Immobilien Troisdorf

Liegenschaften Troisdorf

Grosse Auswahl an Immobilien in Troisdorf! Mieten oder kaufen Sie Immobilien in Troisdorf. Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem Haus, einer Wohnung oder einem Grundstück in Troisdorf. Derzeit stehen uns keine Zwangsversteigerungen von Immobilien und Grundstücken in Troisdorf und Umgebung zur Verfügung. Ob Haus- oder Wohnungskauf, hier finden Sie die richtige Immobilie.

Troisdorfer Immobilien

Troisdorf verfügt über eine reiche Landschaft zwischen Wahner Heide und Siegauen, hervorragende Verkehrsanbindungen nach Köln und Bonn sowie eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur in allen Stadtvierteln. Punktet Troisdorf auch mit einem vielfältigen Angebot an Immobilien? Troisdorf ist Ende der 60er Jahre durch den Zusammenschluß der Altstadt von Troisdorf, der Kommune Sieglar und der Dörfer Friedrich-Wilhelms-Hütte und Altenrath entstanden.

Trotz rückläufiger Geburtenraten ist in der größten Rhein-Sieg-Kreisstadt in den vergangenen Jahren die Zahl der Neuankömmlinge gestiegen, was zu einem Wohnungsmangel geführt hat. In Bergheim wurden über einen Zeitraum von 10 Jahren mehr als 500 neue Wohneinheiten gebaut und in modernen Siedlungsbauten eingelassen. Das Stadtentwicklungsprojekt "Am Krausacker" wird seitdem als das grösste kohärente neue Wohnviertel in Troisdorf angesehen.

Im Kriegsdorfer Ortsteil wurde die zuletzt genutzte Großflächenreserve für ein reinrassiges Einfamilienhaus mit rund 170 neuen Grundstücken genutzt. Investoren und andere Interessierte, die eine Immobilie in Troisdorf erwerben möchten, haben Zugang zu vielen Immobilien mit Aussicht ins Umland. In den bereits bestehenden Ansiedlungen der Städte Seiglar und Spitz, sowie in den neuen Ortsteilen bei Bergheim und am Rottersee.

Und wer nicht zwangsläufig ein fertiggestelltes Penthaus mit 120 m2 Nutzfläche für 350.000 im Bergheimer Bezirk kauft, kann hier auch Baugrundstücke im neuen Entwicklungsgebiet "Am Krausacker" erstehen und sich seinen ganz eigenen Lebenstraum verwirklichen.

Solche neuen Siedlungen werden jedoch in den nächsten Jahren immer weniger werden, da das Flächenpotenzial in Troisdorf nur begrenzt nutzbar ist - Landschaftsschutzflächen umrahmen das städtische Gebiet von Norden nach Süden. In Sieglar, der Sieglar, der Friedrich-Wilhelms-Hütte und in der Innenstadt stehen preiswerte Mietappartements von 20 bis 70 m2 zur Verfügung.

Auch wer lieber in einer Immobilie wohnt, kann in diesen Gegenden Troisdorfs immer wieder von attraktiven Angeboten profitieren. Ein Erdgeschoss-Apartment mit drei Räumen und einer Wohnfläche von je ca. 50 m2 z. B. in Sieglar ist für 230.000 zu haben, während eine vergleichbare Wohnung in der Friedrich-Wilhelms-Hütte nur für ca. 80.000 ? zu haben ist. Die ganze Stadt Troisdorf ist übersät mit vielen Parks und Bäumen.

Im Umland von Bergheim und Sieglar ist das Bild der Stadt durch viele Ein- und Doppelhäuser geprägt. Obwohl es Industriegebiete und große Einkaufsstrassen gibt, locken unzählige Grünflächen, Weiden und Parkanlagen das Strassenbild auf und sichern stille Wohngebiete. Durch eine in fast allen Stadtteilen moderne Verkehrsinfrastruktur können auch Einwohner der Troisdorfer Randlage das Stadtzentrum von hier aus bequem und rasch in die Rhein-Metropolen Köln und Bonn anfahren.

Troisdorf selbst hat viel zu tun, sowohl in kultureller als auch in kommerzieller Hinsicht. Neben der Koelner Strasse, zwischen Urulaplatz und Troisdorf, gibt es eine Vielzahl von Modehäusern, Elektrofachgeschäften und Dienstleistern. Die angrenzenden Wohngebiete sind durch Reihen- und Mehrgeschosswohnhäuser gekennzeichnet, in denen sich sowohl Gewerbegebiete als auch Eigentumswohnungen wiederfinden.

Die offen gestalteten Ansiedlungen in Bergheim, Eschmar oder Sieglar sind besonders für die Familie und die jungen Ehepaare von Interesse. Die Stadt Troisdorf zeichnet sich in allen Bezirken durch eine Entwicklung von Ein- und Mehrfamilienhäusern aus, die jedoch immer wieder durch Grün- und Parkplätze sowie mehrgeschossige Wohnanlagen unterbrochen wird. Da in Troisdorf nie ein großer Wohnungsleerstand entstehen konnte und daher nur sehr wenige renovierungsbedürftige Gegenstände im Stadtbereich zu sehen sind, befindet sich die Gebäudesubstanz der meisten Häuser auf einem modernen Stand.

Troisdorf verfügt heute vor allem über Konversionsgebiete von alten Kasernen und ehemaligen Gewerbegebieten wie im Westen der Stadt oder an der Mühlheimer Strasse. Größere städtebauliche Projekte wie in Bergheim und Kriegsdorf werden in absehbarer Zeit schwerer zu realisieren sein, da das Grundstückspotenzial Troisdorfs allmählich ausläuft. Nichtsdestotrotz bieten die vielen verschiedenen Immobilienarten bereits einen vielfältigen Absatzmarkt, der sowohl für Investoren als auch für Interessierte, die ein eigenes Zuhause wünschen, ein attraktives Angebot bietet.

In Troisdorf befinden sich in fast allen Stadtteilen naturnahe Grundstücke, die in stille Ortschaften eingelassen sind.

Mehr zum Thema