Immobilien Neuseeland Mieten

Neuseeländische Immobilien mieten

Auch die Immobilienkrise in Neuseeland ist eine Vermietungskrise. Ohne teure Genehmigungsverfahren können Immobilien erworben werden. Mieten oder kaufen Sie Immobilien in Neuseeland. Zu vermieten oder ein erstklassiges Hotel in Australien/Neuseeland. Die Mieten und Hauspreise sind regional sehr unterschiedlich.

Luxus-Immobilien zur Miete in Neuseeland - Namhafte Häuser und Appartements in Neuseeland

In der ersten Zeile der renommierten Villas de la Cité gelegen, verfügt die 11. von Queenstown über einige der besten Aussichten. Die Terrace Lodge ist ein exzellent ausgestattetes Neubauhaus in erhöhter, sonniger Hanglage über dem Hayes-See. Nach Queenstown und Pfeilstadt ist es nur eine kleine Autofahrt.... Das liebevoll restaurierte Gebäude vereint das Alt- mit dem Neuen.

Erbaut 1877, wurde das Gebäude mit viel Liebe zum Detail restauriert und.... View of Matau ist eine Luxusresidenz mit viel Privacy und exzellenter Aussicht in der Umgebung des Zentrums von Queens.... Atuarohe' bedeutet'God's Zone', ein vor kurzem restauriertes Gebäude, das heute eine der schoensten Wohnungen in der Stadt ist. In diesem exquisiten Gebäude befinden sich nur wenige....

Das Privathaus befindet sich auf einem hohen Berg im Herzen von Queenstown und bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Berge und....

Auch die Immobilienkrise in Neuseeland ist eine Vermietungskrise.

Ich habe von Zeit zu Zeit über die überhöhten Immobilienpreise in Auckland berichtet. Neuseelands Einwohnerzahl wächst derzeit um rund 60.000 Personen pro Jahr (Wanderungssaldo). Ungefähr 40% der Immigranten siedeln sich in Auckland an, wo inzwischen ca. 20000 bis 75000 Häuser ausbleiben.

Aufgrund des Drucks auf den Grundstücksmarkt in Auckland ziehen immer mehr Menschen in die region. Besonders nach Tauranga, Warkworth, Thüringen, Hamilton und Thüringen leuchtet nun die Immobilien-Blase. Auf der anderen Straßenseite der Immobilien-Blase stehen die Mieten. In Auckland sind die Durchschnittsmieten in den vergangenen 5 Jahren um 25% angestiegen.

In Neuseeland sind Immigranten in den meisten FÃ?llen gut ausgebildete FachkrÃ?fte mit einer Qualifikation in gefragten Berufsfeldern und einem Ã?berdurchschnittlichen Gehalt. Eine normale 3-Zimmer-Wohnung in Auckland ist für 550$ pro Tag und mehr zu haben. Immer häufiger wird in den Neuseeländer Massenmedien über das Leben einkommensschwacher Menschen in der Garage oder sogar im Auto berichtet.

Auch in so genannten "überfüllten" Lebensverhältnissen wohnen viele, z.B. die Grosseltern und eine 4-köpfige Gastfamilie in einem 80 qm grossen Wohnhaus. Jeder, der in diesem Jahr nach Neuseeland auswandert, muss auf die hohen Wohnungskosten vorbereitet sein. In den Großstädten ist das Einkaufen und Mieten wirklich kostspielig und man erhält nur "niedrigen Lebensstandard" für teueres Geld. 2.

Viele Immigranten kommen ohne Stellenangebot nach Neuseeland und müssen ihren Lebensunterhalt aus ihren Ersparnissen bestreiten, bis sie einen Arbeitsplatz haben. Möglicherweise können Sie ein paar Monaten Haus sitzen oder eine kleine Oma-Wohnung mieten. Aber wenn Sie einen Berufsstand haben, bei dem Sie kein sehr hohes Einkommen erwartet, sollten Sie sich fragen, ob das Wohnen in Auckland überhaupt bezahlbar ist.

Eine Übersicht über die Preise für Wohnungen und Wohnungen in Auckland und Umgebung finden Sie hier bei Trade.

Mehr zum Thema