Kanada Reisen

Canada Verkehrsunternehmen

Individuelle Reisen nach Kanada organisieren wir über die Standardhotels hinaus mit Flug und Mietwagen. Reine Natur auf Ihrer Kanada-Reise. Informieren Sie sich über unser aktuelles Programm für Busreisen in Kanada. Egal ob zum Wandern, im Blockhaus, mit dem Wohnmobil oder mit dem Mietwagen, es gibt viele Möglichkeiten für eine individuelle Kanada-Reise. In der Passage;

die schönsten Seen Westkanadas; Vancouver Island.

Selbstfahrerreisen in Kanada

Entdecken Sie ein Wildnisstück auf einer Mietwagentour durch Kanadas Nationalpark. Ob mit Grizzlys, Wolf und Seeadler aus kurzer Distanz, einem Ausflug durch die bekannten Rocky Mountains oder einem rasanten Floßfahren auf dem Kicking Horse River? Dieser Trip verbindet die Highlights Kanadas! Neuschottland ist das Schmuckstück der Kanadas östlichen Küste.

Canada Reisen: Wildnis und Wildnis| a&e erleben:reisen

Das zweitgrößte Reiseland der Welt, Kanada, hat eine große Vielfalt an klimatischen Einflüssen. Aufgrund verschiedener Einflussfaktoren, zum Beispiel aus dem Atlantik, dem Pazifik, den Rocky Mountains und der großen Fläche, ist das Gebiet in mehrere Klimaräume unterteilt: Unter dem Einfluss der arktischen Eisströmungen dauert der Sommer in den meisten Gebieten Kanadas sehr lange und die Temperatur sinkt massiv.

Ausgenommen ist die Gegend an der pazifischen Küste im Westen der Rocky Mountains. Es ist daher schwierig, eine allgemeine Erklärung über die günstigste Zeit für eine Reise in Kanada abzugeben. Jedoch sind die Monaten von Anfang Mai bis Ende September bei den Touristen sehr populär. Wenn Sie in den Rocky Mountains in Kanada Ski fahren möchten, ist dies natürlich der ideale Ort für die Wintermonate.

Du möchtest das Reich der Nachtsonne, wie es in den Büchern steht, miterleben? Danach geht es von Mitte Mai bis Ende August in den äußersten Norden Kanadas nach Yukon, wenn die aufgehende Dunkelheit hinter dem Himmel untergeht. Canada Reisen nach Ihrem Gusto! Was hältst du davon, nach Kanada zu reisen? Sie haben einen eigenen Chauffeur oder wollen selbst am Lenkrad sein?

Die Reise-Designer haben eine Vielzahl von Kanada-Touren zusammen gestellt, die keine Langeweile aufkommen lässt. Ein besonderes Highlight sind unsere Kanada-Gruppenreisen: Sie reisen zusammen mit gleich gesinnten Menschen und können Ihre Reiseerfahrungen miteinander austauschen. Du möchtest nach Kanada reisen und selbst entscheiden, wohin Du gehen möchtest? Zusätzlich zu unseren privaten Chauffeur-Touren können wir Ihnen auch Wohnmobil- & Mietwagentouren anbieten - z.B. durch den kanadischen West oder Nova Scotia.

Canada ist ein sehr familienfreundlicher Urlaubsort, aber vor allem ein Besuch auf einer richtigen Cowboy-Ranch bringt die Augen der Kinder und Abenteuerlustigen zum Strahlen. Campingausflüge durch die zahlreichen kanadischen Naturparks sind ebenfalls möglich und werden Outdoor-Fans begeistern. Reden Sie mit uns, wir haben die richtige Kanada-Reise für Sie! Britisch-Kolumbien: Innenpassage nach Vancouver & Vancouver IslandDas Erlebnis startet auf dem Pazifik: Bevor der Engländer George Vancouver die nach ihm genannte City an der kanadischen Westküste erreicht hat, schlängelt er sich wie sein Amtsvorgänger James Cook durch die Insel.

