Irland Urlaub

Urlaub in Irland

Wohin in Irland in den Urlaub fahren? Erfahren Sie Ihren Urlaub in Irland. Erleben Sie die ungezähmte Natur, die freundlichen Menschen und die Sehenswürdigkeiten Irlands. Die Grüne Insel und ihre B&B's. Sie finden hier Informationen für einen Urlaub auf der Insel Irland und Tipps für Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten.

Entdecke die grünen Inseln

In Irland gibt es nicht nur Guinness, Volksmusik und eine Schar von Kobolden. Auf der immergrünen und beliebten Urlaubsinsel gibt es jedes Jahr mehrere tausend Besucher mit blühenden Großstädten und einer atemberaubenden, rauen Landschaft. Egal ob Städtereise, Camping, Erlebnisurlaub oder Pauschalurlaub - ein Irlandurlaub ist immer ein unvergeßliches Erlebniss.

Irland, die "Grüne Insel" - das Zuhause der Goblins und St. Paddy - hat den Feriengästen viel zu bieten. Für sie ist die Reise ein Erlebnis. Irland ist westeuropäisch, Irland folgt eine Autostunde hinter Deutschland. Du möchtest Irland mit dem Leihwagen entdecken? - Erinnern Sie sich daran, dass Irland über linken Verkehr verfügt. Durch den Golfstrom ist das Wetter in Irland sehr milde, aber es muss immer mit Niederschlägen rechnen.

Am besten reisen Sie zwischen den Monaten May und August nach Irland. Die irische Landeshauptstadt Dublin, im östlichen Teil des Staates angesiedelt, lädt zu einer Stadtführung ein. In Dublin selbst gibt es die älteste Hochschule Irlands, die Trinity Co. In der wunderschönen alten Stadtmitte ist ein Raum der ideale Startpunkt, um die Schönheit der Landschaft und der Städte zu ergründen.

Egal ob Sie mit dem Flugzeug oder der Autofähre anreisen, Irland ist ein geschichtsträchtiges und unberührtes Gebiet, voller gastfreundlicher Menschen, die sich über jeden freuen, zu dem sie ihre geliebten Menschen nach Hause mitbringen. Egal ob Camping an der Atlantikküste oder ein Bummel entlang der Salthill-Promenade mit ihrem kleinen Freizeitpark unmittelbar am Strand - auch im Urlaub in Galway können Sie ein rustikales irisches Ambiente erwarten.

Aber neben den Gaumenfreuden Irlands ist es wichtig, die Schönheiten der Landschaft zu erkunden und die vielen Sportmöglichkeiten zu nutzen.

Ferien in Irland - gute Tips und Vorschläge für die grünen Inseln

Üppig bewachsene Weiden, zerklüftete Felsenküsten und eine spannende Metropole - dafür steht Irland wie kein anderes Land. Es gibt nichts Natürlicheres, als seinen Urlaub in Irland zu verleben. Am Abend können Sie in den vielen Kneipen ein originelles Guiness geniessen und Ihren Urlaub in Irland zu einem perfekten Abschluss bringen. Mehr Tips finden Sie auf unseren Internetseiten Rundreise Irland und Rundreise Irland - Paläste und Paläste.

Das legendäre Kobold- und Regenbogenland Irland, eine beeindruckende Grünlandschaft mit windgepeitschten Wildküsten und der irischen Ruhe der Einheimischen. Deutschland ist das einzigste Staat auf den englischen Isles, der nicht zum Vereinigtes Koenigreich gehoert. Westlich und südlich liegt der Atlantik, östlich die Irensee.

In Irland gibt es rund 70.000 qkm und knapp fünf Mio. Menschen. Während Ihres Urlaubs in Irland können Sie mit dem EUR zahlen - Umtauschstress im Voraus wird gespart. Im Bezirk Kerry, im südlichen Irland, können Sie die ursprüngliche Landschaft geniessen. Sie können beispielsweise eine direkte Verbindung nach Dublin vom Köln/Bonn Airport, Berlin oder Hamburg aus reservieren.

