Klima Goa

Das Klima Goa

Willst du nach Goa? Das Klima in Goa weiß, wie warm es wird. Goa bietet das ganze Jahr über ein heißes und feuchtes Klima. Das Klimadiagramm und die Klimatabelle für Panjim (Panaji), Goa, Indien. Die Monate von Mitte Oktober bis Ende März sind in der Region von Mumbai bis Goa die beste Reisezeit.

Bestes Reiseverhalten Goa (Klimatabelle und Klimakarte)

Unten findest du Infos über das Klima und die beste Anreisezeit. Für das Dorf Panjim haben wir Klima-Tabellen und -Diagramme zusammengestellt, in denen Sie unter anderem über Temperatur und Niederschläge informiert werden. Darüber hinaus haben wir alle Messungen evaluiert und empfehlen, in welchen klimatischen Momenten die Destination Goa am besten für einen Aufenthalt geeignet ist.

Mit einer Durchschnittsbevölkerung von 394 Menschen auf einer Gesamtfläche von einem qkm ist die Einwohnerdichte etwa zweimal so hoch wie in Deutschland. Besonders die Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau von der Unbefleckten Empfängnis" ist ein beeindruckendes Beispiel kolonialer Geschichte, viele Einwohner der Gegend um Goa sind katholisch. Im Tiefland an den Ufern musste die Pflanzenwelt einer schweren Besiedlung Platz machen, doch die Gegend wird als relativ natürlich angesehen und ist immer noch ein Rückzugsgebiet für viele wenige Tiere.

Sambarhirsche, Faultiere und Igelschweine können mit etwas Pech auch in dichten Wäldern der Gegend gesehen werden. Der indische Goa hat ein Tropenklima, das vom Regen dominiert wird. Es regnet in der Gegend von Juli bis Oktober. Im Gebirge kann sich der Niederschlag während der regnerischen Jahreszeit gar vervielfachen.

In dieser Zeit liegen die Temperaturwerte zwischen 28 und 32°C. Am Ende des Septembers endet die Regensaison in der Regel langsamer, das Klima wird trockner und erholsamer. Bis zu 34° C Temperaturanstieg. Der heißeste Wintermonat ist der April mit Tagesdurchschnittstemperaturen zwischen 33 und 35 °C im Halbschatten, gegen Monatsmitte verkündet der starke Anstieg der Luftfeuchte den Übergang zur Monsunsaison (ab Juni).

Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. ReisezeitNiederschlag bis 870 Millimeter Niederschlag bis 922 Millimeter Niederschlag bis 527 Millimeter Niederschlag bis 253 Millimeter Niederschlag. FahrzeitReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. In dieser Reisesaison erwarten Sie ca. 10 Stunden Sonnenschein pro Tag und die schönen Sandstrände rund um Goa entfalten sich in ihrer ganzen Brillanz.

Die schwülheiße, heisse Mailuft ist für die europäischen Bürgerinnen und Bürger kaum auszuhalten. Die Monsun-Saison in Goa ist nur für geübte Reisende nach Indien zu empfehlen, denn das Bild der Stadt kann durch teilweise schwere Überflutungen gekennzeichnet sein und die tatsächlich entspannte Strandatmosphäre und das populäre Nightlife von Goa sind nicht zu finden, einige Häuser liegen in der Nähe.

Die Goa zur besten Zeit des Jahres: Hier findest du die besten Frühbucherangebote! Unten sehen Sie die Klima-Tabelle für Goa mit Angaben zu Temperatur, Niederschlägen, Wassertemperaturen und Sonnenschein. Der kälteste Monat: Die Höchsttemperatur des Wassers in Panjim liegt bei 29 °C. Hier kann man angenehmes Bad nehmen. Monatliche Niederschläge bei einer Temperatur von mind. 21 C (geeignet für einen Badeurlaub): Gesamtniederschlag in der Regenzeit: In Panjim ist in der Regel in keinem Fall mit Schneefällen zu rechnen. in Panjim.

Nach unserer Klima-Tabelle ist der Feber der sonnenreichste Tag mit einem Durchschnitt von 10,3 Sonnenstunden pro Tag. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt 7,8 Std. pro Tag während des Jahres. Eines der berühmtesten Badeorte in der Gegend ist Agonda Beach, der als der wohl bekannteste in Goa angesehen wird. Zu diesem Zweck haben wir das Klima anderer Gebiete unter die Lupe genommen, um Ihnen Hinweise für die optimale Reisedauer und das zu erwartende Wetter zu geben:

May: Januar: Juli: Februar: April: Februar: Wo ist Goa?

Mehr zum Thema