Kap Verde Sehenswürdigkeiten

Kapverden Sehenswürdigkeiten

Seien Sie vorsichtig, verlassen Sie sich nicht auf den Namen Cape? Prag ist nicht nur die Hauptstadt von Santiago, sondern des gesamten Archipels von Kap Verde. Die Sehenswürdigkeiten auf den Kapverden. Mehr als die Hälfte der kapverdischen Bevölkerung lebt in Santiago. Auf den Kapverdischen Inseln gibt es gute Wandermöglichkeiten.

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Sal 2018 (mit Fotos)

Vergrößern, um aktuelle Daten zu sehen. Bewegen Sie die Landkarte oder verändern Sie die Filtereinstellungen. Sortierung nach: Sind Sie für eine gewisse Distanz gerüstet? Außerhalb von Sal. Bist du soweit, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb von Sal. Ermäßigung von 10% auf die Reservierung Ihrer Reise oder Tätigkeit.

Sehenswertes in Kap Verde/ Kap Verden

Entdecke die vielfältigen Inselwelt und erlebe die Vielfältigkeit jeder Einzelinsel. Zu den bekanntesten Orten auf der gleichnamigen Halbinsel gehören der Berg Grande (mit 405 Metern der höchstgelegene Punkt der Insel) und die Ortschaften Espargos, Palmeira und Santa Maria. Die Stadt Pedra Lume ist ebenfalls einen Besuch wert.

Fantastische Strände, die ins Wasser fallen, sind weitere Anziehungspunkte auf der Ferieninsel Sal. Auf Boa Vista ist die Hauptstadt Sal Rei eine bedeutende Stadt. Die Praca de Santa Isabel ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Der Besuch der Santa Isabellskirche sollte auch Teil Ihres Ausflugsprogramms auf Boa Vista sein.

Auf der felsigen Nordostküste liegen Salzseen, bis die Ruinen von Nossa Senhora de Fàtam am Himmel erscheinen. In der Nähe von Rabil steht der ehemalige Kamin einer alten Ziegelei und zählt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eine weitere Destination ist das über 40 Jahre alter Schiffbruch Cabo Santa Maria an der Nordküste der Stadt.

Nossa Senhora da Conceição geht auf das Jahr 1828 zurück Sehenswürdigkeiten und Exkursionen auf Santiago Auf Santiago können Sie die Hauptstadt der Insel Praia aufdecken. Von besonderem Interesse sind die geschichtsträchtige Stadt mit dem Museum Etnográfico da Praia in einem ehemaligen Gutshaus, die Baracke Quartett Jaime Mota von 1826 und der schön gestaltete Marktplatz mit Gemeindehaus und Kirchen.

Cidade Velha wurde von der UNESCO mit dem Prädikat Weltkulturerbe ausgezeichnet. Dominiert wird die Hansestadt von der Burg Sao Felipe und hier steht auch die weltweit größte koloniale Kirche. Vor allem die kleine Hansestadt Mindelo ist zu einer Sehenswürdigkeit geworden. Andere Sehenswürdigkeiten der Innenstadt sind der Palast des Gouverneurs, Paços do Concelho und das Centro Nacional de Artesanato.

Vor allem die gebirgige und Hügellandschaft mit ihrer reichhaltigen und artenreichen Tier- und Pflanzenwelt lädt auf der Santo Antonio zu ausgiebigen Wanderungen ein. Höhepunkte sind der Cova-Krater im fruchtbarem Ribeira do Paúl-Tal, Ponta do Sul - Fontainhas auf den Klippen im hohen Norden, Ribeira da Torres mit seinen Felstürmen, das kleine Dörfchen Chã das lgreja und natürlich der mit über 1.900 m höchstgelegene Gipfel der Kanaren.

Sehenswert sind Tarrafal mit dem grössten Yachthafen und den schoensten und hellsten Straenden, das Blue Hole oder die Doppelturmkirche Igreja Matriz de N. Senhora do Rosário. Maio ist sehr ruhig. Doch auch hier gibt es einige Sehenswürdigkeiten wie Vila do Maio - die Inselhauptstadt mit der wunderschönen weissen Kapelle, die schönen farbenfrohen Häuschen in Calheta oder das kleine Dorf Morro im Westteil der Stadt.

Besonders Vogelfreunde kommen bei Maio auf ihre Rechnung. Fogo ist beinahe kreisförmig und das perfekte Reiseziel auf den Kap Verden, besonders für Wanderfreunde und geschichtlich interessierte Ausflügler. Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt sind der Pico de Fogo - der zweitgrösste Vulkan im Atlantik, São Filipe - die klassische Hafenstadt Portugals und das Dörfchen Mosteiros mit seinen Kaffee-Plantagen.

Brava ist ein Ferienort für Menschen, die wirklich Frieden und Entspannung suchen. Unbedingt empfehlenswert sind die Bucht von Fajã de Água an der westlichen Küste, die heimelige Ortschaft Vila Nova Sintra und Nossa Senhora do Montes - ein Ort im Zentrum der Illesia.

Mehr zum Thema