Istanbul Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Die Stadt Istanbul bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für einen Städtetrip. Auf der Seite wird über Istanbul informiert: Sehenswürdigkeiten und mögliche Aktivitäten werden vorgestellt. Entdecken Sie die besten Sehenswürdigkeiten Istanbuls und finden Sie heraus, was Sie bei einem Urlaub in Istanbul nicht verpassen sollten. Jede Ecke Istanbuls ist voller Geheimnisse, voller Geschichte und Geschichte. Eine Übersicht der Sehenswürdigkeiten in Istanbul, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Istanbuls schönste Sehenswürdigkeiten

Ein Besuch in Istanbul lohnt sich auf jeden Fall. Welche Sehenswürdigkeiten Istanbul so spannend machen, erfahren Sie in unserer Top 10 Auflistung. Halbeuropäer, halbe Asiaten: Istanbul ist die weltweit einzigste Metropole auf zwei Erdteilen. Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Istanbul. Schickes Istanbul? Finden Sie billige Flugverbindungen! Die Faszination des Großen Basars ist so groß, dass er zu Recht die Nummer eins auf unserer Rangliste der besten Sehenswürdigkeiten in Istanbul ist.

Klicken Sie auf das Bild und finden Sie billige Flugverbindungen nach Istanbul! In der Antike war sie die größte kirchliche Gemeinde, in der Zeit der Osmanen hat sie vier Miniaturen erhalten und heute ist sie ein Museum: die rötlich gefärbte Hagia Sophia über der Stadt. Klicken Sie auf das Bild und finden Sie Ihr Wunschhotel in Istanbul!

Die Ahmed- oder Blue Mosque aus dem XVII. Jh. gehört eindeutig zu den einzigartigen Sehenswürdigkeiten in Istanbul. Istanbul ist die Straße zwischen Europa und Asien. So ist es nicht verwunderlich, dass ?stiklal Street eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Istanbul ist. Nur in Istanbul!

Weniger Touristen und sehr glaubwürdig ist die Asienseite von Istanbul. Wer für wenig Geld einen tollen Anblick in Istanbul genießen will, sollte die Asienfähre nehmen. Die Attraktion in Istanbul hat den Aha-Effekt! Der 100 -jährige Hauptbahnhof Haydarpa?a ist mit seiner neoklassischen Bauweise und seiner direkten Uferlage auf der Asienseite eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls.

Beliebteste Sehenswürdigkeiten 2018

Herzlich wilkommen in der bunten Istanbul! Dabei verbindet sich östliche Historie mit der modernen Internationalisierung. Um den gleichnamigen Sultanahmet-Platz mit der gleichnamigen Kirche reihen sich bereits Besucher aus aller Herren Länder an, um einen Einblick in die beeindruckenden Bauwerke zu erhalten. Wenn Sie eine Pause vom Rummel der 14-Millionen-Einwohner-Stadt suchen, finden Sie sie auf einem der vielen Vapur, die den Bosporus jede Minute durchqueren.

Auf der Suche nach den Schönheiten Istanbuls haben sich unsere Reise-Experten für Sie auf den Weg gemacht. In der Bosporusstadt gibt es zahlreiche Highlights und Geheimtipps. Unsere Stelle 1 der Sehenswürdigkeiten Istanbuls ist bei Reisenden und Bewohnern dieser Metropole gleichermassen beliebt: die Hagia Sophia. Sie wurde im sechsten Jh. errichtet und war lange Zeit eine Pfarrkirche, die einen Blick in die Stadtgeschichte ermöglicht.

Die Hagia Sophia wird nicht umsonst als das letzte große Kunstwerk der späten Antike und ein bedeutender Teil der byzantinischen Kunst angesehen. Die Hagia Sophia wurde nach der Besetzung von Konstantinopel durch die osmanischen Truppen zerstört, eingegipst und die ehemalige Kirche in die Moschee der osmanischen Bevölkerung umgestaltet. Die Hagia Sophia ist seit 1934 ein offizielles Stadtmuseum - und eine der berühmtesten der Bosporusmetropole.

Gegen einen Unkostenbeitrag von 10 EUR können Sie das Monument der türkischen Vergangenheit im Europateil von Istanbul, nämlich in Eminönü, besichtigen. Der Bosporus ist in Istanbul omnipräsent. Wie keine andere Sehenswürdigkeit in Istanbul prägt die Lebenslinie der Großstadt das Stadtgefüge. Die 30 Kilometer lange und bis zu 3.300 Meter lange Flussstrecke trennt die Hansestadt in zwei Kontinente: Europa und Asien.

