Immobilienpreise Ecuador

Grundstückspreise Ecuador

Heute ist die Freiheit in Argentinien, Ecuador und Venezuela eingeschränkt. Kurz gesagt, wie der Prozess der Immobilieninvestition für Ausländer aussieht. Sánto Domingo: Der ideale Zeitpunkt, um in Immobilien in Ecuador zu investieren. Die Wirtschaftskraft der Metropolregion Bogotá ist damit größer als die von Ecuador, Panama oder Costa Rica.

Lerne Ecuador über den Feiertag hinaus besser kennen. Natürlich.

Lerne Ecuador über den Feiertag hinaus besser kennen. Natürlich. Finde private Immobilien zum Verkauf am Strand in günstigen Lagen wie Cuenca, Cotacachi, Otavalo, Bahia, aber auch in Quito, Montanita und Olon. Entdecke Ecuador, es hat alles zu bieten. Und wo ist Ecuador? Ecuador befindet sich im nordwestlichen Teil Südamerikas, zwischen Kolumbien und Peru und hat rund 11 Mio. Einwohner.

Politisches Kapital ist Quito, aber das ökonomische, mit seinem Port und rund 2 Mio. Menschen, eindeutig das Land selbst. Durch eine intakte zivile Demokratie und die Anpassung des US-Dollars als gesetzliche Währung ist Ecuador in den letzten zehn Jahren rasant gestiegen. Ecuador wird immer wieder als eines der schönsten Altersdestinationen der Erde beschrieben, aber auch viele Nachwuchskräfte emigrieren ausgerechnet dort.

Auf dieser Halbkugel gibt es kein anderes Staat, der eine so hohe Qualität der Lebenshaltungskosten hat. Waehrend die Straende von Olón und Bahia, die Berglandschaft von Cotacachi und der Kolonialcharme von Cuenca und Quito mehr und mehr internationale Beachtung finden, sind die beiden Regionen fuer ein konstantes und langfristiges Wirtschaftswachstum geruestet.

der Preisvielfalt

Günstige Lebenshaltung, günstige Immobilie und verhältnismäßig einfache Prozedur für Ecuador's Reiz, bekannt für die ganze Naturschönheit. Ecuador ist nach Einschätzung der UNO eines von 17 Staaten, auf deren Territorium sich eine unglaubliche Artenvielfalt von Tier- und Pflanzensorten abspielt. Die vier Landesteile - die Küstenregion, die Gebirgsregionen der Anden, der Amazonas und die Galapagosinseln - wandern als Menschen am Meer und Liebhaber von Extremsportaktivitäten ins Landesinnere.

Ecuadorianische Urwälder und Plateaus sind bei der zunehmenden Anzahl von Liebhabern des Ökotourismus populär. Die lebendigen kulturellen Überlieferungen der einheimischen Bevölkerungen sind ein weiteres Argument, um dieses wunderbare Gebiet zu durchqueren. "Ecuador, eines der besten L?nder der Erde. Hier gibt es beinahe alles, was man für ein friedliches und entspanntes Wohnen braucht: ein angenehmes Raumklima, äußerst geringe Lebenskosten, eine solide Wirtschaft, ein gut entwickeltes Gesundheitswesen und eine reichhaltige Aborigine-Kultur", sagt David ???????, Geschäftsführer von The Greater Ecuador Real Estate Investment Fund, der über das Internetportal Ecuador Homes Online Immobiliengeschäfte vermittelt.

Ecuador liegt im nordwestlichen Teil Südamerikas, angrenzend an Kolumbien und Peru und im westlichen Teil wird der Pazifik durchspült. Amazing Galapagos Inseln, wo seine berühmte Forschung, die verwendet wurde, um die Theorie der Evolution, Charles Darwin, auch zu Ecuador gehört. Ekuador - die Heimstatt vieler alter Kulturen, die ersten Ansiedlungen wurden dort vor etwa fünfeinhalbtausend Jahren gegründet.

Es wurde Teil des Inkareiches, dem größten Reich der Zeit. Am 10. Juli 1809 wurde in der Provinzhauptstadt Quito der erste Ruf laut, für die Selbständigkeit der Gegend zu kämpfen. Ekuadors Währung ist der USD. Es gibt reichlich natürliche Reserven wie Öl, Fische, Hölzer, Gold und vieles mehr.

