Kanada Flughafen

Canada Flughafen

Wenn Sie zum ersten Mal nach Kanada reisen, gibt es einige wichtige Dinge zu beachten, wenn Sie am Flughafen ankommen. Vancouver Airport ist der wichtigste Flughafen in Kanada und darüber hinaus. Sie finden hier alles, was Sie brauchen, um Kanadas verkehrsreichsten Flughafen zu erreichen von Vancouver International Airport, BC und mehr: Nicht nur nationale Ziele können vom Flughafen der kanadischen Metropole Toronto aus erreicht werden. Flughafenführer London Kanada (YXU): Terminalpläne, Ankunfts- und Abflugzeiten, Check-in-Informationen und vieles mehr.

? Kanadas größte Flugplätze

Halifax Airport, offiziell Halifax Robert L. Stanfield International Airport genannt, wurde 1960 eroeffnet. Der Flughafen ist einer der grössten in Kanada, was die Passagierzahlen betrifft. Den Flughafen bedienen unter anderem Air Canada, American Airlines und die deutsche Airline Condor.

Vancouver ist der wichtigste Flughafen in Kanada und darüber hinaus. Sie wird von der Kanadierin Air Transat, der Chinesin Air China und der grössten holländischen Fluglinie KLM geflogen. Toronto Flughafen, offizieller Toronto Pearson Internationaler Flughafen, wurde 1939 eroeffnet. Es ist der grösste Flughafen Kanadas und wird von über 65 Airlines abgefertigt.

Geflogen wird sie unter anderem von der Canadian Air Canada, der Deutsche Lufthansa und der Canadian Air Transat. Montreal Flughafen wurde 1941 gegründet und führt den Namen des internationalen Flughafens von Montréal, der den Namen des Flughafens hat. In Kanada liegt der Flughafen an dritter Stelle beim Fluggastaufkommen. Er ist der verkehrsreichste Flughafen der gesamten Region Quebec und spielt eine bedeutende Rolle.

Auf dem Flughafen gibt es eine große Anzahl von Airlines, darunter die grösste Fluggesellschaft Kanadas Air Canada, die regionale Fluggesellschaft Air Creebec und die franz.

Inlandsflüge

Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass Sie und die mitreisenden Personen im Besitze aller für die Ein- und Weiterreise erforderlichen Ausweise sind. Zusätzlich zu den normalen Reiseunterlagen für die Reise nach Kanada können Sie je nach Ihrem Heimatland zusätzliche Unterlagen brauchen - auch wenn Sie nur in Kanada anhalten und mit einem Umsteigeflug fortfahren.

Check-in-Voraussetzungen: Beim Check-in für Ihren Flieger müssen Sie eventuell einen offiziellen Personalausweis mit Ihrem Vornamen, Ihrem Geburtstag und Ihrem Wohnort vorweisen. Bei der Abflugkontrolle muss ein (1) gültiger amtlicher Personalausweis mit Angabe von Vorname, Geburtstag und Sex vorgelegt werden. Die Nichtbeförderung ist in folgendem Fall möglich: Das Lebensalter des Passagiers entspricht nicht dem auf dem Personalausweis ersichtlich.

Kindern und Jugendlichen: Diese ist jedoch noch nicht verpflichtend, es sei denn, es wird unsere Kinderbetreuung in Anspruch genommen. 2. Zu diesem Zweck muss der Passagier einen (1) offiziellen Personalausweis mit Angabe von Name, Geburtstag und Alter vorweisen. Der Passagier wird in diesen Situationen nicht befördert: Der Passagier ähnelt nicht dem Bild auf dem Ausweis.

Die Fahrgäste weigern sich, einen offiziellen Personalausweis vorzuweisen. Die Passagiere weigern sich, ihr ganzes Antlitz zu präsentieren. Reisepapiere: Staatsbürger Kanadas und der Vereinigten Staaten müssen entweder einen geltenden Pass oder eine Nexus Card vorweisen. Angehörige anderer Staaten müssen sich vergewissern, dass sie im Besitze aller notwendigen Unterlagen (z.B. Personalausweis, Visa, Daueraufenthaltsgenehmigung) sind.

