Immoinvest

Immobilieninvestment

Herzlich willkommen bei immoinvest, dem Schweizer Magazin für Standorte und Immobilien. SEB ImmoInvest ist ein international investierender Offener Immobilienfonds. SEB ImmoInvest ist ein international investierender Offener Immobilienfonds. SEB ImmoInvest P i. L.

investiert: SEB ImmoInvest ist ein international investierender Offener Immobilienfonds. Aktienkurse & Historie: Kursverlauf, Aktienkurse und KAG-Aktienkurse der SEB Immoinvest P mit individueller Kursabfrage.

iMo! nvest von immoinvest

Die schweizerischen Zeitschriften für Locations und Liegenschaften. In jeder Nummer wird die Stimmung der vorgestellten Region oder des Standorts wiedergegeben und über wichtige Vorhaben im Bereich des kommunalen und privatwirtschaftlichen Hochbaus berichtet. Schauen Sie sich die vorliegende Nummer von immo!nvest s1-18 "Stadtquartiere die prägen" an. Falls Sie diese Nummer bekommen oder immo!nvest abonnieren möchten, können Sie diese über die entsprechenden Schaltflächen abonnieren.

Danke für Ihr lnteresse an immo!nvest. Das schweizerische Magazin für Locations und Liegenschaften in Kooperation mit den Abteilungen Business Development und Locations. In jeder Nummer wird die Stimmung der ausgewählten Region oder des ausgewählten Standorts wiedergegeben und über wichtige Vorhaben im privaten und kommunalen Bauwesen berichtet. Bauherren, Eigentümer und Betreiber von privaten und staatlichen Gebäuden, ArchitektInnen, PlanerInnen, BauingenieurInnen, allgemeine und große Bauunternehmen, Institutionen (Banken, Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen), Gebietskörperschaften, Bau- und Wohnungsgenossenschaften, Vereine und Interessengruppen.

Wirtschaftsgebiete und Standorte: Die immoTable findet in allen Fragen der Investition, den Immobilienmärkten sowie den Spezialisten der Branche statt. immo!nvest: 9 000 Exemplare. in Kooperation mit der Geschäftsentwicklung und dem Standort Marketing werden regelmäßig Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt "Wirtschaftsräume im Fokus" durchgeführt.

KannAm Grundinvest und SEB ImmoInvest zahlen Dividenden von 1,5 Mio.

Die in Liquidation befindliche Gesellschaft erhält noch vor Ende des Jahres eine weitere Dividende. Das sind 2,88 EUR pro Fondsteil; es werden rund 206 Mio. EUR an die Aktionäre ausbezahlt. In 2017 hat der Fond 5,88 EUR pro Stück bzw. rund 421 Mio. EUR ausbezahlt. Im Übrigen: Die Dezember-Ausschüttung ist für private Kapitalanleger noch zu 100 Prozent abgabenfrei, da die neue Investitionssteuerreform erst im Jänner 2018 in Kraft tritt.

Nach Aussage von M.M. Warburg, der seit Beginn des Jahres 2017 zuständigen liquidierenden depotführenden Bank, kann nur freie liquide Mittel zur Verteilung für die Sicherung von Insolvenzrisiken des Investmentfonds eingesetzt werden. Dabei ist die zu erhaltende Liquiditätsreserve im Verhältnis zu den Risken aus der Fondsbearbeitung zu sehen. Das originäre Liegenschaftsvermögen des KanAm-Fonds von rund 6,4 Mrd. EUR ist die zentrale Kennziffer.

Das Fondsvermögen würde nach der Verteilung mit rund 798 Mio. EUR rund 12,5 v. H. des originären Objektvermögens erhalten bleiben. Wenn die nächste Verteilung zu erwarten ist, kommt es auf den Absatz der vier zuletzt im Bestand vorhandenen Objekte an - sobald genügend Mittel für eine Verteilung zur Verfügung standen, sollten die Aktionäre darüber unterrichtet werden.

Die Investoren des SEB ImmoInvest bekommen am 30. September 2017 EUR 3,10 pro Teilfondsanteil. Der Ausschüttungsbetrag ist Teil der regulären Halbjahreszahlungen. Die Gesamtausschüttungen belaufen sich auf rund 361 Mio. EUR. Durch die dreizehnte Auszahlung seit Bekanntgabe der Fondsliquidation am 7. Mai 2012 beläuft sich der Gesamtbetrag der Auszahlung während der Abrechnungsperiode auf 4,3 Mrd. EUR oder rund 71 Prozent des Fondsvermögens bei Beendigung des Verwaltungsmandats im Mai 2012, informiert der verantwortliche Vermögensverwalter Savills Fund Management GmbH.

Sobald weitere Liegenschaften aus dem Portfolio der SEB ImmoInvest verkauft werden können und sich die Verkaufsrisiken im Zeitablauf reduzieren, so dass Liquiditätsreserven freigesetzt werden, die die depotführende Bank für allfällige weitere Ansprüche der Finanzverwaltung, Gewährleistungs- und Garantiepflichten reservieren muss, sind weitere Auszahlungen möglich. SEB ImmoInvest hat zur Zeit 14 Liegenschaften im Verkauf.

Mehr zum Thema