Internationaler Impfpass

Impfpass international

Ich habe einen Hund aus einem Tierheim und habe von dort einen "INTERNATIONAL VACCINE PASS FOR DOGS" erhalten. Zwischen einem Impfpass und einem internationalen Impfpass besteht ein signifikanter Unterschied. Impfpass + Notfallausweis + Schutzhülle. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "internationalem Impfpass" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Deutschland - auch wenn dort "Internationaler Impfpass" steht.

Impfpass - World Travel Forum

Gute Nacht sehr geehrte Forumsmitglieder, nach langer Lektüre hier im Foren und im Netz habe ich alle für mich in Betracht kommenden Schutzimpfungen inszeniert. Ich bin dabei immer wieder auf den "internationalen Impfpass" gestoßen und stelle nun meine Frage: Woher erhalte ich den Impfpass? Da ich aus dem Orient (Berlin) stamme, habe ich nur einen solchen Impfpass.

Außerdem lebe ich derzeit in Schottland und möchte hier meine ersten Schutzimpfungen durchführen. Haben Sie Erfahrung mit der Impfung im In- und Ausland, ich wünsche Ihnen viele Informationen und danke Ihnen im Vorhinein. Haben Sie schon einmal mit einem regulären Hausarzt (Kinderarzt/Reisearzt) in Schottland gesprochen? Die beste Beratung über die (sinnvolle) Zahl der (gleichzeitigen) Schutzimpfungen gibt Ihnen Ihr Hausarzt!

Schließlich müssen Sie (der Arzt) auch darauf achten, wie Sie die individuellen Schutzimpfungen vertragen die Sie nicht vertragen, so dass ein paar Tage dazwischen sicherlich nicht schlecht sind. Die Ärztin wird Ihnen das bestätigen. Vielen Dank für die rasche Erledigung. Ok, nehmen wir an, ich kriege den Impfpass, werden meine bisherigen Impfausweise (Roter Osten) mitgenommen?

Heute war ich beim Doktor, aber um ehrlich zu sein, vertraue ich den Schotten nicht. Nun, der Doktor hat mir nichts gesagt, ich meine, sie hat meinen deutschen Impfpass gelesen, dann hätte sie mich darauf aufmerksam machen können. weil sie schon zu alt sind und eine Erfrischung nötig ist. Der Impfpass ist wieder aufgedruckt. Sehr hilfreich für Sie (Ihren Arzt), damit Sie einen guten Eindruck haben, aber nicht unbedingt beim Eintreten.

Das würde ich ja wohl behaupten, aber ich bin kein Experte. Weltenbummlerin: Als Jugendlicher wurden auch meine wichtigen Schutzimpfungen vom ddr-Pass auf das Internationale transferiert ich hatte den Passierschein gleich vom Doktor erhalten. hello globetrotter, vielen dank für alle information! so kann ich davon ausgehen, dass wenn ich zum tropischen institut in berlin fahre, ich den neuen reisepass kriege. ich hoffe, dass alles so läuft, wie ich es möchte, denn ich werde meine ersten impfaktionen in schottland machen.

In Schottland gibt es exakt den Impfpass. Sie ist von der WHO und weltweit genormt. Seit ich im Medizinbereich arbeite, sehe ich das so: Man bekommt von ihm immer einen Impfpass, außerdem haben sie meist auch die Genehmigung zur Durchführung von Gelbfieberimpfungen. Ein internationaler Impfpass ist nur wegen der Gelbfieber-Impfung wirklich von Bedeutung, denn in manchen Staaten kann es ohne Beweis zu Einreiseschwierigkeiten kommen, oder sie werden Sie gar nicht reinlassen.

Natürlich ist es nicht verkehrt, wenn Sie alle anderen neuen Schutzimpfungen dort registriert haben, dann haben Sie sie zusammen. Wenn Sie zum Beispiel mit einem Erkältungshusten in ein lateinamerikanisches Spital kommen, guckt der Doktor durch Ihren Impfpass, wenn Sie gegen Krampfhusten impfen, dann kann er diese Krankheit als Differentialdiagnose abtrennen.

Mehr zum Thema