Japan Urlaub

Urlaub in Japan

Ab wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Japan? Hier finden Sie Klimatabellen und Informationen über Aktivitäten, die Regenzeit und die japanische Taifunzeit. Alle Reisemöglichkeiten, Routen, Kundenbewertungen und Termine für unsere Japan-Reiseangebote finden Sie hier! Urlaubsdomizile & Ferienhäuser in Japan für Familien, Paare, Gruppen und Einzelpersonen. Home - Reise & Unterkunft - Reiseinformationen;

Japan.

Gibt es die günstigste Zeit, um nach Japan zu reisen?

Gibt es die günstigste Zeit, um nach Japan zu reisen? Im Grunde ist Japan ein ganzjähriges Reiseziel. Wegen der zahlreichen klimatischen Regionen Japans ist es kaum möglich, die günstigste Zeit für einen Urlaub in Japan vorzugeben. Von den Tropen (Okinawa-Inseln südlich der Hauptinsel) über die gemäßigten Breiten bis hin zu den sibirischen Klimabereichen auf der Nordinsel Hokkaido reicht Japan.

Haupt-Südküsteninsel (Tokio, Kioto, Hiroshima Route): Heiße Sommermonate, oft regnerische und feuchte Monate im Monat Januar und August, Frühjahr und Herbst sind angenehm. Japans Voralpen, nördliche Festland: Im Hochsommer etwas kälter, sonst wie an der Steilküste. Mildes und kurzes Sommerwetter, kalter und langer Wintern. Die Skisaison von Dez. bis Feb., von Mai bis Sept. gut zu reisen.

Damit Sie sich ein genaueres Bild von der besten Fahrzeit für Japan machen können, haben wir hier die durchschnittlichen Temperaturen einiger großer Städte/Regionen zusammengefasst: Vermeiden Sie die Weihnachtszeit der japanischen Bevölkerung! Nicht zuletzt ist es empfehlenswert, die Spitzenzeiten der japanischen Reisenden zu vermeiden, denn dann sind Verkehr und Unterkunft schon ausverkauft. Dies gilt insbesondere für die Zeit: Hier einige wichtige Daten, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen sollen und einige Anregungen, welche Voraussetzungen unserer Ansicht nach die günstigste Zeit für eine Reise nach Japan sind: Eine Überblick über die aktuellen Reiseleitfäden und lesenswerten Reisebücher über Japan findet sich in dem Beitrag Travel Guide Japan.

Tips für günstige Reise im teueren Japan finden Sie hier. Ballastfrei: einfaches Fahren macht Ihren Urlaub in Japan angenehmer und einfacher! Das ist unsere Japan-Packliste!

Das ist, wie viel ein Japaner.

Wieviel eine solche Reise nach Japan kostete, ist natürlich nur mit Mühe zu ergründen. Der Preis einer Reise nach Japan hängt von der Art der Reise, der Reisedauer und vor allem von den Zielen ab, also welche Gegend Sie in Japan anstreben. In diesem Beitrag möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick über die Durchschnittskosten geben, damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie kostspielig eine Reise nach Japan oder Tokio ist.

Am Ende des Beitrags finden Sie auch einen Japan Travel Expense Calculator, mit dem Sie Ihre Reisekosten individuell berechnen können. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Japan-Urlaubskosten: Die Flugreise nach Japan hat wahrscheinlich einen großen Teil der Kosten. Man muss sich die Frage stellen, ob man nonstop fliegt oder zu welcher Jahreszeit.

Wer aber noch zeitlicher flexibel ist und diverse Recherchemöglichkeiten hat, kann für nur 500 EUR direkt fliegen. Wenn Sie rechtzeitig buchen, erhalten Sie im Schnitt einen Rundflug für 600 EUR. Grosse Hotelanlagen in Tokio sind immer kostspielig. Wer bares Geld spart, kann in einer Ferienwohnung (Airbnb / ab 17 Euro) oder in einem Business-Hotel (ab 37 Euro) übernachten.

