Immobilien Weltweit

Real Estate weltweit

Schauen Sie sich die luxuriösesten Immobilien der Welt an. Die schönste Winterimmobilie der Welt. Schauen Sie sich die luxuriösesten Immobilien der Welt an. Zahlreiche Entwickler bezahlen Donald Trump für die Vermarktung ihrer Immobilien. Verwalten Sie ein einzigartiges Immobilienportfolio mit Weitblick.

Das schönste Objekt weltweit für Sie - Angel & Völkers

Eine Immobilie in den Alpen - Sie haben ein ganz besonderes, sehr schönes und stimmungsvolles Ambiente vor Augen. Diese Klischees brechen die in den Fels eingebettete und am Rande des Bündner Dorfs liegt. Um den Blick auf die berühmte Thermalquelle nicht zu versperren, haben die Amsterdamer und Rotterdamer Baumeister das ungewöhnlich helle Gebäude unterirdisch inszeniert.

Damit der Blick in die alpine Landschaft nicht verstellt wird, wurde die Vals im Bündner Bergdorf Vals unterirdisch umgesiedelt. Genauso wie sich das Gebäude harmonisch in das steinige Terrain einpasst, so drastisch ist es auch mit dem althergebrachten Baustil gebrochen. In den Bergen kann man nichts von der Vals sehen.

Die eigentlichen Häuser sind gut im Fels versteckt. So haben Bjarne Mastenbroek vom Amsterdam Office SeARCH und Christian Müller vom Rotterdam Office Christian Müller Architekten ein ganz besonderes Feriendomizil im Bündner Stadtteil Vals gestaltet. Mastenbroek und Müller nicht. Damit der Blick in die alpine Landschaft nicht verstellt wird, wurde die Sichtbetonkonstruktion lediglich unterirdisch eingebaut.

"Laut Bjarne Mastenbroek kann es nicht anders sein, denn wir befinden uns in unmittelbarer Nähe von Peter Zumthors berühmtem Kurort. Durchbrochen wird die Südfassade von verschieden großen Fenstern, die nicht alle auf gleicher Ebene sind. Unmittelbar vor dem Gebäude befindet sich eine elliptische Aussenterrasse, die von Wänden umgeben ist.

Das Architekturbüro Vals hat seine Tenne zu einem Rezeptionsgebäude umgebaut. Die 22 m lange Tunneldurchfahrt mündet ebenfalls in das Einfamilienhaus. "Hier haben wir ein wenig Wert auf Drama gelegt", sagt Bjarne Mastenbroek. Der eine geht ins Wohnhaus, der andere geht auf die Terasse. Der Blick ist dabei immer die wichtigste, auch von jedem der vier Zimmer mit eigenem Bad kann man über die Terasse auf die Bergwelt blicken.

"Hier ist es am besten, wenn es einen halben Liter schneit ", freut sich der Baumeister. "Alles wird zu einer beinahe unwirklichen weißen Umgebung und man ist sehr sicher im Hause. Mastenbroek zufolge war die Lichttechnik eine der grössten Aufgaben. Nur wenn man in einem Wohnhaus wohnt, wird klar, ob das originale Beleuchtungskonzept intakt ist.

Unter anderem vertraut er auf Leuchten der wohl berühmtesten holländischen Designer Hella Jongerius: Über dem mehrere Meter langem hölzernen Küchentisch hängt die Lampe "Blossom", die sie für das schweizerische Modelabel Belux entwarf. Auch auf der Terasse gibt es ein neues niederländisches Design: die "Dutchtub"-Wanne von Floris Schoonderbeek.

"Neben der architektonischen und innenarchitektonischen Gestaltung ist das Tolle an diesem Hause die vollkommene Ruhe", erläutert Bjarne Mastenbroek. Ich weiß aber von keinem anderen Bauwerk, in dem es so ruhig ist wie in der Vals. Dies ist natürlich auf die Ortsrandlage zurückzuführen, aber auch auf die Bauart, bei der das Wohnhaus nahezu komplett vom Gebirge umgeben ist, und die Dreifachverglasung.

Außerdem sind Sie hier sehr privat, das Wohnhaus mit der Terasse und natürlich der Ausgang durch die ehemalige Tenne bietet ein Höchstmaß an Privatheit. Wer sich nicht stören lassen will, ob im Skifahren im Schnee oder im Urlaub zum Spazierengehen, Radfahren oder Entspannen, für den ist das Ferienhaus ideal.

Mehr zum Thema