Jamaika Urlaub

Urlaub in Jamaika

Buchung ist ein Jamaika Urlaub gefährlich? Äußerst günstige Jamaika-Ferienangebote von verschiedenen Reisebüros. Gestalten Sie Ihre Jamaika-Reisen individuell nach Ihren Wünschen und entdecken Sie die Insel des Reggae.

Jamaica Travel | Jamaika Urlaub

Jamaika hat als drittgrößtes Land der Welt viel zu bieten. Für die Reisenden ist Jamaika die größte Stadt. Obwohl der sonnige Inselstaat Jamaika sicherlich zuerst mit Bob Marley und rhytmischen Reggaebeats in Zusammenhang gebracht wird, kommen auch Natur- und Kulturbegeisterte auf Jamaika voll auf ihre Rechnung. Jeder, der schon einmal durch Jamaika gefahren ist, weiss, dass man neben traumhaften Stränden und pittoresken Tauchwelten auch durch Tropenwälder und über Wiesen gehen, Bergkämme durchqueren oder sich kulinarischen Genüssen hingeben kann.

Unbedingt ein Muss für alle Jamaika-Reisenden ist sicher die Stadt Kingston, in der das pulsierende Treiben herrscht. Im Allgemeinen ist der südwestliche Teil Jamaikas trockner als der nordöstliche, da sich die Nebel in den Bergen verfangen und es hier unten regnet. Bei einem Besuch in Jamaika wird vom Auswärtigen Amt der Standard-Impfschutz nach dem Robert-Koch-Institut empfohlen, der auch Wundstarrkrampf, Diphterie, Keuchhusten, Maserne, Mumps und Rubella (MMR), Pneumokokkus und Influenza umfasst.

Landeswährung ist der Jamaikanische Dollarkurs ( "Jay"), der hauptsächlich in kleinen Läden und Gaststätten verwendet wird. Bundesbürger können mit einem Pass, der noch für 6 Tage gültig ist, bis zu 90 Tage nach Jamaika reisen. Allerdings muss der Fahrgast im Besitze einer Anschluss- oder Rückfahrkarte sein und diese vorzeigen.

Für die Einfuhr von Kindern wird ein Pass mit Foto benötigt. Der Eintrag im Pass der Erziehungsberechtigten ist nicht ausreichend. Sollte die Karibiksonne Jamaikas zu heiss werden, kühlen Sie sich mit einem köstlichen Cocktail ab oder tauchen Sie in kristallklares Nass. Aber wenn Sie mehr Informationen über Jamaika erhalten, werden Sie bald feststellen, dass dies noch lange nicht das Ende eines Jamaika-Urlaubs ist.

Ältere Pflanzungen oder Wohnhäuser aus dem Sklavenhandel Jamaikas sind oft noch gut bewahrt oder restauriert. Auf diese Weise erhält der Besucher einen Einblick, was hier in der Vergangenheit geschehen sein muss. Naturfreunde und Aktivurlauber kommen auch in Jamaika auf ihre Rechnung. Mehr als die Haelfte der Landflaeche Jamaikas ist gebirgig.

Wer nach einer Tour noch genügend Kraft hat, kann in den Puls der Städte wie der Stadt Kingston oder Negril eintauchen. In Jamaika sind die Themen Kunst, Kultur und Kultur ein zentrales Element des Lebens. In Jamaika gibt Kingston das Tempo vor und wird als die Musikhauptstadt des Inselstaats angesehen.

Alljährlich finden bei den Jamaikanern mehrere große Musikfeste statt, bei denen wirklich gefeiert wird. Auch die abwechslungsreiche jamaikanische Gastronomie ist besonders überzeugend. In Jamaika gibt es reichlich Obst und andere Naturprodukte, so dass in den meisten Gaststätten die Speisen aus heimischen Rohstoffen hergestellt werden. In Jamaika ist das bekannte "Jerk Chicken" sehr bekannt, das tatsächlich immer gut schmeckt ob am Strassenrand in Bluefields, im Gasthaus Scottie in Montego Bay oder im Gourmet-Restaurant im Haus.

Dazwischen kann man alle Arten von süßen, farbenfrohen Früchten essen, die in Jamaika reichlich vorhanden sind. Eine farbenfrohe Mixtur aus verschiedenen Kulturkreisen, Glaubensrichtungen und Farben der Haut und Geschmack der Gewürze auf den Markt. Nicht nur die farbenfrohen Fassaden der Häuser strahlen in Großstädten wie z. B. auf dem Markt.

Mehr zum Thema