Island Urlaub

Urlaub in Island

Spezialist für Autoreisen, Gruppen- und Busreisen nach Island. Reisebüro für individuelle Islandreisen und Wanderreisen. Urlaub in Island ist seit einigen Jahren sehr beliebt: Entdecken Sie die einzigartige Landschaft dieser spröden Vulkaninsel auf einer Rundreise! In Island koexistieren Feuer und Eis. Der Islandurlaub wird also günstiger sein als der Aktivurlaub.

Beste Island-Tipps für Einsteiger

Über Flüssen und Gletschern inmitten eines Landes, das schlichtweg wunderschön ist, ganz gleich, wo man hinschaut. Isländer weiden in großen Grüppchen in der Ebene und inmitten der irrealen Lavalandschaft kommt man in die Blaue See - ein beeindruckendes Naturbad, das wie ein weiterer Star dasteht. Lesen Sie hier meine Island-Tipps für Einsteiger.

Isländisch ist trendy und kein Geheimtip mehr für die Entdecker dieser Erde - immer mehr deutsche Feriengäste kommen auf die Ischia. Von Düsseldorf, Stuttgart und Berlin Schönefeld können Sie mit der Isländer Billigfluggesellschaft WOW Air zum Kevlavik Airport und von dort aus auch mit der Fluggesellschaft Germanywings kostengünstig nach Reykjavik flieg.

Aber Island ist nicht Mallorca, das ist für jeden, der sich für einen Urlaub hier entschließt, offensichtlich. Ob im Hochsommer oder Wintersommer, das Verpacken sollte immer bei jeder Witterung erfolgen. So kann es vorkommen, dass man im Hochsommer bei 15° C in einem Cafe in der Reykjaviker Innenstadt sitzt und einen Kaffe genießt - aber wenn man zu den Eiszeiten hinausfährt, wird es rasch eiskalt.

Starkes Material ist auch deshalb von Bedeutung, weil man vielleicht ein paar km zu den wirklich wunderschönen Plätzen auf der ganzen Welt laufen muss. "Wer das Klima in Island nicht mag, sollte 5 Min. warten und es wird ganz anders aussehen" - das ist ein altbekanntes Isländischsprechen.

Lesen Sie mehr über das aktuelle Reiseklima, das aktuelle Reisewetter und die besten Reisezeiten nach Island in meinem Terminkalender. Spontane oder frühzeitige Buchung von Hotelzimmern in Island? Durchschnittlich 10 Tage lang halten sich die Deutschen auf der lnsel auf. Auch wir sind wahre Abenteuerlustige und wollen Island in all seinen verschiedenen Aspekten kennen lernen.

Es ist im Hochsommer recht überfüllt auf der lnsel. Besonders diejenigen, die nicht ständig in Reykjavik leben wollen, sondern in einem Hotel entlang der 1300 Kilometer lange Ringstraße, die um die ganze Stadt verläuft, müssen sich unbedingt im Vorfeld eine geeignete Übernachtungsmöglichkeit aussuchen. Mit zunehmender Entfernung von der Landeshauptstadt wurde die Kulturlandschaft spärlicher bebaut.

Der Reiseführer Porvadur Porbjörnsson (kurz Ingi), ein richtiger Islander, sagt mir: "Im Hochsommer ist es nicht möglich, ein Landhotel ohne Voranmeldung zu haben. Mit Landwirten habe ich geredet, die im Laufe des Sommers in der Kueche regelmaessig ganz zerfallen sind und dringend einen Platz zum Schlafen haben.

Selbst in der Kueche kann man auf dem Fussboden übernachten und bezahlen. "So kann man im Hochsommer das Spontaneität der Dinge ganz leicht ausblenden. Das Land ist nicht auf den Sommeransturm der Besucher eingestellt. Reykjavik verfügt über private Zimmer sowie über richtige traumhafte Häuser mit stilvoller Ausstattung und einem eigenen Strudel inmitten schöner Landschaft.

"Wir haben saubereres Trinkwasser als irgendwo sonst auf der Erde. Er wird weltweit teurer vertrieben, während wir ihn hier ganz normal aus dem Hahn ziehen können", sagt er. Das schöne Hôtel Ápotek kann ich von meinem Besuch in Reykjavik aus weiterempfehlen. Mitten in der Innenstadt, ganz in der NÃ??he des wunderschön beleuchteten Konzertsaals, befindet sich die ehemaliges Einkaufszentrum und eignet sich hervorragend zur Erkundung der Residenz.

Besonders wenn Sie eine Rundfahrt mit mehreren Bahnhöfen planen und vielleicht auch dazwischen zelten, ist es nett, die erste Übernachtung nach Ihrer Anreise in einem bequemen und schickem Hotel -Bett zu übernachten. Das ist nicht gerade billig. Essen allein ist kostspieliger - kein Wunder, denn die vulkanische Insel produziert nicht viel Nützliches.

Natürlich sind Mietautos etwas teuerer, aber wenn Sie mehr als die Landeshauptstadt besichtigen wollen, ist es bequem, selbstständig zu sein. Auch zu allen bedeutenden Sehenswuerdigkeiten werden Busrundfahrten geboten, aber das echte Island lernt man erst richtig gut kennen, wenn man sich auf eigene Faust aufmacht und ueber den touristischen Tellerrand blickt.