Wer als Nicht-Einwanderer in die USA eingereist sein möchte, benötigt einen Reisepaß und ein Visum für Nicht-Einwanderer. Zu diesem Zweck muss der Passagier (1) einen offiziellen Personalausweis mit Angabe von Name, Geburtstag und Alter vorweisen. Der Passagier wird in diesen Situationen nicht befördert: Der Passagier ähnelt nicht dem Bild auf dem Ausweis.

Die Fahrgäste weigern sich, einen offiziellen Personalausweis vorzuweisen. Die Passagiere weigern sich, ihr ganzes Antlitz zu präsentieren. Flug durch den US-Luftraum: Wichtige Hinweise zum Secure Flight Program, das sich in einem neuen Fenster bei Überflügen über das amerikanische Mutterland öffnet. Für Reisen ins Ausland brauchen die meisten Passagiere - auch für die meisten von ihnen ein gültiger Ausweis.

Details zu Reisen ins Ausland, wie Ein- und Ausgangsbestimmungen und Reiseinformationen, finden Sie auf der Webseite der Canadian Tourism Authority, Travel and Tourism Canada, die in einem neuen Fenster öffnet (in Englisch und Französisch), oder bei den lokalen Vertretungen oder Vertretungen der jeweiligen Reiseland. Ausländische Staatsangehörige, die von der Visumpflicht befreit sind, müssen im Besitze einer eTA sein, bevor sie einen Fluchtweg nach Kanada antritt.

Besuchen Sie die Webseite der elektronischen Reisegenehmigung der kanadischen Behörden, um herauszufinden, ob Bürger Ihres Heimatlandes eine Aufenthaltsgenehmigung brauchen und eine solche erhalten können. Auf der Webseite des Innenministerium Argentiniens können Sie Ihre Einwanderungskarte ausfüllen, die für alle Fahrten nach Argentinien vonnöten ist. Staatsbürger Kanadas, der Vereinigten Staaten und Australiens müssen vor der Reise auf der Webseite des Ministeriums des Innern Argentiniens oder der Provinz Pagos eine sogenannte gegenseitige Gebühr aufbringen.

Zahlungsnachweise (in Quittung ) müssen bei der Einreise am Flughafen Buenos Aires Ezeiza (EZE) vorgelegt werden. Australien: Passagiere, die nach Australien einreisen ( "Electronic Travel Authority", ETA) oder ein Sichtvermerk. Zu diesem Zweck muss der Passagier einen (1) offiziellen Personalausweis mit Angabe von Name, Geburtstag und Alter vorweisen.

Der Passagier wird in diesen Situationen nicht befördert: Der Passagier ähnelt nicht dem Bild auf dem Ausweis. Die Fahrgäste weigern sich, einen offiziellen Personalausweis vorzuweisen. Die Passagiere weigern sich, ihr ganzes Antlitz zu präsentieren. Im Rahmen des in einem neuen Fenster geöffneten Programms für Flugsicherheit der U.S. Transportation Security Agency (TSA) müssen gewisse Passagierinformationen spätestens 72 Std: vor der Abreise (!) bzw. bei Buchungen innerhalb von 72 Std. nach der Abreise zur Verfügung gestellt werden:

Diese Programme ermöglichen es unseren Fluggästen, die Staatsbürger einiger Staaten Asiens sind und die über die Flugplätze Vancouver oder Toronto-Pearson anreisen, unter gewissen Voraussetzungen ohne ein Visum für kanadische Besucher in die/aus den USA zu fliegen. Füllen Sie dazu das über die Webseite des Electronic Travel Authorisation System (ESTA) aus.

Visumspflichtige Menschen mit ständigem Wohnsitz in Kanada: Wer aus visumspflichtigen Staaten kommt, benötigt eine valide Canadian Permanente Resident Card (PR Card) oder ein valides Visa zusätzlich zu einem validen Ausweis. Diese Passagiere dürfen ohne PR-Karte oder Visa nicht in das Flugzeug einsteigen und müssen bei der nächstgelegenen kanadischen Repräsentanz ein temporäres Reisepapier für die Einreise nach Kanada vorlegen.