Sie können Ihr eigenes Auto mitbringen, um das Ferienland einzeln zu erkunden. Von Berlin und Memmingen erreichen Sie Shannon für 36? (auch nach Dublin oder Cork). Welche Informationen benötige ich bei der Ankunft in Irland? Für die Einfuhr nach Irland benötigen Sie einen Ausweis. Obwohl Irland zu den EU-Ländern gehört, gehört es nicht zum Schengen-Raum.

Selbstverständlich benötigen Sie auch für eine Rundfahrt ein geeignetes Fahrzeug. Wohin in Irland sollten Sie Ihren Urlaub mitbringen? In Irland gibt es viel zu entdecken. Sind Sie von den Küstengebieten Irlands angezogen, mögen Sie das traumhafte Innere der Insel oder haben Sie eine Vorliebe für die Hauptstadt? Dublin ist für viele Urlauber eines der populärsten Ausflugsziele.

Dublin ist nicht weit von der Kueste entfernt. In Irland erwarten Sie zahlreiche Attraktionen. Darunter zum Beispiel Glendalough. Die frühere Mönchsgemeinde befindet sich im südlichen Teil der Stadt Dublin, etwas außerhalb von Wicklow. Natürlich werden Sie viele Attraktionen in Dublin entdecken. Ein Beispiel ist das wunderschöne Dubliner Schloß.

Sie steht in der alten Stadt Dublin. Das 3150 v. Chr. erbaute Gebäude gehört seit 1993 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Trinity Collège und die Bibliothek mit dem "Book of Kells" Der berühmteste Kneipe ist The Temple Bar in Dublin. Ein weiteres Kulturerbe, das in keinem der Pubs fehlen sollte, ist Irish Whisky.

Der Whisky aus Irland hat daher eine weniger verrauchte Nase als sein Schotte. Zu den beliebten Kneipenliedern, die Sie später am Tag singen müssen, gehören: "Whiskey In The Jar" "The Wild Rover" "Seven Drunken Nights" Sie sollten die typisch irischen Speisen während Ihres Urlaubs nicht verpassen.

Sie beginnen einen angenehmen Urlaubstag mit einem klassisch irischem Fruehstueck. Darunter Brei oder Toast mit Tomatensauce. Irland ist vor allem für seine pittoreske, ursprüngliche Natur bekannt, aber es gibt auch zahlreiche Herrenhäuser, Festungen und Bollwerke. Falls Sie sich nicht ganz genau wissen, welche der vielen verschiedenen Castles Sie während Ihres Urlaubes in Irland besichtigen sollten, haben wir hier die Lösung für Sie mit unseren Top 5 der besten Castles in Irland.

Das Blarney Castle ist wahrscheinlich das wichtigste Schloß in Irland und kann mit einem Stadtrundgang nach Cork kombiniert werden. Sie können auch eine sehr beeindruckende Immobilie in Irlands Haupstadt, Dublin Castle, besichtigen. Sie können das wunderschöne Schloß, das heute eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Irlands ist, von 9:45 bis 17:45 Uhr in der Damenstraße im Herzen der Dubliner Innenstadt besichtigen.

Das Ashford Castle wurde als eines der schoensten Schloesser Europas bezeichnet, und das aus guten Gruenden, da dieses Schloß eigentlich als Schloesser bezeichnet werden kann! Das Ashford Castle wurde im XIII Jh. gebaut und später, im XIX Jh., von der bekannten Guinnessfamilie erobert. Das Cahir Castle ist eines der grössten in Irland und obwohl mit dem Aufbau bereits 1142 begonnen wurde, ist es heute noch sehr gut bewahr.

Das Cahir Castle ist im Stadtzentrum von Cahir, ca. 60 Kilometer von Cahir und ca. 80 Kilometer von Cork gelegen. Sie sollten ca. 1,5 Std. für den Aufenthalt vorplanen. Häufig gibt es hier aber auch Kunstausstellungen, für die man sich etwas mehr Zeit lassen sollte. Das Gebiet von Schloss Trier, das im XII. Jh. erbaut wurde, war mit einer Fläche von ca. 30000 qm das gr??te Schloss Europas.

Und noch mehr Inspirationen für einen Urlaub in Irland, wo Sie viele Burgen besichtigen können, finden Sie auf unserer Homepage Tour of Ireland: Burgen & Sagen.

Mehr zum Thema