Klima Cook Inseln

Das Klima Cookinseln

Tabelle und Diagramm für Rarotonga. Ab wann ist die perfekte Reisezeit für die Cookinseln? Die " durchschnittliche Tageshöchsttemperatur " (durchgezogene rote Linie) zeigt die maximale Temperatur eines durchschnittlichen Tages für die Cookinseln. Infos zum Klima und zur besten Reisezeit für Cookinseln. Detaillierte Informationen über die beste Reisezeit und das beste Klima für die Cook-Inseln finden Sie hier.

Cook-Inseln Klima

Die Cook-Inseln im Zentrum des Südpazifik haben auch ein Tropenklima mit relativ konstanten Jahrestemperaturen, aber aufgrund ihrer Position am äquator auch das ganze Jahr über Niederschläge. Allgemein kann man feststellen, dass die Temperatur von Süd nach Süd zum äquator hin ansteigt. Der Passatwind auf den Cook-Inseln sorgt das ganze Jahr über für einen angenehmen Wind.

Es gibt zwei Saisons auf den Cookinseln: In der wärmeren Zeit, zwischen den Monaten Dezember und Dezember. Der Tagesmittelwert beträgt zwischen 28 und 30 C, die höchste Temperatur wird im Monatsfebruar erzielt. Dies ist auch die Zeit der Zyklone, die alle 2-3 Jahre die Inseln treffen. So wird es auf den Inseln auch in der kühlen Jahreszeit nie richtig kühl.

Das ganze Jahr über sind die Wasserwerte erfreulich. Die Cook-Inseln: Auf den Cook-Inseln kommen die Temperatur und der Niederschlag für die Insel von der Website yr.no und werden vom Norwegian Meteorological Institute und dem Norwegian Radio zur Verfugung gestell. Auf den Cook-Inseln ist dann die regnerische Jahreszeit. Weitere Informationen zum Klima auf den Cook-Inseln hier.

Um sich über das Klima, die beste Zeit zum Reisen und das Klima in anderen Staaten der polynesischen Provinz zu informieren, klicke auf die Länder-Namen auf der Karte: Autor:

Bestes Reiseverhalten Cookinseln (Klimatabelle und Klimakarte)

Unten findest du Infos über das Klima und die beste Zeit, um nach Cook Islands zu reisen. Für das Dorf Rarotonga haben wir Klima-Tabellen und -Diagramme vorbereitet, in denen Sie sich über Temperatur, Niederschläge und mehr informieren können. Wir haben auch alle Messungen evaluiert und empfehlen die Monate, in denen die Cook-Inseln aus klimatischen Gesichtspunkten am besten für einen Aufenthalt geeignet sind.

Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Bestes ReiseverhaltenReisez. Unten sehen Sie die Klima-Tabelle für die Cook-Inseln mit Angaben zu Temperatur, Niederschlägen, Wassertemperaturen und Sonnenschein. Der kälteste Monat: Die Höchsttemperatur des Wassers in Rarotonga liegt bei 28 °C. Hier kann man angenehmes Bad nehmen. Monatliche Niederschläge bei einer Temperatur von mind. 21 C (geeignet für einen Badeurlaub): Gesamtniederschlag in der Regenzeit: In Rarotonga ist in der Regel in keinem einzigen Kalendermonat mit Schneefällen zu rechnen. In Rarotonga sind die Niederschläge nicht zu erwarten.

Nach unserer Klima-Tabelle ist der Marsch der sonnenreichste Kalendermonat mit einer durchschnittlichen Sonnenscheindauer von 6,3 Sonnenstunden pro Tag. Die durchschnittliche Sonnenscheindauer beträgt 5,7 Std. pro Tag im Jahr. Die Cook-Inseln sind ein Ziel in der Südsee. Zu diesem Zweck haben wir das Klima anderer Gebiete unter die Lupe genommen, um Ihnen Hinweise für die optimale Reisedauer und das zu erwartende Wetter zu geben:

Die Cook-Inseln: Februar: August: Februar: Oktober: Februar: März: Wo sind die Cook-Inseln?

Mehr zum Thema