ° C. Der Luftfeuchtigkeitsgehalt beträgt durchschnittlich 80 Prozent, in der regnerischen Jahreszeit auch mehr.

In der Zeit zwischen December und M?¤rz finden die Veranstaltungen unter k??hler statt. Optimale Reisezeit: Die günstigste Zeit für eine Reise in Kuba ist zwischen den Monaten November und März, nach der Hurrikansaison von Regenf?¤llen und vor den Monaten des Sommers. Die kubanische Bevölkerung macht ihre Ferien im Juni und September, so dass die lokalen Str?¤nde während dieser Zeit sehr ausgelastet sind. Oft sind die Seiten von Unterk??nfte an den Feiertagen der kubanischen Regierung zu Beginn von Weihnachtsfeiertagen, Osterfeiertagen und um den 26. Juni ausverkauft.

In den Wintermonaten bringt die Kältefront f??r die Temperatur im Nord- und Westteil der Inseln unter 15°C ab. Kulturinteressierte sollten die Feste und Events auf f??r im Blick haben; Baseballfans werden die Nachsaison von Aprils bis Mais sicherlich nicht versäumen wollen und politische Interessenten werden m??chten f??r aufsuchen.

Havannas Temperatur und Klima

Die Stadt Havanna ist die Haupstadt des Inselstaats Kuba, der vom Meerbusen, dem Atlantischen Ozean und der Karibik umgeben ist. Das subtropische Klima ist durch die unmittelbare Nachbarschaft der Inseln zum äquator das ganze Jahr über gegeben, weshalb Kuba zu nahezu jeder Zeit des Jahres besucht werden kann. Es wird im Sommer von October bis February etwas kälter mit Temperaturen von bis zu 25°C.

Im Gegensatz dazu erhöht sich der Quecksilbergehalt in den Monaten May bis Sept. auf über 30°C. Selbst in den kalten Monaten von 12 bis 24 Uhr - für unsere Breiten - wird es kaum kälter als 20°C. In Havanna ist nicht viel Regen zu befürchten. Während der regnerischen Jahreszeit von Juli bis August gibt es nur wenige, schwere tropische Schauer, die den Erdboden kaum mit Feuchtigkeit durchnässen.

In Havanna ist der Juli mit 13 Tagen und bis zu 191 mm Niederschlagsmenge der Regenmonat. In den Monaten Januar bis September wird mit einer Niederschlagsmenge von bis zu 40 mm gerechnet. Die trockene Jahreszeit ist von Nov. bis Apr. Während dieser Zeit fallen kaum Niederschläge und es ist auch nicht zu hei?

Aufgrund der Situation im Wassereinzugsgebiet werden auch in der Zeit von Juni bis Oktober Hurrikane erwartet, die das ganze Jahr über weniger stark und manchmal auch schwerer werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Jahreszeit nicht nach Havanna zu fahren, sondern den Zeitraum von Nov. bis Vormonat. Mit der Zeit kommt es jedoch dazu, Luftströmungen aus dem hohen Norden abzukühlen, die die Temperaturen noch unter zwanzig Grade senken.

Havanna ist aufgrund der Wassertemperatur und neben den eventuellen Wirbelstürmen ein ganzjährig beliebtes Ausflugsziel. Die Hochsaison ist jedoch der Monat November und die Monate Juni und September sind die Feiertage auf der Elbinsel.

Mehr zum Thema