Im Reiseführer für Island finden Sie die billigsten Mietautos in Island - auch mit der besten Preisgarantie. Außerdem finden Sie auf der Website ausführliche Infos über die Region und ihre Menschen, das umfangreichste Tourenangebot mit fast allen Veranstaltern auf der ganzen Welt und auch Übernachtungsmöglichkeiten. Natürlich können Sie sich auch gerne mit den Einheimischen in Verbindung setzen, um Ihren Urlaub einmalig zu machen.

Falls Sie noch Vorschläge für Ihren Island Roadtrip benötigen, kann ich Ihnen einen Einblick in meinen detaillierten Beitrag empfehlen. In Island wohnen 320.000 Menschen, davon allein 121.230 in der Stadt. Das ist der Ort, wo man abends hingehen kann - besonders wenn die Sommersonne kaum scheint, feiert man die ganze Zeit.

"Du brauchst nur weniger zu schlafen, wenn es immer leicht ist. Sie können die ganze Übernachtung draußen bei einem Barbecue oder auch nur zusammen sitzen und plaudern", sagt mir die isländische Sunna, die in einem kleinen Geschäft in der Innenstadt mitarbeitet. Der ganze Bau ist verglast und zählt zu den weltweit modernst ausgestatteten Konzertsälen.

Hier gibt es einige der besten Lokale der ganzen welt. Frische Fische, Langusten, Meeresfrüchte, Muscheln und tolle Vorspeisen - 10 Gerichte, die alle köstlich sind. Übrigens habe ich in einem separaten Beitrag detaillierte Reykjavik-Tipps für Sie geschrieben. Natürlich kann man mehrere monatelang um die ganze Insel reisen, aber welcher Profi hat dafür Zeit?

Wenn Sie in der isländischen Landeshauptstadt leben wollen, können Sie von hier aus auch einige Naturerscheinungen besuchen. Aber inmitten eines Meter hohen Lavafelds kommt endlich ein Autoabstellplatz in Sicht, etwa 40 min von Reykjavik aus. In der Sommersaison zahlen Sie ca. 50 pro Kopf. Gurutip: Wenn man einen Ausflug um die ganze Welt macht, trifft man auf andere Seen wie diese.

Auch der Zugang zu den relativ ungewohnten Thermen auf Island ist dann viel billiger. Dies hat mich schon vor meiner Reise nach Island begeistert - die einmaligen Naturerscheinungen, die man sonst nirgendwo auf der Erde findet. Wenn Sie möchten, können Sie innerhalb einer knappen Autostunde von Reykjavik aus bei einem der aktiven Geysiren der Stadt sein.

Die Masse strömt nach dem Fruehstueck aus der Landeshauptstadt. Sie werden es bald bemerken - Sie müssen Island außerhalb der Großstadt miterleben. Weil man erst dann merkt, wie einmalig die Elbinsel ist. Mir war bewusst, dass Island einige vulkanische Aktivitäten hatte, aber ich merkte nicht, dass die ganze lnsel so sehr von ihrem Vulkanismus abhängt.

Auf dem Weg von der Haupstadt nach Pingvellir, an einem bezaubernden Platz. "Irgendwann wird Island hier im National Park auseinanderbrechen", sagt Ingi. Dieser führt uns durch jeden Fluß und in alle eisigen Schluchten, die wir auf unserem Weg zum bekanntesten vulkanischen Berg der Erde, dem sogenannten Teich der Insel Eyjafjadlajökudl, überqueren müssen.

Den Vulkan, der die Erde über Wochen mit seinen kilometerlangen Aschenwolken in Spannung gehalten hat, möchte ich mir ansehen. Wenn wir im tiefen Schnee feststecken, bringt er uns ganz leicht in den Rücken und bringt uns zurück ins gesicherte Gelände. Aber ich wußte nicht, daß die Vulkane hier auf Island meilenweit sind.

"Es gibt überall unter dem Schneefall Gletscherspalten und Eisrisse, es ist riskant, so davonzulaufen. Der eisige Regen schlägt uns eines Tages ins Angesicht, je weiter wir Reykjavik verlassen. Schlichtweg eklatant - dieses Island. Der Vulkanausbruch ging vor Jahren um die ganze Erde.

Schon bald hatten sie nicht nur mit der seit Wochen regnerischen Urne auf Gebäuden und Grundstücken zu tun, sondern auch mit den vielen wissbegierigen Menschen, die ihnen nur im Weg waren. Auf Island habe ich eines gelernt: Die Landschaft auf der Isla ist schwer zu schlagen und ich habe bei meinem Aufenthalt nur einen kleinen Teil des Landstriches kennengelernt.

Das habe ich schon am Anfang gesagt: Für Freunde von Pauschalreisen ist die ganze Sache völlig inakzeptabel. Aber wenn Sie mehr von der ganzen Erde erfahren wollen als Ihre eigene Liegen am Swimmingpool, dann ist Island genau das Richtige für Sie. Packen Sie sorgfältig ein und buchen Sie Ihre Unterkunft im Vorfeld und Sie haben die Garantie für einen perfekten Urlaub auf Island.

Hoffentlich hilft Ihnen meine Island-Tipps bei der Einplanung. Schickes Island?

Mehr zum Thema