Die sagenumwobene Seeroute führt von Südost-Alaska über eine Länge von ca. 40000 Kilometern entlang der Küste Kanadas nach Washington in den USA. Hier, wie so oft auf Ihrer Kanada-Reise, ist der Weg das Ausflugsziel! Im Jahre 1886 gründet der Engländer die Metropole Vancouver - eine der am besten gelegensten Städten der Erde.

Heute ist Vancouver die Heimat vieler britischer Immigranten, aber auch von Bürgern aus Deutschland und China. Angesiedelt an einer tiefen blauen Pazifikmündung wartet die Metropole mit einer hochmodernen Silhouette und einer pittoresken Gebirgskette im Hintergund auf Sie. Danach dauert es mehrere Tage, um Vancouver Island zu erforschen - die grösste pazifische Insel Nordamerikas (früher auch als Quadrat bezeichnet).

Gehen Sie einen Umweg über das Marinebauwerk, dem Wahrzeichen von New York, dem Imperium State Building oder dem großen Parks. Der " Seawall " verläuft rund um den ganzen Nationalpark, ein knapp 9 Kilometer langes Wegenetz für Wanderer, Läufer, Radfahrer und Inline-Skater. Yukon: Whitehorse, Wilderness & Yukon RiverDas Yukon Gebiet an der Grenzlinie zu Atlanta reflektiert den Wunsch vieler kanadischer Reisender: Frieden, Ruhe, Natur und den nostalgischen Reiz des Goldsucht.

Kanadas höchster Gipfel, Mount Logan, befindet sich im Yukon und bietet eine beeindruckende natürliche Kulisse mit verschneiten Gebirgszügen, glasklaren Tundra und Wald. Im äußersten Nordosten der Tombstone Mountains warten eindrucksvolle Pässe auf Sie: Hier können Sie durch die ganze Vielfalt von Grizzlys, Elchen, Karibu und Adlern spazieren gehen. Alberta: Calgary, Rocky Mountains & National ParksDie weltbekannten "Rockies" reichen von British Columbia und Alberta in Kanada bis in den südlichen Teil der USA.

Am Fuße der Canadian Rocky Mountains gelegen, hat die Rodeo-Stadt Calgary in Alberta zwischen westlichen Bars und Hochhäusern viel zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Erkunden Sie die herrliche Bergwelt oder machen Sie eine Fahrt zum Ältesten und berühmtesten Naturpark Kanadas: Bank. Der Jasper National Park ca. 200 Kilometer weiter: Der Maligne-See mit der Insel der Geister zeigt ein Foto-Motiv, das den Wunsch Kanadas wie in einem Bild wiedergibt.

Ottawa, Kanadas Haupstadt, befindet sich in der am dichtesten besiedelten Region Ontarios. Bummeln Sie über den Byward Market - Kanadas ältesten Supermarkt - und besichtigen Sie das schöne Parlamentgebäude auf dem Parlamentshügel. Viele trendige Viertel mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, Cafes, guten Gaststätten und rustikalen Pubs bieten sich zum Ausspannen an.

Etwas weiter im Süden, zwischen kleinen Bergen, die zum Ontario-See führen, befindet sich die Ortschaft Toronto. Kanadas grösste Metropole ist voller Kontraste: Schauen Sie auf eine hochmoderne Silhouette, wenn Sie am Meer der Toronto-Inseln aufliegen. Sie ist mit rund 50 Inszenierungen pro Tag das drittgrösste Theaterzentrum im angelsächsischen Sprachraum.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der CN Tower, das Zentrum und die größte unterirdische Stadt der Welt laden die Gäste zu einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm ein, mit dem sie einige Tage in der Großstadt verweilen können. Keine zwei Stunden Fahrt von Toronto aus, eine der berühmtesten und meist besuchten Naturattraktionen Kanadas - wenn nicht gar der ganzen Welt - sind die Niagara Fälle.

