Kasachstan Reisen

Kazakhstan Verkehrsunternehmen

Von Mai bis Ende September werden Reisen nach Kasachstan empfohlen. Umfangreiches Angebot an ausgewählten Kasachstan-Reisen des zertifizierten Spezialisten. Kazakhstan liegt in Zentralasien und ist eines der Länder, durch die die berühmte Seidenstraße führt. Kazakhstan ist das mit Abstand größte Land in Zentralasien und liegt zwischen dem Kaspischen Meer im Westen und dem Altai-Gebirge im Osten. Umfangreiche Reiseinformationen finden Sie auch im Länderbericht Kasachstan.

Reisetipps Kasachstan

Verwenden Sie nur vom Gasthof, dem Reiseführer oder einer anderen lokalen Ansprechperson empfohlene Taxi. Geschäftsreisende sollten ihre Ansprechpartner von einem Unternehmen oder einer lokalen Vertretung vermitteln und bei der Auswahl der neuen Partner aufpassen. So gibt es beispielsweise auf den Hauptverkehrsstraßen zwischen Almaty und Astana eine Vielzahl schwerer Unfälle.

Seien Sie im Straßenverkehr äußerst vorsichtig und fahren Sie nachts nicht über Land. Die Stadt Almaty befindet sich in einem Bebengebiet. Falls sich während Ihres Aufenthaltes eine Katastrophe ereignet, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihre Familie und folgen Sie den Weisungen der zuständigen Behörde. Bei Unterbrechungen im Auslandverkehr wenden Sie sich bitte an die nächstliegende Schweizer Vertretungen (Botschaft in Astana oder Generalkonsulat in Almaty).

Spitäler fordern vor der Therapie von Auslandspatienten, wenn sie nicht todesgefährdet sind, eine Finanzgarantie in Bargeld ( "Vorauszahlung") in Landeswährung (eventuell per Überweisung); die Akzeptanz von Karten durch die Spitäler ist ausgeschlossen. Eigene Bandagen und Einmalspritzen können sich besonders bei Aufenthalten außerhalb von Astana und Almaty als hilfreich herausstellen.

Sind Sie auf gewisse Arzneimittel angewiesen, sollte Ihr Erste-Hilfe-Koffer genügend Vorräte haben. Fragen Sie ggf. vor der Reise die zuständige Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) an, und lesen Sie die Sektion Reiselinks, wo Sie weitere Infos zu diesem Themenbereich sowie allgemeine reisemedizinische Hinweise vorfinden.

In Kasachstan müssen die Reisenden beim örtlichen OVIR-Visums- und Registrierungsbüro registriert sein. Das kasachische Regime überwacht die Erfüllung der Auflagen. Fragen Sie rechtzeitig bei der Kasachstanischen Auslandsvertretung in Bern nach nicht erreichbaren oder genehmigungspflichtigen Gebieten, Fahrzeugzollformalitäten und Visum- und Zulassungsbestimmungen.

Auslandsvertretungen der Schweiz: Wenn Sie sich in einem Notfall im Ausland befinden, können Sie sich an die nächstgelegene schweizerische Vertretungsstelle oder an die EDA-Helpline wenden. 2. Auslandsvertretungen in der Schweiz: Informationen zu den Einreisebestimmungen (genehmigte Personalausweise, Visa, etc.) erhalten Sie bei den jeweiligen Ausländerbehörden.

Mehr zum Thema