Kambodscha Frauen

Cambodia Frauen

Das sind typische Fragen, die sich viele Männer vor ihrer ersten Reise nach Kambodscha stellen: Hello together =) Ich möchte im Herbst (Oktober bis November) nach Kambodscha fahren. In diesem Nachtlebensführer finden Sie Informationen darüber, wo Sie Kambodschanische Frauen finden können, um eine gute Zeit zu haben. Unter ihnen sind auch viele Frauen, die allein oder zu zweit reisen. Durch Ihre ehrenamtliche Arbeit in Kambodscha können Sie die Rechte der Frauen in diesem armen asiatischen Land unterstützen.

Die 4 besten Plätze für Frauen in Kambodscha

Die typischen Fragestellungen, die sich viele Menschen vor ihrer ersten Kambodschareise stellten sind: Was ist das? Wo kann ich die kambodschanischen Frauen kennen lernen, ist es so leicht wie in Thailand, muss ich für den Geschlechtsverkehr aufkommen? In Kambodscha gibt es eine Vielzahl von Reiseführern und Websites zu den selben Themen:

Aber es ist nicht ganz leicht, offen und zuverlässig über die Frauen in Kambodscha zu informieren und sie zu kennen. In Kambodscha gibt es grundsätzlich vier Möglichkeiten, sich mit Khmer-Frauen zu verabreden und zu übernachten - ob in Penh, Siemens Reap oder einer Kleinstadt in der Woiwodschaft oder am Badestrand.

Die naheliegendste, leichteste und am schnellsten gehende Art, in Kambodscha zu schlafen, ist natürlich, ein Kneipenmädchen zu engagieren. Es gibt unterschiedliche Frauenarten wie z. B. Baregirls, Freiberuflerinnen, Massagedamen, Strassenprostituierte usw. die ich im Beitrag über die Typen und Preisgestaltung von Cowboys in Kambodscha ausführlich beschrieb und wo man sie im Nightlife Führer in Kambodscha wiederfindet.

Das hängt immer von der Attraktivität der Frauen und dem eigenen Verhandlungsvermögen ab, aber der aktuelle Verkaufspreis für Kurzzeitsex mit Barmädchen in Kambodscha beträgt 50 US-Dollar. Falls bezahlte Sexualität nicht wirklich etwas für dich ist, dann mach dir keine Sorgen, mit ein wenig mehr Mühe oder Zeit kannst du Khmer-Frauen kennenlernen und mit ihnen komplett umsonst übernachten.

An Kneipen und Diskotheken gibt es in den Städten Penh und Reap wirklich keinen Engpass, und das trifft natürlich auch auf alleinstehende Kambodschanerinnen zu. Schauen Sie sich also noch einmal die Nightlife-Artikel an, in denen ich Ihnen die besten Geschäfte zeige. Einziges Hindernis bei dieser Frauenart ist, dass man oft überraschend zu Freelancern kommt - Frauen, die berufstätig sind und nur dann "mitkommen", wenn man ihnen etwas gibt.

Die Mädchen sind keine Angestellte der Kneipe oder des Vereins, sie sind nur für sich selbst tätig. Oft haben sie auch keinen "richtigen" Beruf und übernachten jede Woche mit anderen Mann. Seien Sie also auf der Hut und "bleiben Sie sauber", wenn Sie mit einem Präservativ in Ihr Zimmer gehen und sich auch um Ihre Wertgegenstände kümmern - in der Regel ist es besser, ein Bargirl mitzunehmen als eine Freiberuflerin, da diese normalerweise keine Schwierigkeiten bereiten, weil Sie wissen, wo Sie sie am nächsten Tag wiederfinden werden.

Oft ist es sehr schwer zu beurteilen, ob ein Bekannter in der Kneipe ein Freiberufler oder ein "normales" Mädel ist, das Sie schlichtweg mag. Khmerfrauen gehen in der Regel mit ihren Frauen in einer Reisegruppe aus - wenn man sie also ganz allein stehen sieht und sie erzählt, dass ihre Freundin bereits nach Haus gefahren ist und sie ein wenig weiter tanzt, dann kann es gut sein, dass sie Freiberuflerin ist und man das ganze für mehrere Drinks einsparen kann.

Kambodschanischen Frauen begegnet man auf klassischem Wege, indem man sie in alltäglichen Situationen anspricht. Also, wenn Sie durch die ganze Gegend laufen und einen auf dem Supermarkt, im Kaufhaus oder anderswo mögen, versuchen Sie, Blickkontakt mit ihr aufzunehmen und ihr ein schönes Grinsen zu schenken (anders als in Deutschland lachen die Frauen in Kambodscha zurück, anstatt zu überlegen oder gar zu sagen: "Was wollen Sie von mir?

Sie können zu ihr gehen und ein kleines Gespräch mit ihr führen, also frag sie, was sie macht, wohin sie geht, wie sie heisst und preise sie für ihr gutes Deutsch. Um ehrlich zu sein, können Sie den Teil "Lächeln" auslassen, denn viele Khmer-Mädchen werden Sie mögen, sind aber zunächst verhältnismäßig scheu, mit Ihnen als Ausländerin in direktem Blickkontakt zu stehen.

Sie können sie also ganz leicht nach dem Weg zu einer interessanten Stelle oder nach Ratschlägen zu etwas anderem befragen, von dem Sie (angeblich) keine Vorstellung haben. Wer offene Khmer-Mädchen in Kneipen und Klubs kennenlernen will, hat immer die Möglichkeit, sich als Freiberufler zu präsentieren, meist erst nachdem man ihnen ein oder zwei Drinks gegeben hat und man so von Anfang an ein Kneipenmädchen hätte engagieren können, was nicht nur Zeit, sondern auch Zeit erspart.

Die Annäherung an Frauen im "wirklichen Leben" ist die zeitaufwändigste und es ist immer möglich, dass das betreffende Girl gegenüber "Barangs" (so werden westliche Fremde in Kambodscha genannt) zu scheu ist, um Ihnen eine Möglichkeit zu geben, mit ihnen auswärts zu gehen. Also hier kommt die vierte Möglichkeit, sich mit Frauen in Kambodscha zu verabreden und mit ihnen zu schlafen:

Sie tun es wie die meisten Auswanderer und mehr und mehr Urlauber und melden sich für Asian Dating an, die beliebteste und einzige deutschsprachige Online-Dating-Seite in Kambodscha. Damit können Sie nicht nur spontane Termine in Kambodscha organisieren, sondern auch Ihre Reise von Deutschland aus und Termine für "gemeinsames Essen" oder "Film schauen" komfortabel von zuhause aus organisieren.

Khmer-Frauen aus dem Ausland sind zu jeder Zeit des Tages online, also ist dies nicht nur die billigste, sondern auch die leichteste Art, kambodschanische Frauen zu finden, seien es Studenten oder Frauen mit normaler Arbeit und ohne Prostituierte.

Mehr zum Thema