Die 900 Meter breite Horseshoefälle und die 300 Meter breite American Falls tauchen in zwei riesigen Wasserfällen in die Tiefen. Kanadas grösste kanadische Region ist eine " Nationalität im vereinigten Kanada " - und Québec sieht sich in der Tat wie ein eigenes Land: Französich ist die exklusive offizielle Sprache und der Einfluß Frankreichs ist auch in der Unternehmenskultur der "Québecer" spürbar.

In der gleichnamigen Provinzhauptstadt befindet sich auf einem schmalen Abschnitt des St. Lawrence River - "wo der Fluß schmaler wird" heißt Québec aus der indischen Sprache. Auf einem ca. 100 Meter hoch gelegenen, steil abfallenden Hochplateau befindet sich die französische Einflussnahme. Architektonisch gesehen ist die Hansestadt damit die europäischste und einzige befestigte Metropole Nordamerikas.

Nach dem Mont Royal, dem Berg im Herzen der kleinen Ortschaft, ist Montreal die grösste Ortschaft Québecs. Lesen Sie richtig, in Kanada werden Sie Nova Scotia erleben: in der kleinen Seenprovinz Nova Scotia im fernen Orient. Die meisten der Provinzen liegen auf der gleichen Namensinsel und auf Cape Breton Island im Atlantik.

Es könnte nicht maritimer sein: Jeder Platz in Nova Scotia ist nur 56 Kilometer vom Strand weg! Von hier aus sollte man den Scyline Trail besteigen, um einen herrlichen Ausblick über dieses kleine Teil Schottlands zu bekommen - mit etwas Pech kann man im Atlantik gar aufwarten. Neufundland hat aber auch in kultureller Hinsicht viel zu bieten:

Und wie komme ich nach Kanada? Benötige ich ein Kanada-Visum? Für die Einreise in das Land brauchen Sie als Bundesbürger einen Pass, der für die gesamte Aufenthaltsdauer gilt. Beträgt die Reisedauer weniger als sechs Monate, ist für Bundesbürger kein Visa erforderlich. Das eTA-Verfahren ( "Electronic Travel Authorization") wurde am 1. August 2015 in Kanada eingeleitet.

Für die Einreise nach Kanada benötigen die deutschen Staatsangehörigen, die von der Visumpflicht für Kanada ausgenommen sind, diese Einreiseerlaubnis. Füllen Sie dazu einfach das folgende Kontaktformular aus. ¿Wie zahle ich für Reisen in Kanada? Die Zahlungen erfolgen in Kanada in kanadischem Dollarsystem. Euro oder Euroschecks können vorort in Kanadische Dollars umgetauscht werden.

Wenn Sie während Ihrer Kanada-Reise Geld brauchen, können Sie es an Geldautomaten in allen größeren Orten wie Ottawa, Toronto, Québec oder Vancouver und in Touristengebieten einlösen. Das Servicepersonal in Kanada ist auf Trinkgelder angewiesen. Auch hier gilt. Kann ich mich auf meine Kanadareise vorbereiten?

Es sind keine Schutzimpfungen für Kanada-Reisen erforderlich. Falls Ihre Kanada-Reise Sie in den Norden des Landes führen sollte, wird auch eine Hepatitis-B-Impfung empfohlen. In Kanada startet im Monat März die Saison des West-Nil-Fiebers. In dieser Reisesaison sollten Sie sich besonders vor Moskitostichen schÃ?tzen. Wofür gibt es sonst noch Kanada-Reisen im Reisekoffer?

Aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Zonen in Kanada sollte Ihr Gepäck auch verschiedene Temperaturwerte haben. Die warmen Küstenregionen werden in den Rocky Mountains von Minusgraden kontrastiert. Vom Sommerhemd bis zur Windjacke und Fleecepullover, alles kann je nach Gegend und Reisedauer für Ihre Kanada-Reise nutzvoll sein.

Fährt Sie Ihre Kanada-Reise in Bergregionen oder durch die Wüsten? Grössere Temperaturschwankungen am Tag machen Funktionsbekleidung und das "Zwiebelprinzip" zum idealen Begleiter für Ihre Kanada-Reise.

Mehr zum Thema