Für weitere Information zu diesem Bereich besuchen Sie die Webseite der Canadian Immigration Authority, Citizenship and Immigration Canada. Ein Zertifikat der Kanadierin ist kein gültiger Reisepass. Falls Sie mit einem Flugzeug zwischen Kanada und Kuba fliegen und US-amerikanischer Staatsbürger sind, in den USA ansässig sind oder dem US-Recht unterstehen, bitten wir Sie, vor Ihrem Abflug nach Kuba ein Affidavit for Cuba Travel Formular (PDF-Datei) am Flughafen zu unterzeichnen.

Kuba-Reisende müssen am Flughafen eine Bestätigung abgeben, dass sie über eine besondere Reisegenehmigung für Kuba verfügen oder dass ihre Reisen nach Kuba mit einer der nachstehenden Genehmigungskategorien zusammenhängen: Die Antwort auf die reisespezifischen Anfragen ist auf der Webseite des Office of Foreign Assets Control Open in new window (OFAC) zu lesen.

Dieser Vordruck ist an den Flugsteigen der kanadischen Flugplätze mit Anschluss nach Kuba erhältlich. Der Pass wird als bester, international anerkannter Beweis Ihrer Nationalität angesehen. Sie müssen Ihren Pass für finanzielle und rechtliche Angelegenheiten im Auslande vorweisen, und er kann auch im Falle von Entwendung oder Abhandenkommen im Auslande, im Gegensatz zu einem Geburtsschein oder einer Fahrerlaubnis, ausgetauscht werden.

Sie und Ihre Familienangehörigen müssen einen gültiger Pass haben, um nach Kanada und in die meisten anderen Staaten einzureisen. Also immer davon ausgehen, dass Sie einen Pass haben. Wenn Sie keinen Pass haben, sollten Sie vor Ihrer Abreise einen neuen ausstellen. Staatsbürger Kanadas und der USA müssen einen Reisepaß oder eine Nexus Karte vorweisen.

Angehörige anderer Staaten müssen sich vergewissern, dass sie im Besitze aller notwendigen Unterlagen (z.B. gültigen Pass, Visa, Daueraufenthaltsgenehmigung) sind. In einigen Ländern muss Ihr Pass nach der Einreise für einen Zeitraum von sechs Wochen gelten. Es wird empfohlen, auf der Webseite von Travel and Tourism Canada in einem neuen Browserfenster (in Englisch und Französisch) nachzuschauen, ob die Mindestgültigkeitsdauer von sechs Monate auch für Ihr Ziel zutrifft.

Besorgen Sie sich alle notwendigen Papiere rechtzeitig vor der Abreise; beachten Sie, dass es notwendig sein kann, Ihren Pass per Post bei der entsprechenden Visumstelle vorzuweisen. Für alle Menschen mit ständigem Wohnsitz in Kanada ist neben einem gültigem Pass eine permanente Aufenthaltsgenehmigung (PR Card) oder ein entsprechendes Reisevisum vonnöten.

Andernfalls dürfen Sie für den Hin- und Rückflug nicht mitfliegen. Kanadier brauchen keine PR-Karte. Für weitere Information über gültige Reisedokumente und aktuelle Verarbeitungszeiten besuchen Sie bitte die Webseiten von Canadian Pass Canada und Einwanderung Kanada: Reisepass CanadaOpen in new window und Citizenship and Immigration CanadaOpen in new window (beide in Englisch und Französisch).

Anders als in einigen anderen Staaten ist es in Kanada nicht gestattet, dass ein Kind mit dem Pass seiner Mutter oder seines Vaters reist. Wenn Sie in ein Land einreisen, das einen Pass benötigt, müssen alle kanadischen Staatsbürger - auch deren Kindern - ihren eigenen Pass mit sich führen. Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) rät darüber hinaus, dass jeder Passagier - auch ein Kind - seine eigenen Reiseunterlagen mit sich führen muss.

Bei einer Auslandsreise muss ein Kinderreisepass mitgeführt werden. Für die Reise innerhalb Kanadas wird die Mitnahme der folgenden Unterlagen angeraten, die auch für die Reise nach/aus einigen Staaten vonnöten sind.

Mehr zum Thema