Im Jahr 2008 betrug das Wirtschaftswachstum nach Einschätzung der Ecuadorianischen Nationalbank 5,3%. Das amerikanische Magazin International Living Magazine hat Ecuador zum zweitattraktivsten Reiseziel der Erde gekürt - wegen der günstigen Unterkünfte und der günstigen Immobilienpreise. Nach Gary Scott, Immobilienexperte mit vier Jahrzehnte langer Berufserfahrung, lebt jetzt in Ecuador, ein günstigeres Landleben als in anderen Bundesstaaten, zum Beispiel in Mexiko.

Hier ist die Infrastuktur und Sicherung - auf höchster Ebene, vielleicht in diesem Kontext in jüngster Zeit "die stark gestiegene Forderung des amerikanischen Immobilienkäufers", so Mr. Scott. 2. Ungeachtet der Weltwirtschaftskrise geben die Fachleute des Immobilienmarkts recht optimistisch Auskunft. "Ecuadors Immobilenmarkt ist sehr robust und weist ein mäßiges Preiswachstum auf.

Der stärkste Preisanstieg war in den Großstädten Cuenca und Quito sowie an der Küstenlinie zwischen ?????????? (Mantanita) und ?????? (Manta) zu verzeichnen", sagt er. Die Immobilienpreise variieren stark je nach Lage der Objekte. "An manchen Orten des Landes kann man das ideale Ferienhaus für 50.000 Dollar bekommen, aber in Großstädten wie Quito und Cuenca wird der Mietpreis zumindest zweimal mehr sein.

"Große Häuser mit teurem Interieur (Parkettböden, Granit-Arbeitsplatten, etc.) kostet zwischen $150 THS. Die Quadratmeterkosten in Elite-Wohnungen, die sich in den populärsten Gegenden des ganzen Bundes befinden, beginnen bei $600 pro Quadratmeter", - ergänzt Mister ???????. Es gibt keine Einschränkungen beim Kauf von Privatbesitz von Ausländern in Deutschland.

"Das Grundgesetz von Ecuador gewährleistet allen die gleichen Rechte, ungeachtet der Staatsangehörigkeit und des Wohnsitzes", sagt er. Mr. www. m.b.H. ergänzt: "Alles, was Sie für den Immobilienerwerb wirklich benötigen, - Reisepass. Laut Ecuador Homes ist das Online-Verfahren zum Immobilienkauf in Ecuador recht simpel.

Nachdem der Erwerber über den Wohnungspreis entscheidet, muss er sich an einen Rechtsanwalt wendet, der die Gründung des eigentlichen Eigentümers der Liegenschaft in Betracht zieht und einen Vertrag hat. Anschließend muss der notarielle Akt der Kommune unterschriebene Unterlagen vorlegen, um dort den neuen Hausbesitzer zu registrieren", ergänzt er.

Für die Registrierung des Angebots, Community brauchen Sie nur zehn Tage, sagt er. Falls der Immobilienverkäufer einen Erwerb auf Empfehlung anbietet, muss er ein anderes Formular unterschreiben. "Dabei ist zu beachten, dass in der Regel der Kunde alle anfallenden Transaktionskosten trägt", - sagt er.

Auch in Ecuador sollten Sie beim Immobilienerwerb auf der Hut sein. So muss der Erwerber beispielsweise dafür sorgen, dass der notarielle Begünstigte eine sorgfältige Suche nach dem tatsächlichen Grundstückseigentümer durchführt. "Wurde das Vermögen vom Inhaber geerbt, stellte der Schwindel kein Testament dar, so dass seine Nachkommen gewisse Eigentumsrechte haben und Sie innerhalb von fünfzehn Jahren nach dem Tode des Besitzers darauf Anspruch erheben können", berichtete er.

Den Kaufinteressenten empfiehlt Gary Scotts, nicht zu vernachlässigen, dass die meisten Behörden des Landes keine Lizenzen haben. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht in den Kaufprozess einer Immobilie mit Unterstützung einer renommierten Firma zu stürzen. "Wegen der Eigenheiten des staatlichen Käufers Rechtssystem wird hart genug sein, wenn es etwas gibt, das unerwartet ist", sagt Mr. Scott. 2.

Der Großteil der ausländischen Käufer ist vor allem an einem Ecuadoraufenthalt interessiert, im Rahmen dieses Immobilienmarktes des Staates ist er recht beständig und vor den vielen Spekulationsproblemen abgesichert. "Die Immobilienmärkte Ecuadors entwickeln sich nach unseren Vermutungen ähnlich wie in Mexiko, Costa Rica, Honduras und Panama, die stabilen Preissteigerungen an der Atlantikküste und in den Großstädten", so ???????.

Mehr zum Thema