Klima

Witterung

Es gibt zwei große klimatische Herausforderungen. Dieser Artikel informiert Sie über das Wetter und das vorherrschende Klima in Westaustralien. Erleben Sie in unserem Klima Power Shop die vielen Möglichkeiten, wie Sie das Leben genießen und gleichzeitig unser Klima schützen können. Die Lage der Niederlande im Verhältnis zum Meer bestimmt das Klima. Hier finden Sie Informationen über das Klima und die beste Reisezeit in der Tschechischen Republik.

Fachliche Kompetenz. Witterung

Schon jetzt macht sich der weltweite Klimawechsel bemerkbar. Besonders hart sind die Schwellenländer von den schädlichen Konsequenzen des Klimas getroffen. Zugleich haben sie die geringsten Verantwortlichkeiten für den Klimaschutz. Dieser Tatsache wird auch in der internationalen Klimaschutzpolitik auf der Basis der Rahmenkonvention der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) entsprochen.

In Paris wurde 2015 ein neuer Klimavertrag abgeschlossen, der noch vor der Weltklimakonferenz in Marrakesch im Jahr 2016 in Kraft getreten ist. Im Mittelpunkt des Pariser Abkommens stehen die einzelstaatlichen BeitrÃ?ge zur Verwirklichung der weltweiten Klimaschutzziele (siehe unten). Jeder Staat, der das Pariser Abkommen unterzeichnet hat, legt seinen eigenen Anteil an der Verwirklichung der Ziele des Nationally Determined Contribution (NDC) fest, überwacht sie und erstattet Bericht über ihre Durchsetzung.

Um die Klimaschutzziele zu erfüllen, hat sich die Staatengemeinschaft auf folgendes geeinigt: Zum einen sollen die weltweiten Treibhausgase in der zweiten Jahrhunderthälfte ihren Höhepunkt erreicht und auf null Prozent gesenkt werden (sog. THG-Neutralität). Zum anderen hat die Adaption an den Klimawechsel zum ersten Mal das gleiche politisches Interesse wie die Reduktion der Treibhausgasemissionen. Die Anpassungsfähigkeiten sollten gesteigert, die Widerstandsfähigkeit verbessert und die Anfälligkeit gegenüber dem Klimawechsel vermindert werden.

Die internationale Gemeinschaft will die Finanzströme neu ausrichten und mit einer klimasensitiven und schadstoffarmen Förderung in Übereinstimmung bringen. 3. Entwicklungs- und Schwellenländer sind sowohl bei der Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen als auch bei der Klimaanpassung auf die Finanzhilfe der Industriestaaten angewiesen. 2. Diese haben sich im Pariser Abkommen dazu bekannt, dem Green Climate Fund (GCF) Finanzmittel zur Verfügung zu stellen, um Vorhaben zu unterstützen und zu unterstützen, die einen Wandel hin zu einer kohlenstoff- und klimaneutralen Gesellschafts- und Wirtschaftsweise einleiten.

Das Unternehmen betreut Staaten und fördert Vorhaben in den Themenfeldern Treibhausgasreduktion und Klimaschutz, Klimaanpassung und -finanzierung. Sie hat sich dazu bekannt, die Bemühungen zur weltweiten Bewältigung des Klimaschutzes zu unterstützen. PROKIMA hilft den Partnerländern bei der Entwicklung und Vermarktung von umweltfreundlichen Techniken, die die globale Erderwärmung und die Zerstörung der natürlichen Ressourcen verhindern.

Mehr zum Thema