Wer kein Bargeld hat, kann auch an Couch-Surfen denken. Durchschnittlich bezahlt der Japaner 40 EUR pro Übernachtung. Planen Sie dazu 3-4 Euros ein. Mittags gibt es eine Vielzahl von Mittagsangeboten, die ca. 8-9 EUR betragen. Das Essen ist am kostspieligsten in Japan. Ein Essen mit 10-20 EUR (inkl. Getränke) zum Buchen.

Wer Geld einsparen will, besucht abends eines der billigen Japanerrestaurants oder kocht selbst. Essen ist in Japan nicht billig, aber trotzdem erschwinglich. Normalerweise wird eine Gebühr von ca. 30 EUR pro Tag erhoben. Die Anreise mit dem Auto ist in Japan sehr kostspielig und macht auch einen großen Teil Ihrer Auslagen aus.

Alleine die Tokio Hiroshima-Linie von ? ist mit dem Shinkansen-Schnellzug 150? zu haben. Wer auch hier bares Geld einsparen will, muss einen Japan Rail Ticket erwerben. Tageskarte für 220 EUR, also ca. 31 EUR pro Tag.

Hinzu kommen die Nahverkehrszüge mit 4?/Tag. Also zusammen sind es 35 Euros. Vergleicht man Japan mit anderen Metropolen, sind die Aussichten in Japan vergleichsweise billig. Es gibt hier eine Vielzahl von Parkanlagen und Angeboten, die keinen oder nur 4-5 Euros kosteten. Der Preis beträgt ca. 10?/Tag.

Informieren Sie sich vor Ihrer Fahrt über die Eintrittspreise, damit Sie sich einen schnellen und einfachen Kostenüberblick haben. In Japan haben viele Besucher Bedenken vor den Belastungen, die mit einer Kredit- oder EC-Karte verbunden sind. Inzwischen gibt es einige freie Visum- oder Master-Kreditkarten, so dass Sie kein Bargeld dafür planen müssen.

Damit können Sie an den Geldautomaten in den 24-Stunden-Shops gratis einlösen! Deshalb erwarten wir hier einen Preis von 0 EUR. Obwohl es in den Großstädten viele freie Wifi-Angebote gibt, kann man, wenn man etwas unabhängig von den Hot Spots sein will, zum Beispiel ein Lokal aufsuchen, einen Wifi-Router oder besser noch eine Sim-Karte kaufen.

Routers sind ab 3? pro Tag erhältlich. Hier ist Japan nicht anders als in jedem anderen Staat. In Summe können Sie mit ca. 20-30 EUR pro Tag kalkulieren. Wer bares Geld spart, kann seine Souvenirs auch in einem 100-Yen-Laden einkaufen. Lassen Sie uns zusammenfassen, wie viel eine solche Reise nach Japan kostete.

Es kommt immer darauf an, was man in Japan alles erlebt oder erfährt. Um Ihnen eine Idee zu geben, wie viel Sie planen sollten, nenne ich Ihnen zwei Beispiele: Der durchschnittliche Japan-Urlauber gibt etwa 1565? aus. Sie können natürlich noch viel für Ihr Hotelzimmer oder Ihre Reise einsparen, aber Sie müssen einige Opfer bringen.

Wenn Sie also 2-wöchig in Japan sind, können Sie mit ca. 2502 EUR an Gebühren kalkulieren. Klingt nach viel Kohle, aber Sie haben viel Japan miterlebt. Ich habe für Sie ein kleines Reiseprogramm erstellt, das die Reisekosten nach dem Reisestil und der Reisedauer berechnet.

Wählen Sie die entsprechenden Einstellungen und der Japan Travel Expense Calculator wird Ihnen zeigen, wie viel Sie für eine Reise nach Japan planen sollten. Dazu kommen noch die 600 EUR für den Abflug. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie den Japan Rail Pass bekommen sollen, berechnen Sie Ihre Zugkosten mit dem Japan Rail Pass Calculator!

Schlussfolgerung: Eine Japanreise ist weniger kostspielig, da der japanische JPY derzeit recht mager ist. Wenn Sie sich in Japan aufhalten, informieren Sie sich hier über die Kosten des Lebens in Japan. Waren Sie schon mal in Japan? Wieviel kostete Ihre Fahrt?

Mehr zum Thema