Vom Bosporus aus hat man die schönste Aussicht auf Istanbul, deshalb ist eine Tour von mehreren Stunden entlang der schönste Sehenswürdigkeiten Istanbuls ein Muss für jeden Touris. Tipp: Istanbul ist die Hauptstadt von Manzara, die schöne Aussicht. Sie können auch den herrlichen Ausblick über Istanbul von den Stegen, in der Galaturm oder einer Bar-Terrasse haben.

Schon in den ersten Stunden des Morgens treffen sich hier unzählige Besucher, um die Vergangenheit Istanbuls zu ergründen. Die Altstadt gehört seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Herzstück des Quadrats ist die Blue Mosque, die alle anderen schönen Museen auszeichnet. Blau-weisse Iznik-Fliesen schmücken die Wände und verleihen der Kirche ihren Spitznamen.

Eindrucksvoll ist auch das Innere der Mezquita. Den europäischen Besuchern stehen Handtücher und Kleider zur Verfügung, um die Frisur vor der Kirche zu zudecken. Aus allen Winkeln Istanbuls fließt Historie. Doch in manchen wird die lange und ereignisreiche Historie der Hansestadt noch eindringlicher. Besonders die alte Stadtmitte von Eminönü, unweit der viel besuchten Sehenswürdigkeiten, besticht durch ihre historischen Bauten und ihre Zeitlosigkeit.

Umgeben vom Meer der Marmara und dem Goldenen Horn liegt die Insel im südlichen Istanbul. Zu dieser Istanbuler Attraktion gehört auch der Große Bazar. Von hier aus kann man auch direkt zum Taksimplatz und zum Karaköyplatz vordringen. Sie können auch im Gýlhane Nationalpark relaxen, unserem 9. Rang in der Rangliste der 10 schýnsten Sehenswýrdigkeiten Istanbuls.

Unser nächster Anblick in Istanbul ist unterirdisch. Die Yerebatan Website mit dem Namen Sunken Palace oder Cisterna Basilica gewährt einen Blick auf das Istanbul. Der 140 Meter lange, unterirdisch liegende Wassertank wurde im sechsten Jh. als Wasserreservoir für den Großen Kaiserpalast Justinian erbaut. Der Spülkasten steht in Sultanahmet, nur wenige Minuten zu Fuß von der Blue Mosque und der Hagia Sophia.

Tip: Gehen Sie raus und lernen Sie das echte Istanbul kennen? Das Palais des Topkapis dient den Osmanen über Jahre als Residenz und Sitz der Regierung. Das 69 ha große Schloss mit bis zu 5000 Bewohnern gilt als eigenständige Kleinstadt. Es zieht heute mehrere tausend Menschen an und ist eines der populärsten Stadtmuseen.

Das aus mehreren Häusern und blumigen Gartenanlagen bestehende Schloss wird als architektonische Meisterleistung betrachtet. Es gibt auch einen Einblick in das alltägliche Sultansleben. Von hier aus haben Sie einen einzigartigen Überblick über den Bosporus. Abgesehen von der Blue Mosque ist die Süleymaniiye - Mezquita eine Reise wert. 2. Auf dem dritten Berg der alten Stadt Istanbul thront die Mezquita.

Vom Bosporus aus kann man schon beides sehen. Sie ist mit einer Bauhöhe von 50 Metern und einem Außendurchmesser von 27 Metern die zweitgrösste in Istanbul. Entdecke unseren Ort 7 der populärsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls. Die Besichtigung des Großen Bazars ist ein Muss und Höhepunkt eines jeden Istanbuler Urlaubs. Es liegt im Bezirk Fatih, nur wenige Minuten zu Fuß vom Topkapi-Palast und bietet einen herrlichen Ausblick.

Heutzutage wird er als grünes Volksfest angesehen, in dem sich Wanderer und Urlauber austoben. In der Nähe des Parks befindet sich auch das 2008 eröffnete Wissenschafts- und Technikhistorische Museu. Mitten in der geschäftigen Innenstadt befindet sich auch unsere Place 10 von Istanbul Sights. Die idyllische Prinzeninsel erreichen Sie mit der Fähre am Bosporus im Stundentakt.

Der Archipel befindet sich etwa 20 km südwestlich des Bosporus im Marmara Meer. Bereits früher diente die Insel den Einwohnern Istanbuls als entspannte Urlaubs- oder Wochenenddestination.

Mehr zum Thema